Kriegseintritt Deutschlands gegen Russland wäre Angriffskrieg

Das Abrutschen führender deutscher Politiker in die Schwerstkriminalität ist nach Corona nicht zuende, sondern scheint schneller denn je voranzugehen. Ein Kriegseintritt Deutschlands gegen Russland wäre als Angriffskrieg zu werten, auf den nach § 80 StGB (in Verbindung mit Art. 26 Abs. 1 Grundgesetz) eine lebenslange Freiheitsstrafe vorsieht.

Dritter Weltkrieg droht: Prominente warnen vor Waffenlieferungen an die Ukraine

* von David Berger (Philosophia Perennis) In einem Offenen Brief haben sich 28 Intellektuelle und KünstlerInnen an Bundeskanzler Scholz gewandt. Sie befürworten seine Besonnenheit und warnen vor einem 3. Weltkrieg. Sie bitten Scholz, weder direkt noch indirekt, weitere schwere Waffen an die Ukraine liefern.  Unter ihnen die Feministin Alice Schwarzer, der Schriftsteller Martin Walser und Dritter Weltkrieg droht: Prominente warnen vor Waffenlieferungen an die Ukraine

Meine Frage, wer Mariupol zerstört, verstörte

Von Albrecht Künstle Leserzuschriften zum Artikel “Wird Mariupol nur von den Russen zerstört?” – Konträre Zuschriften einer Ukrainerin und einem Russen – Deren Unversöhnlichkeit ist eine Erklärung für diesen Krieg – Die erste Zuschrift ist gekürzt und von mir (kommentiert) Lieber Albrecht, die Vermögen (der ukrainischen Oligarchen) sind lächerlich klein im Vergleich zu den Vermögen Meine Frage, wer Mariupol zerstört, verstörte

Jüdische Rundschau: Leserbrief von Dr. Rafael Korenzecher auf Facebook

Wie gewohnt nimmt der Herausgeber der JÜDISCHEN RUNDSCHAU, Dr. Rafael Korenzecher, auch in seiner aktuellen Kolumne kein Blatt vor den Mund: Liebe Leserinnen und liebe Leser, Rosch HaSchanah, das jüdische Neujahrsfest 5782 und das jüdische Versöhnungsfest Jom Kippur liegen in diesem Jahr bereits hinter uns. Das jüdische Jahr und der jährliche Thora-Zyklus stehen wieder auf Jüdische Rundschau: Leserbrief von Dr. Rafael Korenzecher auf Facebook

Olaf Scholz: Ich habe soviel Geld, dass mich nicht interessiert, wie hoch der Benzinpreis ist!

* von Michael Laack (Philosophia Perennis) Olaf Scholz strebt mit der SPD ein Ergebnis deutlich über 20 % an. Dafür hat er gestern im Interview mit der BILD auch einen großen Schritt nach vorn getan. Die obere Mittelschicht dürfte ihm jetzt zu Füssen liegen! Das könnte zwar den Grünen Stimmen kosten, aber die holen sich Olaf Scholz: Ich habe soviel Geld, dass mich nicht interessiert, wie hoch der Benzinpreis ist!

Olaf Scholz: „Schon“ Ende Mai müssen wir entscheiden, ob der Bundeslockdown im Sommer endet!

Von Michael van Laack Wie schon im Februar, als Olaf Scholz den jubelnden Bürgern erklärte, dass er im April mit zehn Millionen Impfungen pro Woche rechne, so gibt er uns auch jetzt eine großartige Perspektive. Der aus Sicht der Kanzlerin unausweichliche weil alternative Bundeslockdown könnte nur noch 36 Tage dauern. Denn spätestens dann erwartet Scholz Olaf Scholz: „Schon“ Ende Mai müssen wir entscheiden, ob der Bundeslockdown im Sommer endet!