Lockdown für Geimpfte: Jetzt! Und für zwei Monate!

* von David Berger (Philosophia Perennis)   „Geimpfte sind die größten Virenschleudern“ – so ein Arzt, der in seiner Praxis zahlreiche Corona-Patienten behandelt und selbst impft. Er spricht aus, was viele nach den Horrorberichten von G2-Superspreader-Partys bereits ahnten. Und fordert deshalb ganz konsequent einen zweimonatigen Lockdown für Geimpfte. Müssen jetzt die Geimpften die Zeche dafür Lockdown für Geimpfte: Jetzt! Und für zwei Monate!

„Omicron“: Diese Mutation bevorzugt vor allem Geimpfte

Alle Informationen, die wir bisher haben, sprechen dafür … * von David Berger (Philosophia Perennis) Die bisher vorliegende Informationen zu den ersten „Omicron“-Corona-Fällen zeigen, das fast alle Neuinfizierten mindestens zweimal die COVID-Impfungen erhalten haben.  Die allerersten Omicron-Fälle tauchten in Botswana ausschließlich bei vollständig Geimpften auf. Zunächst das Erstaunlichste, da jetzt alle auf Afrika schauen und „Omicron“: Diese Mutation bevorzugt vor allem Geimpfte

Merkel ließ Israel und die Juden im Stich, als es um das iranische Regime ging

Karmel Melamed, The Times of Israel blogs, 15. November 2021 Übernommen von Abseits vom Mainstream – HEPLEV Die scheidende deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel besuchte letzten Monat im Rahmen ihrer Abschiedstour Israel und erhielt von offiziellen israelischen Vertretern großes Lob für ihre Unterstützung Israels während ihrer Amtszeit als deutsche Regierungschefin. Merkel erhielt von amerikanischen jüdischen Leitern Merkel ließ Israel und die Juden im Stich, als es um das iranische Regime ging

Mehr Impfungen = mehr Tote?

* von Pommes Leibowitz auf Philosophia Perennis Je höher die Impfquote in den Bundesländern, desto höher die Sterblichkeit. Zu diesem (un)erwarteten Ergebnis kamen jetzt zwei Wissenschaftler, die die deutschen Sterbestatistiken analysierten. Ein Gastbeitrag von Pommes Leibowitz Was man schon aus dem weltweiten Anstieg der Inzidenzen – überall dort, wo massiv geimpft worden war – ablesen Mehr Impfungen = mehr Tote?

Neues Buch von mir erschienen

Hallo Leute, von mir ist gerade ein neues Buch erschienen: Es heißt: Lemuria Ein Blick auf den anderen versunkenen Kontinent   Es grüßt Der Papa

Buchbesprechung: Hartwig Hausdorf: Nahtod – Jenseits- Wiedergeburt

* von Roland M. Horn Hartwig Hausdorf: Nahtod, Jenseits, Wiedergeburt Ancient Mail Verlag, Groß-Gerau, September 2021 ISBN: 978-3-95652-313-7 Preis: EUR 19,90 DIN-A-5, geb., 252 Seiten, 20 s/w-Fotos Hartwig Hausdorf leitet seine Ausführungen zum Thema Nahtod(erfahrungen) mit einer Begebenheit ein, die vom Philosophen Plutarch niedergeschrieben wurde: Einem wohlhabenden, aber verschwenderischer und skrupelloser Mann namens Theosophis, der Buchbesprechung: Hartwig Hausdorf: Nahtod – Jenseits- Wiedergeburt

Spahns neues 3G: „Geimpft, genesen oder gestorben“

von David Berger (Philosophia Perennis) Es gilt wieder 3G: „Geimpft. genesen oder gestorben“. Jedenfalls wenn es nach dem geschäftsführenden Gesundheitsminister und Villenherren Jens Spahn geht, der die Impfung inzwischen wie ein gewissenloser Bankkaufmann Fehlinvestitionspapiere verkauft – um die Zeit bis zur geplanten Zwangsimpfung zu überbrücken. In Deutschland kommen jetzt die dunklen Tage. Grau ist es Spahns neues 3G: „Geimpft, genesen oder gestorben“

Das Evangelium nach Corona

* von Gerd Buurmann (Tapfer im Nirgendwo) Und Jesus nahm das Brot, verteilte es unter den Geimpften und sprach: „Die Weitergabe an Personen, die weder geimpft oder genesen sind, ist nicht erlaubt.“ Wort des lebendigen Gottes: Es begab sich aber zu der Zeit, dass ein Gebot vom Kaiser Augustus ausging, dass alle Welt geschätzt würde. Das Evangelium nach Corona

Buchbesprechung: Frank Joseph: Die Überlebenden von Atlantis

* von Roland M. Horn Frank Joseph: Die Überlebenden von Atlantis Wie der Untergang einer Zivilisation die Welt veränderte AMRA-Verlag, Hanau, 2021 ISBN: 978-3-939373-17-9 Preis: 24,99 Geb., 381 Seiten, 42 s/w-Bilder, Register Das legendäre Atlantis ist Platon zufolge 9000 Jahre vor seiner Zeit jenseits der Säulen des Herakles (im Allgemeinen mit der Meerenge von Gibraltar Buchbesprechung: Frank Joseph: Die Überlebenden von Atlantis

Gibraltar: 100 % geimpft, Inzidenz 1.555

* von David Berger (Philosophia Perennis) am 19.11.2021 Gibraltar gilt als Region mit der höchsten Impfrate weltweit. Seit gestern ist bekannt: Parallel zur hohen Impfrate schaut das britische Territorium zugleich auf eine Inzidenz von 1.056,7. Wie völlig verfehlt der von der politischen Mehrheit in Deutschland verfolgte Ansatz („Impfen, Impfen, impfen“) ist, zeigen neueste Zahlen aus Gibraltar: 100 % geimpft, Inzidenz 1.555

LIVE: In Wien demonstrieren über 50.000 Menschen gegen die Corona-Diktatur

von David Berger (Philosophia Perennis) am 20.11.2021 Laut offiziellen Presseberichten legen gerade 50.000 Demonstranten auf verschiedenen Demos die Stadt lahm. Ein klares Zeichen gegen die Zwangsimpfung, gegen die Diskriminierung Ungeimpfter, gegen eine wirkungslose Corona-Politik Polizisten für Grund- und Freiheitsrechte Für Deutsche bemerkenswert dürfte die Tatsache sein, dass in Wien eine eigene Gruppe an Polizisten auf LIVE: In Wien demonstrieren über 50.000 Menschen gegen die Corona-Diktatur

Projekt Wikipedia – darf ich Ihnen die antisemitischen und terroristischen Unterstützer-Redakteure vorstellen?

David Collier, Beyond the Great Divide, 23. September 2021 Übernommen von HEPLEV – Abseits vom Mainstream Radikalisierung wird definiert als „das Handeln oder der Prozess jemanden dazu zu bringen radikale Positionen in politischen und sozialen Fragen zu übernehmen“. Extremisten wissen, dass sie auf traditionellem Weg nicht einfach in den Mainstream reinkommen, aber Wikipedia, eine der Projekt Wikipedia – darf ich Ihnen die antisemitischen und terroristischen Unterstützer-Redakteure vorstellen?

2G-Regelung an Universitäten: Erste Studentengruppen revoltieren gegen Impf-Apartheid

von David Berger (Philosophia Perennis) Die Friederich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) stellt ihren Studienbetrieb vom bereits skandalösen 3G auf die jeden rechtsstaatlichen Prinzipien Hohn sprechende 2G-Regel um. Nun hat sich mit „Studenten Stehen Auf“, eine Jugendbewegung gebildet, die all denjenigen jungen Menschen eine Stimme gibt, die in der aktuellen Pandemie aus unterschiedlichen Gründen meist ungehört bleiben. „Wir 2G-Regelung an Universitäten: Erste Studentengruppen revoltieren gegen Impf-Apartheid

Nach ketzerischem Ausfall: Lindner kehrt reumütig zum wahren Corona-Glauben zurück!

* von David Berger (Philosophia Perennis) am 15.11.2021 In einem Interview mit Ingo Zamperoni von den „Tagesthemen“ hatte Lindner seinen ganzen Mut zusammen genommen und angesichts der enttäuschenden Ergebnisse die Wirksamkeit der bisherigen Corona-Politik infrage gestellt. Nun geht er im Büßergewand einher und hat sein „Ich widerrufe“ gesprochen. Wenn es eine Person gibt, die symbolisch Nach ketzerischem Ausfall: Lindner kehrt reumütig zum wahren Corona-Glauben zurück!

DAK: Das Corona-Virus verliert an Schrecken

* von Albrecht Künstle am 16.11.2021 – Forsa: 20 Prozent haben Angst, 2020 waren es noch 37 – Bundespräsident und künftige „Ampel“ drehen durch “Das-Coronavirus-verliert-deutlich-an-Schrecken”, zitiert das VersicherungsJournal eine aktuelle Umfrage der DAK. „Trotz vierter Welle und Rekordwerten bei den Corona-Fallzahlen geht die Angst, sich mit Sars-Cov-2 zu infizieren, bei den Bürgern zurück. 2020 hatten DAK: Das Corona-Virus verliert an Schrecken

Warum Antizionismus und Antisemitismus untrennbar verzahnt sind

von Jay Ruderman, Israel HaYom, 4. Oktober 2021 Abseits vom Mainstream – HEPLEV Jahrhunderte lang haben Juden diskutiert, wer zu unserer Gemeinschaft gehört. Eine inklusivere jüdische Welt zu akzeptieren ist wichtig und erstrebenswert, aber unmittelbarer sollten unsere Anstrengungen sich auf die aktuelle existenzielle Bedrohung konzentrieren, der sich unsere Gemeinschaft gegenübersieht: den Antisemitismus. Diese Debatte treibt Warum Antizionismus und Antisemitismus untrennbar verzahnt sind

Trotz Boosterimpfung: Saarlands Innenminister Bouillon hat Corona

* von David Berger (Philosophia Perennis) Den saarländischen Innenminister Klaus Bouillon (CDU) hat es erwischt: Er liegt an Corona erkrankt in der Quarantäne danieder. Bouillon gehört mit zu den Glücklichen, die bereits die uns als Erlösung von aller Unbill versprochene Booster-Impfung erhalten haben. Kommt jetzt für alle die Super-Boosterimpfung? Saarländische Politiker sind fast ausschließlich durch Trotz Boosterimpfung: Saarlands Innenminister Bouillon hat Corona

„Land, das vor dem Krieg 1967 Palästinensern gehörte“

* First One Through, 1. November 2021 Übernommen von Abseits vom Mainstream – HEPLEV Zu den führenden Kritikern Israels im Kongress gehört die Abgeordnete Betty McCollum (Democrats, Minnesota), die den Rammbock der „Verteidigung palästinensischer Kinder“ nutzt, um Israel als abstoßenden Menschenrechtsverletzter darzustellen. Die Grundlage ihrer Ansicht zu Israel ist ihre Überzeugung, dass Israel Arabern gehörendes „Land, das vor dem Krieg 1967 Palästinensern gehörte“

Wie Eroberungen neuerdings ablaufen

von Albrecht Künstle – Es ist keine Revolution und kein Krieg mehr nötig – Berlin ist die Generalprobe – Migrationsstrategie Das „Volk“ in Berlin stimmte just am Tag der Bundestagswahl für die Enteignungen von Wohnungen. Zu den Berichten am Tag danach gehörten auch Interviews mit Berlinern (?), die aber gar nicht wie jene Berliner aussahen, die Wie Eroberungen neuerdings ablaufen

„Pandemie der Ungeimpften“? Merkel, Spahn & Co sind die eigentlichen Impfverweigerer

* von David Berger (Philosophia Perennis) Während der Pandemie wurden munter weiter Krankenhäuser geschlossen, Intensivbetten abgebaut und Pflegepersonal wegen schlechter Bezahlung und Überlastung in andere Berufe getrieben. Der von der Bundesregierung und den Ihren propagierte Kampfbegriff der “Pandemie der Ungeimpften” die Bundesregierung soll von deren bis heute anhaltendem Versagen in der Corona-Krise ablenken. Unser Fundstück „Pandemie der Ungeimpften“? Merkel, Spahn & Co sind die eigentlichen Impfverweigerer

Verschwörungshysterie: Montgomery warnt vor „Tyrannei der Ungeimpften“

* von David Berger (Philosophia Perennis) am 8. November 2021 Frank Ulrich Montgomery, Vorstandsvorsitzender des Weltärztebundes, hat gestern bei der ARD-Talksendung „Anne Will“ vor einer bereits bestehenden „Tyrannei der Ungeimpften“ gewarnt, unter der die geimpfte Zweidrittelmehrheit der Bevölkerung leide. Außerdem forderte er ein Ende von Aussagen wie „Mit mir wird es nie eine Impfpflicht geben, Verschwörungshysterie: Montgomery warnt vor „Tyrannei der Ungeimpften“

Yodfat: Das Masada, das Sie nicht kennen

* von Joshua Beylinson, HonestReporting Übernommen von Abseits vom Mainstream – HEPLEV Im Herbst des Jahres 66 n.Chr. kamen Juden in der uralten Stadt Jerusalem zusammen und rebellierten gegen das mächtige Römische Imperium. Sie wussten nicht, dass sie eine Kette an Ereignissen angestoßen hatten, die zu einer der größten Katastrophen führte, die dem jüdischen Volk Yodfat: Das Masada, das Sie nicht kennen

ICE: Syrischer Flüchtling sticht mit Messer brutal auf drei Männer ein

* von David Berger (Philosophia Perennis) am 06.11.2021 In einem ICE, auf der Strecke zwischen Regensburg und Nürnberg hat es heute Vormittag eine brutale Messer-Attacke gegeben. Dabei wurden drei Männer (26, 39,60) schwer verletzt. Der Messermann konnte am Tatort festgenommen werden. Laut türkischen Medien soll es sich um den 27-jährigen Syrer Abdalrahman A handeln, der ICE: Syrischer Flüchtling sticht mit Messer brutal auf drei Männer ein

Kurzstrecken-Uschi: Erlaubt Corona Politikern alles?

* von David Berger (Philosophia Perennis) EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen rechtfertigt ihren ökologisch „sündhaften“ Kurzstreckenflug mit der Berufung auf die Corona-Krise. Und geht damit einen weiteren Schritt hin zur Corona-Diktatur: Die herrschenden Politiker dürfen nicht nur mit uns, sondern auch selbst alles ihnen gerade ins Ego-Konzept Passende machen, wenn sie sich auf Corona berufen.  Kurzstrecken-Uschi: Erlaubt Corona Politikern alles?

Die Palästinenser sagen, sie betrachten die UNRWA als Mittel Israel zu vernichten, nicht als Hilfsorganisation (UNRWA widerspricht nicht)

* Elder of Zion, 28. Oktober 2021 Übernommen von Abseits vom Mainstream – HEPLEV Al-Quds berichtet über das Treffen eines ranghohen Palästinenservertreters mit dem Leiter der UNRWA gestern in Ramallah. Ahmed Majdalani ist Mitglied des Exekutivkomitees der PLO und Generalsekretär der Palästinensischen Volkskampffront. Er traf sich mit UNRWA-Generalkommissar Philip Lazzarini, angeblich um die Bemühungen der Die Palästinenser sagen, sie betrachten die UNRWA als Mittel Israel zu vernichten, nicht als Hilfsorganisation (UNRWA widerspricht nicht)

Behindert die Corona-Impfung die natürliche Reaktion des Immunsystems auf die Conora-Infektion? (Mit Video)

* von Roland M. Horn Heute bekamein Video zugesandt, dessen Betreff “Appell von Dr. Riedl – Universität Stockholm: Covid-Spritzung ist Ausrottung durch DNA-Zerstörung” lautete. Der Text der E-Mail lautete: “Dr. Riedl: “Das ist keine Impfung. Das ist eine Genmanipulation. Hier wird ein Stoff zugefügt, eine Information, die den Körper dazu bringt, das tödliche Spike-Protein vom Behindert die Corona-Impfung die natürliche Reaktion des Immunsystems auf die Conora-Infektion? (Mit Video)

Israel-Hass verstehen

* von Victor Rosenthal/Abu Yehuda Den Staat Israel gibt es erst seit 73 Jahren. Das zionistische Projekt gibt es schon etwas länger, nämlich seit dem 19. Jahrhundert. Seit 1860 haben etwa 116.000 Juden und Araber ihr Leben in Kriegen, Terrorismus und Pogromen im Zusammenhang mit dem arabisch-jüdischen Konflikt in Eretz Israel verloren. In den Annalen Israel-Hass verstehen

Warum redet die EU weiter von den nicht existenten „Grenzen von 1967“, obwohl diese ausdrücklich nie als Grenzen gedacht waren?

Elder of Ziyon, 28. Oktober 2021 Übernommen von Abseits vom Mainstream – HEPLEV In einer Presseerklärung von Montag, die Israel vorwirft einen Plan voranzutreiben Häuser in Judäa und Samaria zu bauen, erklärte die EU (wie sie es buchstäblich hunderte Male zuvor schon tat): „Die Europäische Union hat ständig deutlich gemacht, dass sie keine Veränderungen an Warum redet die EU weiter von den nicht existenten „Grenzen von 1967“, obwohl diese ausdrücklich nie als Grenzen gedacht waren?

Warum die Hamas Israel bekämpft

Clifford May, The Washington Times, 27. Oktober 2021 übernommen von Abseits vom Mainstream – HEPLEV 2005 führten die Israelis ein mutiges Experiment durch. Die vorherrschende Weisheit behauptete, dass der palästinensisch-israelische Konflikt die Folge von Israels „Besatzung“ zweier „palästinensischer Territorien“ sei. Wenn das stimmte, sollte nicht den Palästinensern eines dieser Territorien zu geben – den Gazastreifen Warum die Hamas Israel bekämpft