Die Geburtsstunde der sogenannten Palästinenser

Entgegen der Darstellung in den Öffentlich-rechtlichen Medien und der unqualifizierten Meinung so vieler, sah der UNO-Teilungsplan aus dem Jahr 1947 nicht vor, dass im britischen Mandatsgebiet Palästina ein unabhängiger jüdischer und ein unabhängiger „palästinensischer“ Staat entstehen sollten.

Vielmehr sah der Teilungsplan, der einzig von der jüdischen Seite akzeptiert wurde und in dessen Folge Israel gegründet wurde, vor, dass ein unabhängiger jüdischer Staat und ein unabhängiger arabischer Staat entstehen soll.

Oskar Lafontaine: Die USA treiben Europa in einen Atomkrieg

von David Berger (Philosophia Perennis) Kein Geringerer als Hans-Georg Maaßen ließ nach der Lektüre eines Artikels von Oskar Lafontaine in der Schweizer „Weltwoche“ wissen: „Ich hätte nicht gedacht, dass ich Oskar Lafontaine Recht geben muss.“ Und das obwohl die Grundaussagen des Artikels geradezu schockierend sind: „Amerika treibt Europa in einen Atomkrieg, Kanzler Scholz im Würgegriff Oskar Lafontaine: Die USA treiben Europa in einen Atomkrieg