1. FC Kaiserslautern bald wieder in der Champions League? Der Betze bebt!

*von Roland M. Horn

Der Fußball-Traditionverein 1. FC Kaiserslautern steht möglicherweise kurz vor dem sukzessiven  Aufstieg in die Fußballbundesliga und über sie vor dem Einzug in die Champions League. Wie Ruhr 24 am 08.10.2019 auf der Basis von Informationen der BILD-Zeitung berichtet, ist ein Mann beim FCK als künftiger Sportdirektor oder gar Geschäftsführer Sport im Gespräch, der – insbesondere in den vergangenen drei Jahren – eine ruhmreiche Vergangenheit hinter sich hat.

Tatsächlich scheint ein neuer Stern über dem Betzenberg aufzugehen, der den FCK zweifelsohne zu neuer Blüte führen wird. Der Mann, der bei diesem krisengeschüttelten Club vermutlich bald das Ruder herumreißen wird, ist einer, der bei einem der beliebtesten Fußballvereine, der Welt, nämlich niemand anderem als meinem FC Schalke 04, als Assistent des aufgrund seiner epochalen Transferpolitik allseits beliebten Christian Heidel die Geschicke von Schalke 04 lenken durfte: Es handelt sich um niemand anderen als den legendären Axel Schuster, der in unnachahmlicher Weise unter Einsatz seiner Stimme Pressekonferenz für Pressekonferenz über den Zustand der verletzten Spieler informieren durfte. Ob er allerdings während seiner Tätigkeit auf Schalke sonst noch irgend etwas anderes gemacht hat, ist dem Verfasser dieses Artikels nicht bekannt…

Zusammenarbeit zwischen Roland M.Horn und dem NIBE-Verlag beendet

Hallo Freunde,

leider muss ich Euch eine traurige Mitteilung machen. Ich hatte in diesem Blog ja hin und wieder auf mein Buch ***Blauer Stern auf weißem Grund – Die Wahrheit über Israel*** hingewiesen, das im November dieses Jahres hätte erscheinen sollen. Während eines Meinungsaustauschs zwischen meinem Verleger und mir am vergangenen Sonntag traten – wie aus heiterem Himmel – plötzlich unüberbrückbare Differenzen zwischen meinem (jetzt ehemaligen) Verleger und mir zutage, auf deren Grundlage eine weitere Zusammenarbeit zwischen beiden Parteien nicht mehr möglich war und wir uns dazu entschieden, alle zwischen beiden Parteien noch bestehenden Verträge aufzulösen. Insofern sind auch alle anderen bei NIBE-Media bzw. Alithea erschienenen und angekündigten Büchern bei diesem Verlag nicht mehr erhältlich. Ich arbeite mit Hochdruck daran, einen neuen Verlag für ***Blauer Stern auf weißem Grund – Die Wahrheit über Israel*** zu finden. Auch bezüglich der anderen Buchprojekte laufen Verhandlungen mit anderen Verlagen, möglicherweise werden sie aber im Selfpublishing-Verfahren wieder veröffentlicht werden. Falls sich für ***Blauer Stern auf weißem Grund – Die Wahrheit über Israel*** kein Verlag finden sollte, wird dieses Buch ebenfalls im Selfpublishing-Verfahren erscheinen. Die Bücher werden also definitiv nach einer gewissen Zeit (wieder) erhältlich sein, wann es aber soweit sein wird, ist zur Zeit nicht abzusehen.


Der Papa