Korruption: Ukraine steht in Europa mit an der Spitze

Der aktuelle Korruptionsindex von Transparency International fällt für den neu gebackenen EU-Beitrittskandidaten Ukraine vernichtend aus. Sieht man von Russland ab, handelt es sich bei der Ukraine um das korrupteste Land Europas. Kommen hierher die Sympathien von Frau van der Leyen für das wirtschaftspolitisch völlig belanglose Land? Was bei der „Tagesschau“ schief gelaufen ist, dass dort Korruption: Ukraine steht in Europa mit an der Spitze

Kontrollierte Sprengung

Die Versorgungskrise in Europa ist gewollt und wird aktiv herbeigeführt. * von Felix Feistel, Rubikon Schon seit Beginn der militärischen Operation Russlands in der Ukraine warnen Politiker und Medien im Westen, dass diese die Versorgungssicherheit der Welt mit Nahrungsmitteln gefährde. Dennoch ergreifen sie absurde Sanktionsmaßnahmen, überlegen, ein Öl- und Gasembargo gegen Russland zu verhängen, obwohl Kontrollierte Sprengung

Warum wir dringend Putinversteher brauchen

* von David Berger (Philosophia Perennis) Gabriele Krone-Schmalz erläuterte schon im Jahr 2015 im ausführlichen „artour“-Interview, was in der öffentlichen Debatte über Russland und in der Russlandpolitik schiefläuft: „Nur wer versteht, was Sache ist, kann vernünftig handeln.“ Der Anlass des Interviews: Im Jahre 2015 veröffentlichte Krone-Schmalz ihr Werk „Russland verstehen. Der Kampf um die Ukraine Warum wir dringend Putinversteher brauchen

Die Ukraine passt und gehört nicht in die EU

Es gibt eine Reihe von Kriterien, die erfüllt sein müssen, damit ein Staat in die EU aufgenommen werden kann. Diese Kriterien sind Bestandteil der EU-Verfassung, also alles andere als freie Verhandlungssache. Dennoch wurden sie im Zuge der Osterweiterung der EU immer weiter ausgehöhlt.

Die Aufnahme der Ukraine wäre jetzt der endgültige Todesstoß für die Verfassung und damit für die Rechtmäßigkeit der EU, die sich schon lange nicht mehr an ihre eigenen Verträge hält.

Pentagon: Wir haben die Ukraine 8 Jahre lang für diesen Krieg gegen Russland trainiert

Was bisher als antiamerikanische Verschwörungstheorie galt, räumen die USA nun – nachdem der Ukraine-Konflikt längst zu einem weltweiten Krieg geworden ist – auch ganz offiziell ein: Ein Sprecher des Pentagon erklärt, dass man das Ukrainische Militär die letzten acht Jahre lang auf diesen Waffengang mit Russland vorbereitet habe.

Anlass zu den Äußerungen: Der Sprecher des US-Verteidigungsministeriums John Kirby sprach mit dem US-Sender Fox News über die Kampffähigkeit der ukrainischen Streitkräfte.

Amnesty International und ihre israelischen Kollaborateure

* von Abu Yehuda / Victor Rosenthal Der jüngste Bericht von Amnesty International, in dem Israel der Apartheid und der Verbrechen gegen die Menschlichkeit beschuldigt wird, ist nachweislich unehrlich, tendenziös und so wenig kontextbezogen, dass er einer ernsthaften Betrachtung nicht würdig ist. Er wurde sogar als “typisches Beispiel für Antisemitismus [sic]” bezeichnet. Dies wird jedoch Amnesty International und ihre israelischen Kollaborateure

Ist es nicht sonderbar, dass Gruppen mit eindeutiger Verbindung zum Terror von der EU und großen NGOs verteidigt werden? Vielleicht nicht.

von Elder of Ziyon Übernommen von Abseits vom Mainstream – HEPLEV Vor ein paar Wochen veröffentlichte der Washington Free Beacon das Dossier, das Israel, der EU und den USA als Beweis vorgelegt haben soll, dass sechs „zivilgesellschaftliche Organisationen“, die Israel verboten hat, Terrorgruppen sind. Laut Berichten beeindruckte das Dossier die EU-Staaten nicht und sie werden Ist es nicht sonderbar, dass Gruppen mit eindeutiger Verbindung zum Terror von der EU und großen NGOs verteidigt werden? Vielleicht nicht.

„Die Achse“ gegen die Juden von Judäa und Samaria

von Abu Yehuda / Victor Rosenthal Die psychologische Kriegsführung unterscheidet sich in ihrer Gestaltung nicht allzu sehr von der kinetischen Kriegsführung. Es gibt Feldzüge und Ziele. In jüngster Zeit besteht das Ziel unserer Feinde – der arabisch-europäischen Achse des Antisemitismus – darin, die Legitimität der jüdischen Präsenz in Judäa und Samaria zu zerstören. Die Angriffe „Die Achse“ gegen die Juden von Judäa und Samaria

Kurzstrecken-Uschi: Erlaubt Corona Politikern alles?

* von David Berger (Philosophia Perennis) EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen rechtfertigt ihren ökologisch „sündhaften“ Kurzstreckenflug mit der Berufung auf die Corona-Krise. Und geht damit einen weiteren Schritt hin zur Corona-Diktatur: Die herrschenden Politiker dürfen nicht nur mit uns, sondern auch selbst alles ihnen gerade ins Ego-Konzept Passende machen, wenn sie sich auf Corona berufen.  Kurzstrecken-Uschi: Erlaubt Corona Politikern alles?

Künstle’s Sicht: Die EU mit Deutschland schießen sich auf Polen ein

(Veröffentlicht am 22/10/2021 von die-andere-sicht) – EU-Fundamentalisten sprechen einigen Ländern jede Souveränität ab – Polen will nicht jede Freiheit aufgeben – wird „zurückgeschossen“? von Albrecht Künstle *) Polen versus Deutschland. Wieder wird zurückgeschossen wie am 1.9.1939, nur anders. Diesen Eindruck konnte man gewinnen beim Anschauen der Fernsehnachrichten dieser Woche und beim Aufschlagen der Zeitung. „Vertragsverletzung, Künstle’s Sicht: Die EU mit Deutschland schießen sich auf Polen ein

Die verzerrte Vision von einer Zweistaaten-Lösung

von Victor Sharpe, The American Thinker, July 31, 2021 übernommen von Abseits vom Mainstream – heplev Während acht unheilvoller Jahre machte Präsident Barack Hussein Obama Israel das Leben absolut trübselig, weil er unerbittlich seine verzerrte Vision einer „Zweistaatenlösung“ des israelisch-palästinensischen Konflikts v erfolgte. Aber diese Vision, die sich jetzt wieder ausgemalt wird, wäre für Israel Die verzerrte Vision von einer Zweistaaten-Lösung

Was wir dagegen tun können

von Victor Rosenthal (Abu Yehuda) Übernommen von Abseits vom Mainstream – HEPLEV Ich habe erklärt, wie sie es gemacht haben, wie die Feinde Israels – die Araber, die Sowjets, die internationale Linke und andere – einen Großteil des Westens gegen uns aufgebracht haben. Was können wir dagegen tun? Ich habe mich auf die „weicheren“ Aspekte Was wir dagegen tun können

Den Iran stoppen

von Victor Rosenthal / Abu Yehuda Es gibt zwei Möglichkeiten, den Iran davon abzuhalten, die Bombe zu bekommen. Eine ist, kurz vor dem Krieg Druck auszuüben. Dies würde bedeuten, das Regime wirtschaftlich zu auszuquetschen, es vom größtmöglichen Handel der Welt zu isolieren und gleichzeitig seine innerstaatliche Opposition zu stärken und zu unterstützen. Gleichzeitig könnten Sabotage, Den Iran stoppen

Impfgipfel: Merkel redet sich zum Fall für den Verfassungsschutz

von David Berger (Philosophia Perennis) am 02.02.2021 Du kannst die Merkel aus der DDR holen, aber nicht die DDR aus der Merkel! Unter rechtsstaatlichem Aspekt war der gestrige Impfgipfel eine Katastrophe: Nicht nur dass dem Datenschutz die Schuld für den schleppenden Impfstart in Deutschland gegeben wurde. Merkel faselte angesichts des forschen Entzugs wichtiger Grundrechte im Impfgipfel: Merkel redet sich zum Fall für den Verfassungsschutz

Tagesthemen-Logik: Deutsche Senioren sterben aus Solidarität gern an Corona

* Von Michael van Laack (Philosophia Perennis) am 22. Januar 2021 Solidarität mit den EU-Staaten ist wichtiger als das Leben der eigenen Bürger. Zu diesem Schluss kam gestern Michael Grytz, der in den Tagesthemen das Impfdebakel der Bundesregierung schönreden durfte. Grytz begleitete in seinem „Bericht aus Brüssel“ die Euroeinführung, EU-Erweiterung, den Verfassungskonvent sowie die Handelspolitik Tagesthemen-Logik: Deutsche Senioren sterben aus Solidarität gern an Corona

Ausblick auf 2021: Merkel wird bis zum letzten Augenblick Chaos stiften

von Michael van Laack Kann es schlimmer kommen als 2020? Es kann nicht nur, es wird! Finanziell für den einzelnen Bürger, verheerend für Einzelhandel und Mittelstand. Sogar für einige Global Player wird es eng. Merkel hat in der Impfstofffrage Deutschland an die EU verkauft. Diese wiederum hat zu wenig Impfstoff bestellt. Das Lockdown-Chaos wird weitergehen. Ausblick auf 2021: Merkel wird bis zum letzten Augenblick Chaos stiften

Besuch einer EU-Delegation, um „Solidarität mit dem Gazastreifen nach 13 Jahren Belagerung“ zu zeigen

von Elder of Ziyon, 10. Dezember 2020 Übernommen von Abseits vom Mainstream – HEPLEV 48 Delegierte aus der Europäischen Union besuchten gestern kurz den Gazastreifen und traf sich mit Organisationen der „Zivilgesellschaft“. Auf der Pressekonferenz der Delegation vor ihrer Abreise sagte der Vertreter der Europäischen Union in den Palästinensergebieten, Sven Kohn von Burgsdorf: „Wir sind Besuch einer EU-Delegation, um „Solidarität mit dem Gazastreifen nach 13 Jahren Belagerung“ zu zeigen

Das „Dorf“, das Israel abriss, gab es vor gar nicht so langer Zeit noch nicht

von Elder of Ziyon, 6. November 2020 Übernommen von Abseits vom Mainstream- HEPLEV Die Medien sind erfüllt von der Nachricht, Israel habe im Jordantal diese Woche „ein palästinensisches Dorf abgerissen“. Bloß: Das Dorf zu finden ist eine Herausforderung. Es wird mit unterschiedlichen Namen vesehen, so „Khirbet Humsa“ (so nennt es B’Tselem) oder „Humsa al-Bqai’a“. B’Tselems Das „Dorf“, das Israel abriss, gab es vor gar nicht so langer Zeit noch nicht

Antisemitismus im heutigen Europa

Wenn Judenhass auf der Straße normal wird   Joseph Puder, FrontPage Magazine, 22. Oktober 2020 übernommen von Abseits vom Mainstream -HEPLEV Das Erbe des Antisemitismus in Europa ist langes und schmerzhaftes. Es hatte seinen Höhepunkt im Holocaust. Während Europas demokratische Regierungen heute behaupten Antisemitismus bekämpfen zu wollen, hat der Zustrom von Millionen muslimischer Migranten aus Antisemitismus im heutigen Europa

Merkel und ihre angebliche „Unterstützung“ der Sicherheit Israels

Hugh Fitzgerald, Jihad Watch, 8. Oktober 2020 übernommen von Abseits vom Mainstream – Heplev Bundeskanzlerin Merkel erzählt der Welt gerne, wie wichtig Deutschland Israels Sicherheit ist. Eine Woche vor den Bundestagswahlen 2013 erklärte sie eindringlich, dass Israels Sicherheit Teil des deutschen nationalen Ethos ist. In einem Interview für die Ausgabe der Jewish Voice from Germany Merkel und ihre angebliche „Unterstützung“ der Sicherheit Israels

Kuhs: EU will Israel, Kosovo und Serbien vorschreiben, was die Hauptstadt Israels ist

von Colin McMahon auf haOlam.de Der Auswärtige Sprecher der EU Peter Stano hat Serbien und Kosovo vor einer Anerkennung Jerusalems als Hauptstadt Israels gewarnt, da sich dies nicht mit der gemeinsamen Außenpolitik der EU decke. Dazu sagte MdEP Joachim Kuhs, Mitglied des Haushaltsausschusses des EU-Parlamentes: „Die EU will hier gleich drei souveränen Nationalstaaten diktieren, was Kuhs: EU will Israel, Kosovo und Serbien vorschreiben, was die Hauptstadt Israels ist

Hagia Sophia – ein weiterer Islamführer lässt die Maske fallen

* von Albrecht Künstle Erst christlich, dann islamisch, keine 100 Jahre säkular, jetzt wieder Moschee Mehmet II. alias „Fatih“ hinterlässt auch große Fußabdrücke in Deutschland Sultan Erdogan vom Bosporus ist nicht der erste Islamist, der sich mit der Umwidmung der Hagia Sophia über das christliche Erbe hermacht. Derzeit geschieht dies unblutig, 1453 durch Mehmet II. Hagia Sophia – ein weiterer Islamführer lässt die Maske fallen

1.080 europäische Heuchel-Parlamentarier gegen Souveränität/Annexion

* von Manfred Gerstenfeld übernommen von Abseits vom Mainstream – Heplev; auch auf Israel National News) Am 23. Juni veröffentlichten 1.080 scheinheilige europäische Parlamentarier aus 25 europäischen Ländern einen Brief an europäische Regierungen und Führungspolitiker, in dem sie sich gegen eine israelische Annexion der „Westbank“ aussprachen. Die ehemalige Parteichefin der linksextremen israelischen Meretz, Zahava Galon, 1.080 europäische Heuchel-Parlamentarier gegen Souveränität/Annexion

„Schlachtet die Juden“: Demonstranten in Brüssel rufen zum Krieg gegen Israel auf

von David Berger (Philosophia Perennis) Bei einer Kundgebung am vergangenen Sonntag in Brüssel gegen eine mögliche israelische Annexion von Teilen des Westjordanlandes haben Demonstranten heftigste antisemitische Parolen skandiert. Während das EU-Politiker kaum zu interessieren scheint, zeigen sich jüdische Organisationen und einige konservative Politiker entsetzt. Etwa 400 Menschen sollen an der Demonstration in Brüssel teilgenommen haben, „Schlachtet die Juden“: Demonstranten in Brüssel rufen zum Krieg gegen Israel auf

Offener Brief an die Abgeordneten die Israel wieder im Bundestag verurteilen

von boasinfo OFFENER BRIEF an die Bundestagsfraktionen CDU, SPD, FDP und Grüne zur geplanten Verurteilung der als ‘Annexion’ bezeichneten Ausübung zivilrechtlicher Souveränität auf Teilen Samarias und Judäas durch den Staat Israel Geehrter Herr Abgeordneter, geehrte Frau Abgeordnete, wie SPIEGEL Online am 19.06.2020 berichtete planen die Bundestagsfraktionen der CDU/CSU, SPD, FDP und Grünen eine gemeinsame sowie Offener Brief an die Abgeordneten die Israel wieder im Bundestag verurteilen

Pesach in the times of Corona

* von Dr. Rafael Korenzecher Allen damaligen und heutigen Pharaos, allen offenen und versteckten Judenhassern, die nach dem Motto die Juden sind an allem schuld, nun auch entdeckt zu haben glauben, dass sogar Corona eine jüdische Heimsuchung ist — dazu allen BDS-Junkies, hiesigen Terror-gegen-Israel-Verstehern und Atom-für–den-Iran-Befürwortern , allen Erdogans, Abbassen, Rouhanis, dem UNO-Pack, der EU Pesach in the times of Corona

Wer beauftragte Brandstifter von Lesbos?

von Aron Sperber über Haloam.de (mit freundlicher Genehmigung durch HaOlam) Das von deutschen Medien Rechtsextremen zugeschriebene Feuer von Lesbos wurde offenbar von 3 Palästinensern gelegt. Die Jerusalem Post fragt sich völlig zu Recht, ob die Beauftragung der palästinenischen Brandstifter nicht im gleichen Kontext wie der von Erdogan inszenierte Sturm auf die griechische Grenze stehen könnte. Wer beauftragte Brandstifter von Lesbos?

Corona: Einreisestopps in EU sollen nicht für Asylbewerber gelten

von David Berger (Philosophia Perennis) Seit 16. März sind auch die deutschen Grenzen dicht. Was uns bisher von Merkel und ihrem Hofstaat als unmöglich verkauft wurde, ist nun auf einmal doch möglich. Allerdings sollen die Grenzen weiter für „Personen, die um internationalen Schutz bitten“, offen bleiben. Wie die Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen gestern mitteilte, Corona: Einreisestopps in EU sollen nicht für Asylbewerber gelten

Eine Krankheit namens Marxel

Von Ramini Fulano (übernommen von haolam.de) Nachdem Präsident Trump einen befristeten Einreise-Stopp gegen die EU (und nicht das Vereinigte Königreich) verhängt hat, fühlt sich das linke Milieu in Politik und Medien ungerecht behandelt. Doch zunächst zu etwas ganz anderem: Kaum steigen die Corona-Fallzahlen auch nördlich der Alpen auf geradezu italienische Höhen, sind „Refugees“ und „Klimaschutz“ Eine Krankheit namens Marxel

AfD zwingt Bundesregierung zu Pro-Israel-Politik

von David Berger (Philosophia Perennis) Die AfD zwingt die Bundesregierung zu einer historischen Kehrtwende in der Israel-Politik: Laut Ha‘aretz folgt Berlin Tschechien und spricht dem Internationalen Strafgerichtshof in Den Haag die Befugnis ab, Israel wegen angeblicher Verstöße gegen „Völkerrecht“ zu verurteilen. Die Bundesregierung habe in einem Schreiben an den Internationalen Strafgerichtshof am Freitag die Ansicht AfD zwingt Bundesregierung zu Pro-Israel-Politik

Ein Skandal ohnegleichen

* von Rafael Korenzecher Linke Schießbefehlpartei-Nachfolgerin verliert Abstimmung — Thüringer Landtag wählt einen liberalen Ministerpräsidenten — Die Demokratie ist in Gefahr !!! Es läuft z.Zt. gar nicht gut für die links-grünen Systemfeinde unserer westlichen Lebensart: Das zur Korrektur der verlorenen Wahlen von den Democrats erdachte substanzlose Impeachment gegen den überaus erfolgreichen US-Präsidenten Trump ist gefloppt. Ein Skandal ohnegleichen

Die Rechtmäßigkeit jüdischer Siedlungen in Judäa und Samaria

Die Administration Trump trifft eine ehrbare und legitime Entscheidung Joseph Puder, FrontPage Magazine, 27. November 2019 Übernommen von Heplev Die Administration Trump traf vor kurzem eine historische Entscheidung: Die israelischen Siedlungen in Judäa und Samaria sind legal. Es war keine totale Überraschung, da dieser Reporter immer geglaubt hat, dass Judäa und Samaria – oder wie Die Rechtmäßigkeit jüdischer Siedlungen in Judäa und Samaria

Der Antisemitismus-Bericht der UNO – Erreichtes und Unzulänglichkeiten

*von Manfred Gerstenfeld (Übernommen von Heplev) Nahezulegen, die Vereinten Nationen – ein notorischer Hetzer gegen Israel – könnten einen wertvollen Bericht über globalen Antisemitismus anzufertigen, schien weit hergeholt. Es ist aber genau das, was der Sonderberichterstatter für Religions- und Glaubensfreiheit Ahmed Shaheed gemacht hat. Ebenfalls bemerkenswert ist, dass der Autor aus dem Inselstaat Malediven stammt, Der Antisemitismus-Bericht der UNO – Erreichtes und Unzulänglichkeiten

Mit FFF in die Ökodiktatur

* von Vera Lengsfeld Fridays for Future macht fassungslos. Als Studentin der Geschichte habe ich mich gefragt, wie hysterische Massenbewegungen, wie die der Flagellanten oder der Hexenverfolgung entstehen können und mich damit beruhigt, dass dies in Zeiten der Aufklärung und der wissenschaftlichen Vernunft nicht mehr passieren könnte. Als Mao in der Kulturrevolution Anfang der 70er Mit FFF in die Ökodiktatur

Mein Problem mit Rechts und Links

Um es gleich vorwegzunehmen: Nein, ich kann durchaus Rechts von Links unterscheiden – zumindest, wenn es um die optisch zu sehenden und zu gehenden Richtungen geht. In der Politik, in der auch ein Links-Rechts-Schema verwendet wird, ist es da schon schwieriger. So wurde ich aufgrund verschiedener Beiträge auf Facebook sogar indirekt als NAZI denunziert und Mein Problem mit Rechts und Links