Der Papa flog über das Kuckucksnest – oder – aus einer “israelfreundlichen” FB-Gruppe

Hallo Ihr Lieben,

Ich brauche  euch wohl nicht extra zu sagen, dass ich ein großer Freund Israels bin. Als solcher bin ich auch in diversen israelfreundlichen Facebookgruppen aktiv, bis gestern auch in der Gruppe “Freunde für immer Deutschland und Israel”

Nachdem von einem anderen Mitglied dieser Gruppe, das ständig durch Hasstiraden gegen die AfD auffiel, habe ich gestern sozusagen zum Ausgleich ein Video in die Gruppe eingestellt in dem die jüdische Schauspielerin und Journalistin Orit Arfa in “Fraktion im Dialog” der AfD-Fraktion in der Hamburgischen Bürgerschaft sprach.

Der besagte AfD-Hasser begann nun, auf nicht gerade höfliche Weise gegen Fr. Afra  zu hetzen und sie wörtlich als “AfD-Propagandistin, welche diese rechtsradikale und antisemitische Partei zu schönen versucht” zu bezeichnen.

Nun bot jener Freund, der mich ursprünglich auf Fr. Arfas Video aufmerksam gemacht hatte, an, mir zur Seite zu stehen. Dieser Freund ist übrigens der Sohn meines ehemaligen geistigen Mentors aus meiner bibelfundamentalistischen Zeit.

Es entstand eine heftige Auseinandersetzung, der sich ein weiterer AfD-Gegner zugesellte – ein Kommunalpoliktiker der Partei “Die Piraten”.

Als die Administratorin später den Thread sah, löschte sie ihn ohne Aufhebens still und leise, so, als ob er nie existiert hätte. Wenig später wurde ich ohne Mitteilung aus der Gruppe entfernt, und meinen Freund traf das gleiche Schicksal. Als er die (einzige) Administratorin der Gruppe anschrieb, um von ihr die Gründe für seinen Rauswurf zu erfahren, wurde er von ihr blockiert. Ich schrieb sie danach ebenfalls an und wurde ebenfalls von ihr blockiert.

Dies für Euch zur Information. Es grüßt

Der Papa

Ein Gedanke zu „Der Papa flog über das Kuckucksnest – oder – aus einer “israelfreundlichen” FB-Gruppe“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere