Polsprung

von Roland M. Horn Stehen wir vor einem umwälzenden Ereignis? Frage: “Welche großen Veränderungen oder das Beginnen von welchen Veränderungen werden, wenn überhaupt, in den Jahren 2000 und 2001 A.D. stattfinden?” Antwort: “Wenn es eine Verschiebung der Pole gibt. Oder ein neuer Zyklus beginnt.“ Magnetische Polverschiebung bereits im Gange? Die A.R.E (Association for Research and Polsprung

Polverschiebung und Polumkehr – nun auch Themen für die Wissenschaft!

Hallo, aus Aktualitätsgründen republiziere ich nachfolgend den Artikel obigen Namens, den ich während der Hypes um das Jahr 2012 unter dem gleichen Titel auf Atlantisforschung.de veröffentlicht habe. Es grüßt Der Papa Polverschiebung und Polumkehr – nun auch Themen für die Wissenschaft! * von Roland M. Horn Das Thema „Polverschiebung“ ist ja schon lange im Gespräch, Polverschiebung und Polumkehr – nun auch Themen für die Wissenschaft!

Polverschiebungen viel schneller möglich als gedacht

* von Roland M. Horn Magnetpol-Umkehr innerhalb weniger als 100 Jahren denkbar Wie RTDeutsch.com am 20.10.2014 berichtete, kann sich, einer Untersuchung der University of California, Berkeley zufolge, sich das Magnetfeld der Erde deutlich schneller umkehren als bisher angenommen. Es könne innerhalb von weniger als 100 Jahre dauern, bis der magnetische Nord- und Südpol ihre Positionen Polverschiebungen viel schneller möglich als gedacht