Wie viel Macht haben diese allmächtigen Juden eigentlich?

Hugh Fitzgerald, Jihad Watch, 19. November 2022 Übernommen von Abseits vom Mainstream – HEPLEV Laut den Protokollen der Weisen von Zion, einer 1903 veröffentlichten Fälschung der zaristischen Geheimpolizei, kontrolliert eine Geheimverbindung der Juden – reiche Bankiers – die Welt. Wie genau sie das tun, war völlig unklar und wie die Protokolle es schaffte, trotz dieser Wie viel Macht haben diese allmächtigen Juden eigentlich?

„Nur noch bekloppt“: Alice Weidel rechnet mit der Bundesregierung ab

von David Berger (Philosophia Perennis) „Einfach nur noch bekloppt, was hier abgeliefert wird“ und: „„Hören Sie auf, die Bürger auszunehmen, anzulügen und für dumm zu verkaufen!“ Alice Weidel bei der Generaldebatte zum Bundeshaushalt 2023 am 23.11.2022. Vielleicht die beste konzistenteste Zusammenfassung der gegenwärtigen Katastrophe. Wir dokumentieren hier die Rede: Sehr geehrte Frau Präsidentin, sehr geehrter „Nur noch bekloppt“: Alice Weidel rechnet mit der Bundesregierung ab

Oskar Lafontaine: Die USA treiben Europa in einen Atomkrieg

von David Berger (Philosophia Perennis) Kein Geringerer als Hans-Georg Maaßen ließ nach der Lektüre eines Artikels von Oskar Lafontaine in der Schweizer „Weltwoche“ wissen: „Ich hätte nicht gedacht, dass ich Oskar Lafontaine Recht geben muss.“ Und das obwohl die Grundaussagen des Artikels geradezu schockierend sind: „Amerika treibt Europa in einen Atomkrieg, Kanzler Scholz im Würgegriff Oskar Lafontaine: Die USA treiben Europa in einen Atomkrieg

Polnischer Politiker: Ukraine wollte uns in einen heißen Krieg mit Russland treiben

von David Berger (Philosophia Perennis) Wurde der Raketeneinschlag in Polen von der Ukraine bewusst inszeniert, um die EU und die Vereinigten Staaten so zu schockieren, dass sie der Ukraine mehr Geld zur Verfügung stellen und eigene Truppen schicken? In Polen tendiert man immer öfter dazu, das so zu sehen. Ein polnischer Politiker ist die ukrainischen Polnischer Politiker: Ukraine wollte uns in einen heißen Krieg mit Russland treiben

Spalten die Wähler ihre Gesellschaften?

von Albrecht Künstle   Weltweit bewirken Wahlen einen Links- oder Rechtsruck Doch Deutschland bleibt starr – wie autoritäre Staaten   Das Ergebnis der erneuten Wahl in Israel ist Anlass, die Wahlentscheidungen auch in anderen Ländern unter die Lupe zu nehmen. Es fällt auf, dass unsere Meinungsmacher in den Redaktionsstuben sowie in den Regierungspalästen in Berlin Spalten die Wähler ihre Gesellschaften?

Fordert die Ukraine die USA auf, Israel zu Waffenlieferungen zu zwingen?

von Roland M. Horn Am 31.10.2022 meldet JNS (Jewish News Syndicate), dass die Ukraine die USA auffordert, Israel dazu zu drängen, Waffen an die Ukraine zu liefern. So träfe sich der ukrainische Botschafter in Israel Yevgen Korniychuk wöchentlich mit seinem amerikanischen Amtskollegen Tom Nides, um Washington davon zu überzeugen, Druck auf Jerusalem auszuüben, Kiew Waffen Fordert die Ukraine die USA auf, Israel zu Waffenlieferungen zu zwingen?

„It’s done“: Haben britische Einheiten Nordstream 2 gesprengt?

von David Berger (Philosophia Perennis) Britische Einheiten haben Nordstream2 gesprengt. Das behauptet Web-Experte Kim “Dotcom” Schmitz auf Twitter. Das Smartphone von Liz Truss soll gehackt worden sein. Minuten nach dem Anschlag textete sie an US-Außenminister Blinken: “It’s done.” “It’s done” – “es ist erledigt”, soll die ehemalige britische Premierministerin Liz Truss kurz nach den Explosionen „It’s done“: Haben britische Einheiten Nordstream 2 gesprengt?

Gas- und Strompreis: Teil II

von Albrecht Künstle   Wie „Faktenchecker“ noch mehr irritieren als Andere Die Energieversorgung wird zu einem Drecksgeschäft!   Schönrechner und „Faktenchecker“ in Aktion. Die österreichische Express-Zeitung problematisierte die LNG-Alternative, indem sie deren riesigen Energieaufwand mit demjenigen des PKW-Verbrauchs verglich. Dabei machte die Zeitung den Fehler, den Ölverbrauch von 20 Gastankern „für die Überfahrt“, also eine Gas- und Strompreis: Teil II

Die Mär von der russischen Bedrohung

von Pommes Leibowitz auf Philosophia Perennis Natürlich ist Russland eine Bedrohung für die Ukraine. Laut einem von der Politik verbreiteten Narrativ verteidigen wir aber auch unsere EIGENE Freiheit in der Ukraine. Wie realistisch ist diese Ansicht? Bilder sagen mehr als Worte, deshalb hier zunächst eine Karte wichtiger US-Militärstützpunkte. An die 1.000 US-Militärbasen gibt es weltweit. Die Mär von der russischen Bedrohung

Gas- und Strompreis: Rot sehen wegen Grün und Co.

von Albrecht Künstle   Wie ein Preis unter normalen Umständen zustande kommt Das Merit-Order-Prinzip ist entarteter Kapitalismus   Gas galt lange Zeit gegenüber dem Öl als sauberer, weshalb ich vor zwölf Jahren ein energetisch voll saniertes Mehrfamilienhaus mit einer Gasheizung ausrüsten ließ. Die Mieter lobten ihre niedrigen Heizkosten, zumal das Warmwasser auch mittels Sonnenkollektoren aufbereitet Gas- und Strompreis: Rot sehen wegen Grün und Co.

Netanjahu und die Frage nach Waffenlieferungen in die Ukraine

von Roland M. Horn “Wahlen in Israel: Netanjahu droht mit Waffenlieferungen an Kiew” titelt RT.DE am 23. Oktober 2023. Hier fällt das Wörtchen “droht” ins Auge. Doch von vorn. Wie die Seite berichtet, will Israels ehemaliger, Rekord- und möglicherweise zukünftiger Ministerpräsident Benjamin Netanjahu “eine Bewaffnung Kiews in Betracht ziehen”, sollte er wieder an die Macht Netanjahu und die Frage nach Waffenlieferungen in die Ukraine

Steht ein russisch-syrischer Angriffskrieg gegen Israel bevor?

* von Roland M. Horn Am 22. Oktober 2022 berichten syrische Medien, dass die Flugabwehrsysteme dieses Landes nach einem israelischen Luftangriff aktiviert wurden. Diesen Berichten zufolge warm die Explosionen über der Hauptstadt Damaskus zu hören. Die offizielle Nachrichtenagentur Syriens SANA vermeldete, dass “die Luftverteidigungssysteme gegen einen israelischen Angriff über dem Himmel von Damaskus aktiviert wurden.” Steht ein russisch-syrischer Angriffskrieg gegen Israel bevor?

Israelischer Justizminister stellt klar: Keine Waffen für die Ukraine!

von Roland M. Horn Nachdem der israelische Minister für Diaspora-Angelegenheiten Nachman Shai auf Twitter bestätigte, dass an an der Zeit sei, der Ukraine Waffen zu liefern, folgte aus Israel eine Klarstellung. Sa’ar machte klar, dass Israel die Ukraine nicht mit Waffen beliefern werde, nachdem Nachman Shai, der israelische Minister für Diaspora-Angelegenheiten, zuvor eine gegenteilige Position Israelischer Justizminister stellt klar: Keine Waffen für die Ukraine!

Sehenden Auges in die Katastrophe: Wie die USA den Frieden verhindern

von David Berger (Philosophia Perennis) Was ist das alles für ein Wahnsinn? Ist es denn wirklich unmöglich, mit der russischen Führung zu verhandeln? Ich bin nach wie vor überzeugt: Dieser Krieg hätte verhindert werden können!  Die Katastrophenmeldungen reißen nicht ab. Die Inflation bricht immer neue Rekorde und viele Experten warnen inzwischen vor einer Gasmangellage mit Sehenden Auges in die Katastrophe: Wie die USA den Frieden verhindern

Informationsfreiheit: Wie die EU ihre Bürger entmündigt

von Frank W. Haubald via Philosophia Perennis Der „Feindsender“ unseligen Angedenkens feiert fröhliche Auferstehung. Ein Gastbeitrag von Frank W. Haubold Eines vorweg: Die ist kein Plädoyer für russische Staatspropaganda, wie sie unter anderem von Russia Today verbreitet wird. Regierungsnahe oder gar direkt vom Staat betriebene Medien berichten grundsätzlich einseitig, selbst, wenn sie sich das Mäntelchen Informationsfreiheit: Wie die EU ihre Bürger entmündigt

Präventivschlag gegen Russland: Stürzt uns Selenskyj in einen Atomkrieg?

von David Berger (Philosophia Perennis) Der ukrainische Präsident Selenskyj zündet nun die nächste Eskalationsstufe seiner Agenda, mit der er die übrige Welt an der Seite der Ukraine in den totalen Weltkrieg zerren möchte. Die Nato müsse es, so Selenskyj bei einem Auftritt vor dem Lowy Institut, Russland einen Atomwaffeneinsatz unmöglich machen. Das gehe notfalls nur Präventivschlag gegen Russland: Stürzt uns Selenskyj in einen Atomkrieg?

Kann Nord Stream wieder geheilt werden?

von Albrecht Künstle   Vielleicht, aber sie würde wohl erneut zerstört, denn nicht nur Russland, auch Deutschland wurde angegriffen   Die Zerstörung von Nord Stream war geplant, was auch ich von Anfang an mutmaßte. Betroffen sind beide Stränge von NS 1 und einer von NS 2. Einer scheint noch intakt zu sein – wie lange Kann Nord Stream wieder geheilt werden?

Friedensschluss zwischen Russland, Ukraine und USA: Trump will vermitteln

von David Berger (Philosophia Perennis) Der frühere US-Präsident Donald Trump hat gestern (28.09.22) angeboten, sich um die Aushandlung eines Friedensabkommens zwischen Russland und der Ukraine zu kümmern. Anlass für das Angebot war u.a. der vermutliche Anschlag auf die Gaspipelines Nord Stream I und II. Die Sabotage an den Pipelines könne zu einer „großen Eskalation“ zwischen Friedensschluss zwischen Russland, Ukraine und USA: Trump will vermitteln

Schwere Schäden an Nordstream 1 und 2, Luisa Neubauer und ein US-Truppenmanöver

von David Berger (Philosophia Perennis) am 27.09.2022 Gestern noch war die Rede von einem seltsamen Druckabfall in der Erdgaspipeline Nord Steam 2, heute verdichten sich die Vermutungen, dass es einen Anschlag sowohl auf Nordstream 1 und 2 gegeben hat. An den Gas-Pipelines Nord Stream 1 und 2 seien drei Lecks entdeckt worden. Die Ursache sei Schwere Schäden an Nordstream 1 und 2, Luisa Neubauer und ein US-Truppenmanöver

Nord Stream-Sprengung war kein großes Problem

von Albrecht Künstle   Was Sporttaucher könnten, tun professionelle Taucher erstrecht Wer hat den größten oder alleinigen Nutzen von der Sabotage?   Die Nord Stream Pipeline wurde zweifelsfrei sabotiert, wahrscheinlich gesprengt. Aber von wem? Kriminologen würden sich zur Täterermittlung erst einmal fragen, wem nützt sie? Im Krieg kam es zwar vor, dass z.B. Brücken nicht Nord Stream-Sprengung war kein großes Problem

Geschichte wird schon in der Gegenwart gefälscht

 von Albrecht Künstle   Wie „Corona“ für alles missbraucht wurde, so jetzt „der Krieg“ Nicht Putin gönnt uns keine Energie, sondern Habeck und Co. Der Wirtschaftskrieg gegen Russland wird uns selbst ruinieren „Die herrschende Geschichtsschreibung ist immer die Geschichtsschreibung der Herrschenden“. Wer die Macht in Händen hat, bestimmt was in den Geschichtsbüchern steht. Und der Geschichte wird schon in der Gegenwart gefälscht

Putin kündigt Teilmobilisierung an – Strack-Zimmermann weiter kriegsbegeistert

von David Berger (Philosophia Perennis) nach Unser Mitteleuropa Der russische Präsident Wladimir Putin erklärte, er habe ein Dekret über eine am Mittwoch beginnende Teilmobilisierung unterzeichnet und behauptete, er verteidige russische Gebiete und der Westen wolle das Land zerstören. In einer Fernsehansprache sagte Putin heute Morgen, sein Ziel sei es, die ostukrainische Region Donbas zu „befreien“, Putin kündigt Teilmobilisierung an – Strack-Zimmermann weiter kriegsbegeistert

Warum die verstärkte israelische Luftkampf-Aktivität über Syrien?

von Jonathan Spyer, Jerusalem Post Übernommen von Abseits vom Mainstream – HEPLEV In den letzten Monaten hat es laut regionalen Medien eine bemerkenswerte Zunahme israelischer Luftangriffsoperationen gegen mit dem Iran verbundene Ziele auf syrischem Boden gegeben. Israelische Flugzeuge beschossen am 6. September den Flughafen Aleppo in Nordsyrien. Diese Operation folgte kurz nach einem früheren Angriff Warum die verstärkte israelische Luftkampf-Aktivität über Syrien?

Der Fluch der bösen Tat

 von Frank W. Haubold auf Philosophia Perennis Die Ampelregierung vollendet das energiepolitische Zerstörungswerk Angela Merkels. Ein Gastbeitrag von Frank W. Haubold Im Gefolge der rasant steigenden Preise für Öl, Gas und Elektroenergie mehren sich die Vorwürfe an Ex-Kanzlerin Angela Merkel im Hinblick auf die Abhängigkeit der bundesdeutschen Wirtschaft von russischen Erdgas- und -öl-Importen. Abgesehen, dass Der Fluch der bösen Tat

Wagenknecht: „Regierung hat bespiellosen Wirtschaftskrieg gegen Russland vom Zaun gebrochen“

von David Berger (Philosophia Perennis) am 08.09.2022 Sahra Wagenknecht sorgt mit ihrer Rede im Bundestag für Furore: Diese Regierung zerstört mit ihrem beispiellosen Wirtschaftskrieg gegen Russland den Wohlstand in unserem Land und stürzt Millionen Menschen in bittere Armut.  Ein weiterer Höhepunkt der Rede: “ Wie bescheuert ist das denn? Wir haben die dümmste Regierung Europas!“ Wagenknecht: „Regierung hat bespiellosen Wirtschaftskrieg gegen Russland vom Zaun gebrochen“

Kriegszug über den Nordpol?

* von Roland M. Horn Wird Russland Amerika angreifen? Der amerikanische Autor und Anhänger der Zwei-Häuser-Theologie Steven M. Collins  sagte anhand von Hesekiel 38 und 39 bereits im Jahr 2005 voraus, dass “am Ende der Tage” Russland über den Nordpol Amerika angreifen werde. In diesen beiden biblischen Büchern ist auch die Rede von der interessanten Kriegszug über den Nordpol?

Eine Million aus der Ukraine setzen Deutschland zu

von Albrecht Künstle   Aufnahmekapazitäten sind erschöpft, unsere Gutmütigkeit auch Sonderbare Berichte zu den östlichen Gästen in allen Bereichen Baerbock, Scholz und Co. zermürben uns mit Durchhalteparolen   Die große Sorge der Außenministerin Baerbock ist, dass wir „kriegsmüde werden“ und prophezeit uns einen jahrelangen Krieg mit vielen Entbehrungen. Kanzler Scholz kündigt die Aufrüstung der Ukraine Eine Million aus der Ukraine setzen Deutschland zu

5 EU-Länder, die im Glashaus sitzen

von Dr. Efraim Zuroff, HonestReporting übernommen von Medien BackSpin Russland zu beschuldigen, es schreibe wegen seiner aktuellen Propaganda die Geschichte des Holocaust um, ist fair – aber nicht, wenn man den Holocaust für eigene Zwecke immer schöngefärbt hat. Vor mehreren Tagen war ich schockiert zu erfahren, dass fünf Staatsoberhäupter aus Litauen, Rumänien, Estland, Lettland und 5 EU-Länder, die im Glashaus sitzen

Handwerker fragen Scholz: „Wollen Sie wirklich für die Ukraine Ihr Land opfern?“

* von David Berger (Philosophia Perennis) am 19.08.2022 In einem offenen Brief wendet sich die Kreishandwerkerschaft Halle-Saalekreis in Sachsen-Anhalt an Bundeskanzler Olaf Scholz und fordert alle Sanktionen gegen Russland zu stoppen und endlich die Verhandlungen zur Beendigung des Krieges gegen die Ukraine aufzunehmen. „Eingangs möchten wir betonen, dass der Angriff Russlands auf die Ukraine ein Handwerker fragen Scholz: „Wollen Sie wirklich für die Ukraine Ihr Land opfern?“

Selenskyj gibt zu: Ukraine beschießt AKW in Saporischschja

von David Berger (Philosophia Perennis) Man stehe vor einer nuklearen Katastrophe, nachdem das Atomkraftwerk Saporischschja von Moskau beschossen werde, berichteten am Freitag alle gleichgeschalteten Medien in Deutschland. Dass die Russen das von ihnen längst eroberte Atomkraftwerk beschießen, klang schon zu diesem Zeitpunkt nach schlecht gemachter Kriegspropaganda. Nun hat Selenskyj selbst zugegeben, dass das Atomkraftwerk von Selenskyj gibt zu: Ukraine beschießt AKW in Saporischschja

AfD fordert: Den Wirtschaftskrieg mit Russland beenden!

von David Berger (Philosophia Perennis) Anlässlich der jüngsten Äußerungen von Bundeskanzler Scholz auf der Sommerpressekonferenz hat die Vorsitzende der AfD-Fraktion im Bundestag, Alice Weidel, den Bundeskanzler hart kritisiert. Er beschwichtige weiter, statt Krisenlösung anzugehen. Heute morgen verkündeten die Mainstreammedien noch ganz moralinstolz: „Ab heute darf keine russische Kohle mehr in die Europäische Union geliefert werden.“ AfD fordert: Den Wirtschaftskrieg mit Russland beenden!

Russland vs. Israel … die Spannungen nehmen zu

Der Kern der Fehde von Joseph Puder, FrontPage Mag Übernommen von Heplev – Abseits vom Mainstream Dass Yair Lapid die Rolle des Interim-Premierministers Israels bis zur am 1. November 2022 anstehenden Parlamentswahl übernahm, fiel mit zunehmenden Spannungen zwischen Jerusalem und Moskau zusammen. Der russische Präsident Wladimir Putin hat Lapid als pro-ukrainisch und antirussisch eingestuft. Während Russland vs. Israel … die Spannungen nehmen zu

Gasmangel in Deutschland ist selbstverschuldet

von Albrecht Künstle Was sucht die russische Gasturbine eigentlich in Deutschland? Sie wurde zur Wartung von Portowaja nach Montreal geflogen Wer hat es zu verantworten, dass sie nun in Mülheim rumsteht? Jahrelang wurden die Turbinen, auch diejenigen der Gasverdichterstation Portowaja für Nordstream1, zur Wartung zur Herstellfirma ins kanadische Montreal geflogen. Und nach getaner Arbeit von Gasmangel in Deutschland ist selbstverschuldet

Für ihre wahnsinnige Kriegsgeilheit opfern Grüne den Kampf gegen den Klimawandel

von David Berger (Philosophia Perennis) am 02.08.2022 Die „Wiederinbetriebnahme der Kohlekraftwerke zeigt: Der Klimawandel war für Grüne gestern wichtig. Heute hat wahnsinniger Krieg gegen Russland für frühere Ökopartei Top-Priorität & sogar einzig vernünftige Konfliktlösung (Diplomatie/Verhandlungen) wird abgelehnt“ – so Sahra Wagenknecht. Unser Tweet der Woche kommt von Sahra Wagenknecht: Für die Grünen habe der „wahnsinnige Für ihre wahnsinnige Kriegsgeilheit opfern Grüne den Kampf gegen den Klimawandel

Denunziantenstelle: Grün-grüne Regierung zeigt ihr Gesicht

BFA-Vize Carsten Schanz zu den aktuellen Ereignissen in NRW von Carsten Schanz auf Philosophia Perennis Es ist ein wahrer Gipfel ideologisch durchtränkter Grünenpolitik, was sich Düsseldorf leistet. Eine Art von Denunziantenstelle soll nun unkontrolliert erfassen und auswerten, was durch Behörden nicht erfasst wird. Wir erleben also schlichtweg die Errichtung einer Anlaufstelle zum Anschwärzen – mitgetragen Denunziantenstelle: Grün-grüne Regierung zeigt ihr Gesicht

Das ist der Krieg Deutschlands gegen Russland und gegen die Deutschen

von Dr. Josef Thoma via Philosophia Perennis Deutschland gegen Russland und gegen die Deutschen. Die Sanktionen haben, wie vorausgesagt, Russland mitnichten in die Knie gezwungen, sondern seinen militärischen Sieg in greifbare Nähe gerückt. Endlich ist es vollbracht: Das eigene Land wird in den Zustand der Steinzeit zurückgegrünt. Ein Kommentar von Dr. Josef Thoma, Berlin In Das ist der Krieg Deutschlands gegen Russland und gegen die Deutschen

Nächste Ungeheuerlichkeit: Ukraine verklagt jetzt Kanada wegen „Sanktionsbruch“ für Siemens-Turbine

von Red. Unser Mitteleuropa am 13.07.2022 Nachdem Selenskyj wegen der Turbinenlieferung den kanadischen Botschafter einberufen hat, legt die Ukraine jetzt nach: Man geht gegen die Ausnahmegenehmigung für die Lieferung der in Kanada gewarteten Siemens-Turbine für die Nord-Stream-1-Pipeline vor.  Der „Ukrainische Weltkongress“ erklärte, er habe einen Antrag auf Überprüfung beim kanadischen Bundesgerichtshof eingereicht und fordere „die Feststellung, Nächste Ungeheuerlichkeit: Ukraine verklagt jetzt Kanada wegen „Sanktionsbruch“ für Siemens-Turbine

Ukraine will Schwarzmeerflotte versenken und Krim zurückerobern

von David Berger (Philosophia Perennis) Übermut in Kiew? Die ukrainische Führung hat nach Berichten der TIMES angekündigt, die russische Schwarzmeerflotte zu versenken und die Krim zurückzuerobern. Das sagte der stellvertretende ukrainische Verteidigungsminister bei seinem Besuch in England. Angesichts eines übermächtigen Gegners wie Russland wäre es vielleicht angebracht, zu überlegen, wie man den Krieg schnellstmöglich beenden Ukraine will Schwarzmeerflotte versenken und Krim zurückerobern

Alexander Gauland: Die Ukraine verteidigt nicht unsere Freiheit

von David Berger (Philosophia Perennis) Der AfD-Außenpolitiker Alexander Gauland kritisiert die deutschen Sanktionen gegen Russland und die Waffenlieferungen an die Ukraine. „Die Sanktionen schaden uns mehr als den Russen, die Öl und Gas – sogar mit Aufschlag – einfach an andere verkaufen. Während wir Energiemangel, Wirtschaftseinbruch, Pleiten, Arbeitslosigkeit und noch mehr Inflation entgegensehen“, erklärt Gauland Alexander Gauland: Die Ukraine verteidigt nicht unsere Freiheit

CDU-Vorsitzender Merz: Kriegsgeilheit, die zum Krieg gegen das eigene Volk ausartet

von David Berger (Philosophia Perennis) Wenn es angesichts der „Merkel muss weg“-Bewegung eine große Enttäuschung gibt, dann ist es der Merkel-Nachfolger Friedrich Merz. Seine totalitäre Einstellung in Sachen der Corona-Diktatur und nun seine Kriegshetze sowie das damit verbundene gewissenlose Opfern unseres Volkes und letztlich auch der Menschen in der Ukraine und Russland sind nur schwer CDU-Vorsitzender Merz: Kriegsgeilheit, die zum Krieg gegen das eigene Volk ausartet

Russland schränkt Ausreise von Juden nach Israel ein und weitere Nachrichten aus Jerusalem

Aus den ICEJ-Nachrichten vom 05.07.2022 Die russische Regierung hat die Jewish Agency, Israels Einwanderungsbehörde, aufgefordert, ihre Aktivitäten in Russland einzuschränken. Das berichtete die Jerusalem Post am heutigen Dienstag. Die Jewish Agency hat den Erhalt der schriftlichen Aufforderung bestätigt. Über ihre Antwort berät die Behörde zurzeit gemeinsam mit Israels Außenministerium und dem Büro des Premierministers. Die Russland schränkt Ausreise von Juden nach Israel ein und weitere Nachrichten aus Jerusalem

Korruption: Ukraine steht in Europa mit an der Spitze

Der aktuelle Korruptionsindex von Transparency International fällt für den neu gebackenen EU-Beitrittskandidaten Ukraine vernichtend aus. Sieht man von Russland ab, handelt es sich bei der Ukraine um das korrupteste Land Europas. Kommen hierher die Sympathien von Frau van der Leyen für das wirtschaftspolitisch völlig belanglose Land? Was bei der „Tagesschau“ schief gelaufen ist, dass dort Korruption: Ukraine steht in Europa mit an der Spitze

Kontrollierte Sprengung

Die Versorgungskrise in Europa ist gewollt und wird aktiv herbeigeführt. * von Felix Feistel, Rubikon Schon seit Beginn der militärischen Operation Russlands in der Ukraine warnen Politiker und Medien im Westen, dass diese die Versorgungssicherheit der Welt mit Nahrungsmitteln gefährde. Dennoch ergreifen sie absurde Sanktionsmaßnahmen, überlegen, ein Öl- und Gasembargo gegen Russland zu verhängen, obwohl Kontrollierte Sprengung

Die Kriegsparteien sind noch nicht friedensfähig

von Albrecht Künstle – Dritte sollten und müssen einen Frieden herbei verhandeln – Krieg kennt keine Gewinner außer der Rüstungsindustrie Jahrelang war es Selenskyjs Ukraine, die Russen im Land zusetzte. Nun ist es Putins Russland, das es der ukrainischen Bevölkerung mit einem völkerrechtswidrigen Krieg heimzahlt. „Völkerrecht“ fußt eigentlich auf dem Recht von Völkern. Aber schließlich Die Kriegsparteien sind noch nicht friedensfähig

Totalverriss eines Artikels, dass Putin „Operationen“ nicht erfand

Herr Künstle, „Sie stellen Sie sich auf die Seite der Putin-Versteher, was ich als unmoralisch und dumm ansehe. Mit Verlaub, Politik und Geschichte sind Ihnen fern und Sie wissen nicht, vor welche Karren Sie sich da einspannen lassen. Was Sie da vom Stapel lassen ist keine andere Meinung, das ist eine Haltung, die leider viel zu viele Bundesbürger leben:

Wende in den USA: New York Times entzieht Selenskyj Unterstützung

Die „Berliner Zeitung“ hat den Eindruck, dass die New York Times plötzlich wie Sahra Wagenknecht klinge. Und in der Tat: Die einflussreichste Zeitung der Welt fordert Biden auf, Selenskyj endlich Grenzen aufzuzeigen. Und sie fragt: Wie viel Zerstörung will Selenskyj seinem Land noch zumuten?

Russisch-Israelische Beziehungen dramatisch verschlechtert

Während die russische Regierung seit ihrem Eingreifen in Syrien während der Aktivitäten der Al-Qaida dort jede Aktion mit der israelischen Regierung abgesprochen hat, um sich nicht in die Quere zu kommen, womit Israels Angriffe auf Hisbollah-Stellungen in Syrien von Seiten Russlands gewissermaßen “genehmigt” oder zumindest “geduldet” wurden, heißt es jetzt im genannten Artikel diesbezüglich nur noch: “Israel beschuldigt Iran seit Langem, über Syrien fortschrittliche Waffen an die libanesische Hisbollah zu liefern.” Der Artikel schließt mit den Worten:

“Israel entwickelte mit Moskau laut eigener Darstellung einen Mechanismus, wonach Russland nicht auf dessen Luftangriffe auf iranische Ziele in Syrien reagiert. Der russische Botschafter in Syrien Alexander Jefimow drohte Israel jedoch kürzlich mit einer Reaktion, sollte Tel Aviv weiterhin Luftangriffe in Syrien durchführen.”

Dies dürfte auf gut Deutsch bedeuten, dass die erwähnte Absprache zwischen Russen und Israelis bezüglich Militäraktionen in Syrien hinfällig ist und eine Konfrontation zwischen Russland und Israel in der Luft liegen könnte.

Die Ukraine passt und gehört nicht in die EU

Es gibt eine Reihe von Kriterien, die erfüllt sein müssen, damit ein Staat in die EU aufgenommen werden kann. Diese Kriterien sind Bestandteil der EU-Verfassung, also alles andere als freie Verhandlungssache. Dennoch wurden sie im Zuge der Osterweiterung der EU immer weiter ausgehöhlt.

Die Aufnahme der Ukraine wäre jetzt der endgültige Todesstoß für die Verfassung und damit für die Rechtmäßigkeit der EU, die sich schon lange nicht mehr an ihre eigenen Verträge hält.

Pentagon: Wir haben die Ukraine 8 Jahre lang für diesen Krieg gegen Russland trainiert

Was bisher als antiamerikanische Verschwörungstheorie galt, räumen die USA nun – nachdem der Ukraine-Konflikt längst zu einem weltweiten Krieg geworden ist – auch ganz offiziell ein: Ein Sprecher des Pentagon erklärt, dass man das Ukrainische Militär die letzten acht Jahre lang auf diesen Waffengang mit Russland vorbereitet habe.

Anlass zu den Äußerungen: Der Sprecher des US-Verteidigungsministeriums John Kirby sprach mit dem US-Sender Fox News über die Kampffähigkeit der ukrainischen Streitkräfte.

Putins Russland wird weiterhin niedergerüstet

* von Albrecht Künstle – Es gibt nichts aufzuholen, die NATO ist vielfach überrüstet – Hier ein Zahlenvergleich in Waffensystemen statt in Dollar – Dreiteilung des westlichen Bündnisses kann Frieden sichern Nun üben sich auch Flaggschiffe der Schweizerischen Zeitungslandschaft wie die (NZZ) darin, Politiker oder Publizisten wie mich als „Putin-Versteher“ zu degradieren und schrecken auch Putins Russland wird weiterhin niedergerüstet

Israel: Koalitionskrise, Alijah aus Ukraine und Rakenterror; Judenhass auf deutschen Demos

Aus den ICEJ-Nachrichten vom 26.04.2022 Koalitionskrise: Jamina-Partei schließt Kritiker aus Im Versuch, die fragile Regierungskoalition zusammenzuhalten, hat die nationalreligiöse Jamina-Partei Naftali Bennetts am Montag den Knesset-Abgeordneten Amichai Schikli offiziell zum „Abtrünnigen“ erklärt und aus der Partei ausgeschlossen. Schikli soll seit der Regierungsbildung im Juni 2021 bei 754 Abstimmungen gegen die Regierung gestimmt haben, auch bei Israel: Koalitionskrise, Alijah aus Ukraine und Rakenterror; Judenhass auf deutschen Demos

Ukraine und Russland: Dicke Geschäfte mitten im Krieg

* von Meinrad Müller (Philosophia Perennis) am 22.04.2022 Die Bundesregierung teilt auf Anfrage des Abgeordneten Dr. Götz Frömming mit, keine Kenntnisse darüber zu haben, welche Summen an Russland für Erdgas überwiesen werden. Gleichzeitig wird mitgeteilt, dass Russland weiterhin Transitgebühren an die Ukraine entrichtet, die vertraglich vereinbarte Höhe sei nicht bekannt. Ein Gastbeitrag von Meinrad Müller Ukraine und Russland: Dicke Geschäfte mitten im Krieg

Ukraine: Eine neue Weltordnung

Red. HaOlam In der Ukraine geht es nicht nur darum, den früheren Einfluss Russlands in diesem Land wiederherzustellen. Die NATO steht vor einer offenen und direkten chinesisch-russischen Herausforderung und die USA vor dem Verlust ihrer Weltherrschaft. Es ist nichts Neues, von den Zeichen einer neuen Weltordnung zu sprechen. Diese Art von Gerede begann vor Jahren. Nach der Ukraine: Eine neue Weltordnung

Selenskyj – der Scheinheilige

von Pommes Leibowitz auf Philosophia Perennis Wie Selenskyj an die Macht kam, und was die westliche Presse noch vor einem Jahr über ihn schrieb, steht im krassen Gegensatz zur jetzigen Glorifizierung seiner Person. Ein Gastbeitrag von Pommes Leibowitz Es soll hier nicht um die Relativierung des russischen Angriffskrieges gehen. Der ist ein Verbrechen, natürlich. Aber Selenskyj – der Scheinheilige

Die Einschränkung des Welthandels wird teuer

* von Albrecht Künstle am 03.04.2022 – betrifft nicht nur den Handel mit Russland, auch mit China – Nicht der Krieg lässt die Preise steigen, sondern Sanktionen – Ricardos „Komparativer Vorteil“ von Unvernunft abgelöst Die Lebenshaltungskosten explodieren geradezu. Schuld sei der Ukrainekrieg, will man uns weismachen. Aber so wenig wie das Coronavirus die Wirtschaft schädigte Die Einschränkung des Welthandels wird teuer

Bidens “Neue Weltordnung”

von Pete Hoekstra – Gatestone Institute Übersetzt durch Daniel Heiniger US-Präsident Joe Biden schloss kürzlich seine Rede vor dem Business Roundtable mit einem verwirrenden Hinweis auf eine “neue Weltordnung”. Er erklärte laut dem Transkript seiner Rede des Weißen Hauses: “Es tritt alle drei oder vier Generationen auf. … [Eine] Zeit, in der sich die Dinge Bidens “Neue Weltordnung”

Kriegsvorbereitungen in der Arktis

von Roland M. Horn Vor einiger Zeit gab ich auf diesem Blog den übersetzten Artikel des christlichen Autors Steven Collins wieder, der die Erfüllung der Prophezeiung aus dem Buch Hesekiel (Kap. 38 und 39) derart sah, dass Russland am “Ende der Zeit” zusammen mit China, dem Iran und anderen Verbündeten über den Nordpol die USA Kriegsvorbereitungen in der Arktis

Die Ukraine ist kein Heiliger

* von Red. HaOlam Selenskyj ist ein Schauspieler, der in seiner eigenen Show gefangen ist und sich auf ein Horrorspektakel aufbaut, das die Welt in einen großen Konflikt locken könnte Westliche Medien stellen die Ukraine als Opfer eines brutalen Angriffs dar, wobei Russland speziell auf hilflose Zivilisten und Kinder abzielt. Ich halte es nicht für klug, Die Ukraine ist kein Heiliger

Krieg ist der Vater aller Dinge (Heraklit)

von Pommes Leibowitz auf Philosophia Perennis Putin schielt nach der Ukraine und die Nato schielt nach der Ukraine. Ein unlösbarer Konflikt und beide Seiten fühlen sich im Recht, denn wen kümmern schon die Sicherheitsinteressen des jeweils Anderen. Es gibt einen breiten Konsens, dass Krieg doof ist. Unmenschlich eh, und selbst für den Sieger mit mehr Krieg ist der Vater aller Dinge (Heraklit)

Trump ist wieder da und sagt dem „deep state“ den Kampf an

* von David Berger (Philosophia Perennis) In einer immer wieder durch stürmischen Applaus unterbrochenen Rede hat Donald Trump sein Programm für die nächsten Wahlen in Florida präsentiert: Kampf gegen Zensur, Deep State, Propaganda-Medien und Manipulation von Wahlen. Im Florida haben sich seit Freitag die Konservativen der USA zur CPAC versammelt. Gestern trat als Hauptredner Trump Trump ist wieder da und sagt dem „deep state“ den Kampf an

Sun Tzu, Putin und der Iran-Deal

* von Abu Yehuda / Victor Rosenthal Die höchste Kunst des Krieges besteht darin, den Feind zu unterwerfen, ohne zu kämpfen. Wenn man den Feind und sich selbst kennt, braucht man das Ergebnis von hundert Schlachten nicht zu fürchten. Siegreiche Krieger gewinnen zuerst und ziehen dann in den Krieg, während besiegte Krieger zuerst in den Sun Tzu, Putin und der Iran-Deal

Wird es einen fliegenden Teppich für ukrainische Juden geben?

von Abu Yehuda / Victor Rosenthal Die heutige Morgenzeitung befasst sich mit den Plänen für eine mögliche Alija der rund 250.000 Ukrainer, die nach dem Rückkehrgesetz Anspruch auf die israelische Staatsbürgerschaft haben. Mehrere Ministerien und die Armee bereiten sich darauf vor, sie nach Israel zu bringen, ihnen Ausweispapiere, vorübergehende Wohnorte und finanzielle Unterstützung zu gewähren, Wird es einen fliegenden Teppich für ukrainische Juden geben?

Die aktuelle Krise zwischen der Ukraine und Russland, Annalena Baerbock und eine biblische Prophezeiung

* von Roland M. Horn Sicher haben Sie es verfolgt: Zwischen Russland und der EU , hinter der die NATO steht, brodelt es. Überall können wir lesen, dass Russland Richtung Ukraine mobil macht, und ausgerechnet die umstrittene neue Außenministerin Annalena Baerback machte sich nach Moskau auf, um mit ihrem russischen Amtskollegen Sergei Wiktorowitsch Lawrow “hochdeutsch Die aktuelle Krise zwischen der Ukraine und Russland, Annalena Baerbock und eine biblische Prophezeiung

Die Hetze der Medien beunruhigt auch Generäle

von Albrecht Künstle am 20.12.2021 – Zeitung zur De-facto-Ausweisung russischer Diplomaten: – Baerbocks Schlag „kann nur ein schwaches erstes Signal sein“ – Lamprecht „will Putin und sein Umfeld ins Visier nehmen“ Bekanntlich urteilte das Berliner (Hinter)Kammergericht, dass Putin hinter dem Berliner „Tiergartenmord“ an einem Tschetschenischen Rebellen stecken müsse. Unmöglich ist das nicht, einiges könnte dafürsprechen. Die Hetze der Medien beunruhigt auch Generäle

Israel zerstört syrische Luftwaffe, nachdem diese den sozialen Grenzabstand nicht einhielt

The MidEast Beast, 19. September 2021 Übernommen von Abseits vom Mainstream – HEPLEV In einer dramatischen nächtlichen Operation zerstörte die israelische Luftwaffe Berichten zufolge die syrische Luftwaffe, nachdem diese es „verfehlte angemessene soziale Grenzabstände einzuhalten“. General Amikam Norkin, Oberkommandierender der israelischen Luftwaffe, sprach mit dem MidEast Beast. „Da die syrischen Piloten die Anweisungen der Weltgesundheitsorganisation Israel zerstört syrische Luftwaffe, nachdem diese den sozialen Grenzabstand nicht einhielt

Warum spielt Israel nur defensiv?

von Victor Rosenthal / Abu Yehuda Seit 1967 ist das Gebiet unter israelischer Kontrolle erheblich geschrumpft. Gleichzeitig haben die Bedrohungen für die Sicherheit der Israelis zugenommen. Der Terrorismus nimmt zu und ab, verschwindet aber nie. Obwohl es “Friedensverträge” (in Wirklichkeit langfristige Waffenstillstandsabkommen) mit Ägypten und Jordanien gibt, hat sich die Feindschaft der palästinensischen Araber nur Warum spielt Israel nur defensiv?