Gas- und Strompreis: Teil II

von Albrecht Künstle   Wie „Faktenchecker“ noch mehr irritieren als Andere Die Energieversorgung wird zu einem Drecksgeschäft!   Schönrechner und „Faktenchecker“ in Aktion. Die österreichische Express-Zeitung problematisierte die LNG-Alternative, indem sie deren riesigen Energieaufwand mit demjenigen des PKW-Verbrauchs verglich. Dabei machte die Zeitung den Fehler, den Ölverbrauch von 20 Gastankern „für die Überfahrt“, also eine Gas- und Strompreis: Teil II

Die Mär von der russischen Bedrohung

von Pommes Leibowitz auf Philosophia Perennis Natürlich ist Russland eine Bedrohung für die Ukraine. Laut einem von der Politik verbreiteten Narrativ verteidigen wir aber auch unsere EIGENE Freiheit in der Ukraine. Wie realistisch ist diese Ansicht? Bilder sagen mehr als Worte, deshalb hier zunächst eine Karte wichtiger US-Militärstützpunkte. An die 1.000 US-Militärbasen gibt es weltweit. Die Mär von der russischen Bedrohung

C14-Crash: Das Ende der Illusion, mit Radiokarbonmethode und Dendrochronologie datieren zu können

* Übernommen von anti-matrix.com 1997 erschien das lang vorbereitete Buch “C14-Crash” des Mathematikers und Wissenschaftskritikers Christian Blöss (Berlin) und des Professors für Technikgeschichte Hans-Ulrich Niemitz (Leipzig). In Vorträgen im Berliner Geschichtssalon und verschiedentlich auch außerhalb Berlins haben die beiden seit einigen Jahren ihre Thesen vorgetragen und für entsprechenden Aufruhr gesorgt. Aber erst mit dem fertigen C14-Crash: Das Ende der Illusion, mit Radiokarbonmethode und Dendrochronologie datieren zu können

Gas- und Strompreis: Rot sehen wegen Grün und Co.

von Albrecht Künstle   Wie ein Preis unter normalen Umständen zustande kommt Das Merit-Order-Prinzip ist entarteter Kapitalismus   Gas galt lange Zeit gegenüber dem Öl als sauberer, weshalb ich vor zwölf Jahren ein energetisch voll saniertes Mehrfamilienhaus mit einer Gasheizung ausrüsten ließ. Die Mieter lobten ihre niedrigen Heizkosten, zumal das Warmwasser auch mittels Sonnenkollektoren aufbereitet Gas- und Strompreis: Rot sehen wegen Grün und Co.

Israelische Forscher sagen, Magnetfelder liefern Möglichkeit, biblische Ereignisse sicher zu datieren

Ein Team entdeckt, dass Schichten historischer Zerstörung eine neue Hoffnung auf genaue chronologische Datierung entspringt, außerdem ein besseres Verständnis einer mächtigen kosmischen Kraft von Amanda Borschel-Dan, The Times of Israel, 25. Oktober 2022 Übernommen von Abseits vom Mainstream – HEPLEV Ein interdisziplinäres Team israelischer Wissenschaftler und Archäologen könnte einen Schritt näher daran gekommen sein die Israelische Forscher sagen, Magnetfelder liefern Möglichkeit, biblische Ereignisse sicher zu datieren

Letzte Hemmschwelle gefallen: EMA lässt Covid-„Impfstoffe“ auch für Babys zu

von David Berger (Philosophia Perennis) Die Europäische Arzneimittelbehörde (EMA) hat gestern Corona-“Impfungen” mit den Stoffen von Biontech und Moderna für Kinder im Säuglings- und Kleinkindalter genehmigt. Damit erreicht das perfide Treiben der Corona Impfstoff-Mafia einen neuen widerlichen Höhepunkt. Während weltweit die Ärzteverbände, Gesundheitsorganisationen und Forscher zugeben müssen, dass die mRNA-“Impfung” schwere bis schwerste Nebenwirkungen mit Letzte Hemmschwelle gefallen: EMA lässt Covid-„Impfstoffe“ auch für Babys zu

Öff­ent­liche Ver­harm­lo­sung von Kriegs­ver­b­re­chen (der Russen) künftig strafbar

von David Berger (Philosophia Perennis) Kaum bemerkt von der Öffentlichkeit hat die Bundesregierung am letzten Donnerstag den Volksverhetzungsparagraphen erweitert: Absatz 5 stellt nun u.a. die „Leugnung von Kriegsverbrechen“ unter Strafe. Es drohen Geldstrafen und bis zu drei Jahre Haft. Es wird befürchtet, dass auch dieses Gesetz unter dem Leitmotiv des doppelten Standards missbraucht wird. Die Öff­ent­liche Ver­harm­lo­sung von Kriegs­ver­b­re­chen (der Russen) künftig strafbar

Netanjahu und die Frage nach Waffenlieferungen in die Ukraine

von Roland M. Horn “Wahlen in Israel: Netanjahu droht mit Waffenlieferungen an Kiew” titelt RT.DE am 23. Oktober 2023. Hier fällt das Wörtchen “droht” ins Auge. Doch von vorn. Wie die Seite berichtet, will Israels ehemaliger, Rekord- und möglicherweise zukünftiger Ministerpräsident Benjamin Netanjahu “eine Bewaffnung Kiews in Betracht ziehen”, sollte er wieder an die Macht Netanjahu und die Frage nach Waffenlieferungen in die Ukraine

Brennen bald überall Flüchtlingsheime?

von Red. HaOlam So bald irgendwo gezündelt wird, man aber nicht weiß, wer dahintersteckt, missbrauchen linke und skrupellose Politiker solche schrecklichen Nachrichten, um ihre menschen- und wirtschaftsfeindlichen Pläne durchzuziehen und würden somit jeden Protest, jeden Widerstand und jegliche Kritik ab. Thüringens Innenminister Georg Maier (SPD) hat angesichts des mutmaßlichen Angriffs auf eine Unterkunft von ukrainischen Brennen bald überall Flüchtlingsheime?

Grünen-Parteitag in Bonn: Die Sekte lässt alle Hemmungen fallen

Red. HaOlam.de Innerhalb Deutschlands scheint der Weg in die Zukunft, zumindest für die nächsten drei Jahre, klar determiniert zu sein Wie nicht anders zu erwarten, sind konservativ-liberale Positionen politisch vollends marginalisiert worden und finden kaum bis überhaupt nicht mehr statt – weil nämlich eine 15-Prozent-Partei, besser gesagt: eine Polit-Sekte, die sich seit Ende letzten Jahres durch Grünen-Parteitag in Bonn: Die Sekte lässt alle Hemmungen fallen

Steht ein russisch-syrischer Angriffskrieg gegen Israel bevor?

* von Roland M. Horn Am 22. Oktober 2022 berichten syrische Medien, dass die Flugabwehrsysteme dieses Landes nach einem israelischen Luftangriff aktiviert wurden. Diesen Berichten zufolge warm die Explosionen über der Hauptstadt Damaskus zu hören. Die offizielle Nachrichtenagentur Syriens SANA vermeldete, dass “die Luftverteidigungssysteme gegen einen israelischen Angriff über dem Himmel von Damaskus aktiviert wurden.” Steht ein russisch-syrischer Angriffskrieg gegen Israel bevor?

1000 Tage gibt‘s in Deutschland Corona

von Albrecht Künstle   Anlass, eine kritische Bilanz der Epidemie zu ziehen Mangels medizinischer Expertise anhand von Zahlen Die Impferei scheint mehr zu schaden als zu nutzen   Am 27. Januar 2020 wurde in Bayern der erste Coronafall entdeckt. Die im Vergleich zu heute moderaten Infektionszahlen, siehe Balkendiagramm des RKI rechts unten, hielten die Verantwortlichen 1000 Tage gibt‘s in Deutschland Corona

Ist Trumps Kritik an amerikanischen Juden gerechtfertigt?

Ruthie Blum, Israel HaYom Übernommen von HEPLEV – Abseits vom Mainstream Die Reaktion auf den Truth Social-Eintrag des ehemaligen US-Präsidenten ist nichts weniger als eine fast hysterische – zielgerichtete – Falschlesung seiner Worte, die weder drohend noch antisemitisch waren. Der jüngste Aufruhr um den früheren US-Präsidenten Donald Trump betrifft Kommentare, die er am Sonntag zu Ist Trumps Kritik an amerikanischen Juden gerechtfertigt?

Die Palästinenser-Illusion

Während viele Lapid lobten, weil er in seiner UNO-Rede die Zweistaatenlösung unterstützte, wird eine Politik-Empfehlung auf Grundlage einer Illusion wohl kaum Erfolg haben. Efraim Inbar, Israel HaYom, 11. Oktober 2022 Übernommen von Abseits vom Mainstream – HEPLEV Premierminister Yair Lapid hat vor kurzem bei der UNO seine Vision für die Lösung des israelisch-palästinensischen Konflikts verkündet Die Palästinenser-Illusion

Israelischer Justizminister stellt klar: Keine Waffen für die Ukraine!

von Roland M. Horn Nachdem der israelische Minister für Diaspora-Angelegenheiten Nachman Shai auf Twitter bestätigte, dass an an der Zeit sei, der Ukraine Waffen zu liefern, folgte aus Israel eine Klarstellung. Sa’ar machte klar, dass Israel die Ukraine nicht mit Waffen beliefern werde, nachdem Nachman Shai, der israelische Minister für Diaspora-Angelegenheiten, zuvor eine gegenteilige Position Israelischer Justizminister stellt klar: Keine Waffen für die Ukraine!

Ludwigshafen: Merkels blutiges Erbe lebt fort

von David Berger (Philosophia Perennis) Der Messerterror von Ludwigshafen hat unangenehme Erinnerungen an die Zeit Merkels wieder wach werden lassen, deren letzte Regierungsjahre ganz vom täglichen Terror, meist geprägt vom Migrationshintergrund der Täter, geprägt waren. Zugleich zeigt sich: das System Merkel ist lebendiger denn je – nun in seiner extremisierten Form. Nach dem tödlichen Messerangriff Ludwigshafen: Merkels blutiges Erbe lebt fort

Israel sollte ein Kulturabkommen mit Europa nicht unterschreiben

Die vorgeschlagene Vereinbarung diskriminiert Israelis jenseits der Grünen Linie und wird Israel sehr wenig geben. von Eugene Kontorovich, Israel HaYom Übernommen von HEPLEV – Abseits vom Mainstream Am Tag nach Yom Kippur plante Israels Premierminister Yair Lapid eine Vereinbarung zu unterzeichnen, das israelische Bürger, die in Katzrin, Ariel und Pisgat Ze’ev leben, zu Bürgern zweiter Israel sollte ein Kulturabkommen mit Europa nicht unterschreiben

Sahra Wagenknecht und die Pipeline-Anschläge

von Roland M. Horn Die Bundestagsabgeordnete der Linken, Sahra Wagenknecht hegt den Verdacht, dass die Bundesregierung wichtige Informationen zu den Anschlägen auf die Gaspipelines Nordstream 1 und Nordstream 2 zurückhält. Auf diesen Gedanken kam sie, nachdem sie drei Anfragen zum Thema in das Wirtschaftsministerium sowie das Außenministerium gestellt hat. Es war der 26. September dieses Sahra Wagenknecht und die Pipeline-Anschläge

blue and white flag on pole

Zitate

Abseits vom Mainstream – HEPLEV Ich bin überrascht, dass dieser Mann immer noch seinen Job hat?! Schert sich denn niemand um das Gift, das er verspritzt? Millionen iranischer Flüchtlinge haben ihr Heimatland verlassen, weil sie ihrer GRUNDLEGENDEN Menschenrechte beraubt werden, nur um hier solcher Bigotterie eines Antsemiten zu begegnen! Mina Bai, norwegisch-iranische Journalistin, twitter, 22.09.22 Zitate

Purer Hass: Im WDR wird zur Gewalt gegen Impfkritiker aufgerufen

von David Berger (Philosophia Perennis) am 15.10.2022 In der beliebten WDR-Talkshow „Kölner Treff“ rief gestern die Schauspielerin Heidelinde Weis dazu auf, öffentlich auftretende Kritiker der Impfung zu „prügeln“. Und wurde dafür beklatscht. Eigentlich sollten alle nach dem letzten Winter und dem kompletten Versagen der deutschen Coronapolitik, besonders der Impfkatastrophe, dazu gelernt haben. Und doch lässt Purer Hass: Im WDR wird zur Gewalt gegen Impfkritiker aufgerufen

Antisemitismus-Umkehrung

Elder of Ziyon, 21. November 2019 Übernommen von HEPLEV – Abseits vom Mainstream Juden zu unterstützen ist antisemitisch und Feinde der Juden zu unterstützen ist Antisemitismus bekämpfen, so der Neusprech der antizionistischen Horden. Früher war es so, dass die Judenhasser behaupteten, sie seien nicht antisemitisch, weil „Araber Semiten sind“, eine frühe Form der Antisemitismus-Umkehrung. Aber Antisemitismus-Umkehrung

Sehenden Auges in die Katastrophe: Wie die USA den Frieden verhindern

von David Berger (Philosophia Perennis) Was ist das alles für ein Wahnsinn? Ist es denn wirklich unmöglich, mit der russischen Führung zu verhandeln? Ich bin nach wie vor überzeugt: Dieser Krieg hätte verhindert werden können!  Die Katastrophenmeldungen reißen nicht ab. Die Inflation bricht immer neue Rekorde und viele Experten warnen inzwischen vor einer Gasmangellage mit Sehenden Auges in die Katastrophe: Wie die USA den Frieden verhindern

„Wir lassen keine Juden hierher kommen“

von Gerd Buurmann (Tapfer im Nirgendwo) am11.10.2022 Sehr geehrte Damen und Herren des Vereins zur Förderung der Städtepartnerschaft Köln-Bethlehem, sehr geehrte Stadt Köln, sehr geehrte Oberbürgermeisterin Henriette Reker, am letzten Montag (10. Oktober 2022) wurde auf ein Hotel in der Stadt Bethlehem im Westjordanland geschossen, weil in einem der Versammlungsräume jüdische Symbole wie die Menora „Wir lassen keine Juden hierher kommen“

Dieter Bohlen: „Diese Sanktionen, das Frieren, dieser Firlefanz – das ist doch alles Scheiße“

von David Berger (Philosophia Perennis) Dieter Bohlen (68) nimmt sich kein Blatt vor den Mund – auch nicht, wenn es um die große Politik geht. Bei einem Talk verriet der Pop-Titan, was er von den Sanktionen gegen Russland hält. Und findet dabei gewohnt deutliche Worte. Klar ist: Die Grünen kommen bei ihm nicht in den Dieter Bohlen: „Diese Sanktionen, das Frieren, dieser Firlefanz – das ist doch alles Scheiße“

Werden wir von Wahnsinnigen regiert?

von Pommes Leibowitz auf Philosophia Perennis Immer wieder in ihrer Geschichte haben die Deutschen vor der Obrigkeit gekuscht. Weil sie Angst hatten, sonst alles zu verlieren. Und weil sie gekuscht hatten, haben sie dann alles verloren … Die Diskrepanz zwischen dem, was auf uns zurollt, und der Scheinwelt, die den Menschen in den Medien vorgegaukelt Werden wir von Wahnsinnigen regiert?

Die mysteriöse geflügelte Frau, die während des Vietnamkrieges gesichtet wurde

von antimatrix.com Hin und wieder kommen Geschichten von bizarren Begegnungen mit humanoiden Kreaturen wie Mothman, Yeti, Chupacabra usw. ins Rampenlicht. Im Laufe der Jahre gab es viele Berichte über seltsame, fliegende Humanoide. Der Mothman von Point Pleasant, West Virginia, wurde durch John A. Keels Buch „ The Mothman Prophecies “ berühmt und ist zweifellos das Die mysteriöse geflügelte Frau, die während des Vietnamkrieges gesichtet wurde

Irgun-Dokument, 75 Jahre später

von Daniel Pinner, Israel National News, 17. August 2022 Übernommen von Abseits vom Mainstream – HEPLEV Vor 75 Jahren veröffentlichte die Irgun das unten dokumentierte Flugblatt in englischer Sprache, das sich an die einfachen Soldaten der britischen Armee richtete. (Op-Ed) Die Irgun Tzva’i Le’umi oder Nationale Militärische Organisation, in der Regel mit ihrem hebräischen Namen Irgun-Dokument, 75 Jahre später

AfD-Großdemo: Hitlergrüße und Putins Bahn-Sabotage?

von David Berger (Philosophia Perennis) Trotz vielfacher Erschwernissen im Vorfeld haben am vergangenen Wochenende 10.000te Menschen in Berlin nach einem Aufruf der AfD gegen antirussische Sanktionen, hohe Energiepreise und die Nato, kurzum die fatale Politik der Bundesregierung demonstriert. Darüber hinaus forderten sie auch ein Ende des Krieges. Die Demonstranten skandierten unter anderem „Unser Land zuerst!“ AfD-Großdemo: Hitlergrüße und Putins Bahn-Sabotage?

New York Times: Deutschland hat die rigideste Gesinnungsjustiz

von David Berger (Philosophia Perennis) In den USA schüttelt man nach einem Artikel der „New York Times“ den Kopf über Deutschland und fühlt sich an die dunkelsten Zeiten dieser Nation erinnert. Der Grund: Die umfangreiche Reportage widmet sich dem gestörten Verhältnis der deutschen Regierung zur Meinungsfreiheit und enthüllt, dass Deutschland im Kampf gegen regierungskritische Stimmen New York Times: Deutschland hat die rigideste Gesinnungsjustiz

Die Mauern von Jericho fielen tatsächlich

(Buchauszug aus Roland M. Horn: Biblische Wahrheiten. Gerber-Verlag, Rohrbach 2022) Wie ich in meinem Buch Blauer Stern auf weißem Grund – Die Wahrheit über Israel berichte, meint der Professor Dr. für Altes Testament und Biblische Archäologie Wolfgang Zwickel, der sich gerne auf Finkelstein beruft, dass Jericho zwar seit frühester Zeit besiedelt wurde, während der Zeit Die Mauern von Jericho fielen tatsächlich

Informationsfreiheit: Wie die EU ihre Bürger entmündigt

von Frank W. Haubald via Philosophia Perennis Der „Feindsender“ unseligen Angedenkens feiert fröhliche Auferstehung. Ein Gastbeitrag von Frank W. Haubold Eines vorweg: Die ist kein Plädoyer für russische Staatspropaganda, wie sie unter anderem von Russia Today verbreitet wird. Regierungsnahe oder gar direkt vom Staat betriebene Medien berichten grundsätzlich einseitig, selbst, wenn sie sich das Mäntelchen Informationsfreiheit: Wie die EU ihre Bürger entmündigt

Rechte, Rabbiner, Sozialisten und arabische Nationalisten: Ein Führer für die13 Top-Parteien der Knesset-Wahl 2022

von Chaim Lax, HonestReporting Übernommen von HEPLEV – Abseits vom Mainstream Im Juni 2022 wurde Israels Parlament nach einer Reihe gesestgeberischer Niederlagen der von Naftalie Bennett und Yair Lapid geleiteten „Regierung der Veränderung“ aufgelöst und nationale Wahlen für den 1. November 2022 angesetzt. Das werden die fünften Knessetwahlen innerhalb der letzten dreieinhalb Jahre sein, da Rechte, Rabbiner, Sozialisten und arabische Nationalisten: Ein Führer für die13 Top-Parteien der Knesset-Wahl 2022

Präventivschlag gegen Russland: Stürzt uns Selenskyj in einen Atomkrieg?

von David Berger (Philosophia Perennis) Der ukrainische Präsident Selenskyj zündet nun die nächste Eskalationsstufe seiner Agenda, mit der er die übrige Welt an der Seite der Ukraine in den totalen Weltkrieg zerren möchte. Die Nato müsse es, so Selenskyj bei einem Auftritt vor dem Lowy Institut, Russland einen Atomwaffeneinsatz unmöglich machen. Das gehe notfalls nur Präventivschlag gegen Russland: Stürzt uns Selenskyj in einen Atomkrieg?

Kann Nord Stream wieder geheilt werden?

von Albrecht Künstle   Vielleicht, aber sie würde wohl erneut zerstört, denn nicht nur Russland, auch Deutschland wurde angegriffen   Die Zerstörung von Nord Stream war geplant, was auch ich von Anfang an mutmaßte. Betroffen sind beide Stränge von NS 1 und einer von NS 2. Einer scheint noch intakt zu sein – wie lange Kann Nord Stream wieder geheilt werden?

Gloria von Thurn und Taxis: Die Destabilisierung Europas ist gewollt

von David Berger (Philosophia Perennis) am 21.09.2022 Davon dass die sich derzeit anbahnende Mega-Krise, die sich in Deutschland in ihrer Extremform zu zeigen droht, gewollt und nicht der Dummheit der Politiker zuzuschreiben ist, ist die Regensburger Fürstin Gloria von Thurn und Taxis fest überzeugt. Dabei stehen sie nicht alleine, denn der ganze Mainstream säge auf Gloria von Thurn und Taxis: Die Destabilisierung Europas ist gewollt

Melonis Sieg stellt für Israel eine Chance dar

Israels Einstellung europäischen Parteien gegenüber sollte von Fall zu Fall beurteilt werden, nicht aufgrund des Etiketts, das ihnen gegeben wird. von Arial Kahana, Israel Hayom Übernommen von Abseits vom Mainstream – HEPLEV Der Sieg der dynamischen rechten Führungspolitikerin Girogia Meloni bei Israels Parlamentswahlen diese Woche hat in Israel automatische Reaktionen ausgelöst. Bei der israelischen Rechten Melonis Sieg stellt für Israel eine Chance dar

Mit „Gesetz der Schande“ soll der „Wutwinter“ notfalls mit Gewalt niedergeschlagen werden

von David Berger (Philosophia Perennis) am 08.09.2022 Wie von vielen bereits befürchtet, hat der Bundestag das neue Infektionsschutzgesetz beschlossen. Damit ist die nächste Vorhersage der „Verschwörungstheoretiker“, die vor einer nie endenden Pandemie warnten, Realität geworden. Möglich wurde das ausgerechnet durch die FDP, ohne die Vorlage von Justizminister Buschmanns wären die §§ 28a, 28b IfSG übernächste Mit „Gesetz der Schande“ soll der „Wutwinter“ notfalls mit Gewalt niedergeschlagen werden

Schweden stoppt die COVID-Impfung für gesunde Kinder

Red. haOlam.de Schwedische Schulen blieben während der gesamten Pandemie geöffnet, aber schwere Erkrankungen bei Kindern waren selten. Schweden hat aufgehört, die COVID-Impfung für gesunde Kinder unter 18 Jahren zu empfehlen, wobei die Gesundheitsbehörde des Landes erklärt, dass Kinder nur unter „besonderen Umständen“ geimpft werden sollten. Nur sehr wenige schwedische Kinder sind ernsthaft an oder von Schweden stoppt die COVID-Impfung für gesunde Kinder

Buchbesprechung: Robert M. Schoch und Robert Bauval: Die Ursprünge der Sphinx

von Roland M. Horn Robert M. Schoch, Ph.D. und Robert Bauval: Die Ursprünge der Sphinx Himmlische Wächterin der vor-pharaonischen Zivilisation Ancient Mail Verlag, Groß Gerau, März 2019 ISBN: 978-3-95652-266-6 Preis: € 22,80 Pb, 419 Seiten, 35 Farbbilder, etwa über 250 s/w-Fotos und Abb. Robert M. Schoch, bekannt geworden durch seine Re-Datierung der Großen Sphinx von Buchbesprechung: Robert M. Schoch und Robert Bauval: Die Ursprünge der Sphinx

Samstag, 8. Oktober: Kuscheln im Bett oder zur Demo nach Berlin?

von Meinrad Müller auf Philosophia Perennis am 27.09.2022 Deutschland steht vor der größten Katastrophe seit 1945. Herbeigeführt von einer komplett unfähigen und an der eigenen Bevölkerung desinteressierten Regierung. Die AfD will sich mit einer Großdemo am 8. Oktober ganz bewusst auf die Seite der Bevölkerung stellen. Gastautor Meinrad Müller hat sich dazu Gedanken gemacht. Wir Samstag, 8. Oktober: Kuscheln im Bett oder zur Demo nach Berlin?

Spott aus dem gesamten politischen Spektrum für Lapids UNO-Rede

Politiker der Rechten lehnten Gerede von einer Zweistaatenlösung ab, während manche Linke Zweifel äußerten, dass Lapid handeln würde Tzvi Joffre, Jerusalem Post am 22.09.2022 Übernommen von HEPLEV – Abseits vom Mainstream Israelische Politiker aus dem gesamten politischen Spektrum lehnten Premierminister Yair Lapids Rede vor der UNO-Vollversammlung von Donnerstagabend ab; rechte Politiker äußerten Empörung gegenüber seiner Spott aus dem gesamten politischen Spektrum für Lapids UNO-Rede

Der wahre Grund für den Krieg gegen Israel und den Westen

Lapids Unterstützung eines Palästinenserstaats verschlimmert einen katastrophalen Fehler. Op-Ed. Melanie Phillips, Israel National News Übernommen von Abseits vom Mainstream – HEPLEV Sobald herauskam, dass Israels geschäftsführender Premierminister Yair Lapid der UNO-Vollversammlung erzählen würde, dass er die Gründung eines Palästinenserstaats unterstützt, war er von Empörung, Ungläubigkeit und Bestürzung umgeben. Kritiker warfen ihm vor, er gefährde Israels Der wahre Grund für den Krieg gegen Israel und den Westen

Lapid hätte es besser wissen müssen: Zwei dicke Fehler in seiner Rede

Sheri Oz, Israel Diaries, 23. September 2022 Übernommen von Abseits vom Mainstream -HEPLEV Abgesehen von zwei Dingen habe ich die Rede von Premierminister Yair Lapid vor der UNO total genossen. Diese zwei Dinge allerdings ließen mich wegen ihrer schieren Dummheit das Gesicht verziehen. Ungeachtet der Teile seiner Rede, die ihn zu einem Stolz machenden Redner Lapid hätte es besser wissen müssen: Zwei dicke Fehler in seiner Rede