WerteUnion: Ein Schiff wird kommen

Am Samstag hat sich die Partei WerteUnion gegründet (PI-NEWS berichtete). Der Gründungsort kann allerdings nicht genau festgemacht werden. Der Gründungsakt fand auf einem fahrenden Schiff auf dem Vater Rhein statt. So viel weiß man: es soll sich in der Nähe der symbolträchtigen ehemaligen Bundeshauptstadt Bonn zugetragen haben.

Kardinal Müller: Massenmigration zerstört nationale Identität von Ländern

von David Berger (Philosophia Perennis) Quelle Beitragsbild oben: (c) Screenshot YT Kardinal Gerhard Müller übt in einem Exklusivinterview mit LifeSiteNews indirekte Kritik an der Migrationspolitik von Papst Franziskus. Die Massenmigration werde von „selbsternannten“ Globalisten genutzt, um die nationale Identität von Ländern zu zerstören. Obwohl Papst Franziskus derzeit sein Amt missbraucht, um kritische, streng katholische, glaubenstreue Kardinal Müller: Massenmigration zerstört nationale Identität von Ländern

Verfassungswidriges Agieren: Die Regierung muss zurücktreten

von David Berger / Peter Boehringer (Philosophia Perennis) Quelle Beitragsbild oben: Screenshot YT Die Haushaltskrise, die durch das Urteil des Bundesverfassungsgerichts offengelegt wurde, spitzt sich zu einer veritablen Regierungskrise zu. Immer mehr Presseberichte belegen, dass der Regierung die Verfassungswidrigkeit ihres Handelns von Anfang an bewusst war. Ein Gastkommentar von Peter Boehringer. Wer die Verfassung mit Verfassungswidriges Agieren: Die Regierung muss zurücktreten

Lehren aus Bayern und Hessen: Die Brandmauer wird fallen

von Vera Lengsfeld Zum Beitragsbild oben: Titelbild von Vera Lengsfelds Blog Die beiden letzten Landtagswahlen vor dem Europa- und Ostdeutschlandwahljahr 2024 haben  für mich eine klare Botschaft: Die Brandmauer wird fallen. A Die gesellschaftliche Mehrheit für ein bürgerliches, liberal-konservatives Umsteuern ist eindeutig da – sie kann und wird in den kommenden Wahlen eingesetzt werden müssen. Der Lehren aus Bayern und Hessen: Die Brandmauer wird fallen

Massenhafter Passmissbrauch und die deutsche Migrationspolitik: Ein komplexes Dilemma

von Red. HaOlam.de Thomas Karmasin, Landrat von Fürstenfeldbruck, bringt mit einer Bemerkung über den verdächtigen Gebrauch von ukrainischen Pässen durch Roma-Familien die Debatte über die deutsche Migrationspolitik erneut in Fahrt. Die Angelegenheit sorgt für Unmut in der EU und wirft Fragen zur Effektivität und Integrität des derzeitigen Systems auf. Eine eher nebensächliche Bemerkung des Landrats Massenhafter Passmissbrauch und die deutsche Migrationspolitik: Ein komplexes Dilemma

Altparteien: Politik des völligen Niedergangs

 von Red. Philosophia Perennis / Sven Korte Quelle Beitragsbild oben: (c) Screenshot YT < div class=”tdb-block-inner td-fix-index”> Eine Betrachtung der Zustände in Deutschland – Gastbeitrag von Sven Korte Betrachtet man sich die aktuellen Zustände in unserem Land, so kann sich des Eindrucks nicht erwehren, dass die Altparteien außer dem völligen Niedergang unserer Infrastruktur, der totalen Altparteien: Politik des völligen Niedergangs

Grundgesetz ist Abwehrrecht der Bürger gegen den übergriffigen Staat

von David Berger / Katrin – Ebner Steiner (Philosophia Perennis am 10.08.2023 Zum Beitragsbild oben: (c) Screenshot YT Heute wird mit einem Festakt des Verfassungskonvents auf Herrenchiemsee gedacht, der vor 75 Jahren das Fundament des deutschen Grundgesetzes ausarbeitete. Hierzu spricht auch der Bundespräsident Steinmeier (SPD). Ein Gastkommentar von Katrin Ebner-Steiner. Die Väter des Grundgesetzes erdachten Grundgesetz ist Abwehrrecht der Bürger gegen den übergriffigen Staat

Wie die Medien und Haldenwang Politik machen

von Albrecht Künstle Quelle Beitragsbild oben: Logo von Albrecht Künstles Blog “Die andere Sicht” „Denken führt zum Verbot“, werden wir von beiden gewarnt Diese und andere Absonderlichkeiten in den täglichen Medien „Was unterscheidet die BRD von der DDR?“, fängst ein früherer Witz an. Die Auflösung des Rätsels war, „In der DDR durfte man nicht alles Wie die Medien und Haldenwang Politik machen

Alarmstufe Rot: Gesundheitssystem und Krankenhäuser in Deutschland am Abgrund

von Red. haOlam.de Das deutsche Gesundheitssystem steht vor einer Krise, wobei insbesondere die Situation in den Krankenhäusern beunruhigend ist. Patientenschützer warnen vor “Insolvenzen in ungeahntem Ausmaß” und fordern eine umfassende Strukturreform. Ein zentraler Kritikpunkt ist die Rolle des Bundesgesundheitsministers Karl Lauterbach und die Auswirkungen der Migrationspolitik auf das Gesundheitssystem. Am bundesweiten Krankenhaus-Aktionstag, der am Dienstag Alarmstufe Rot: Gesundheitssystem und Krankenhäuser in Deutschland am Abgrund

„Nur noch bekloppt“: Alice Weidel rechnet mit der Bundesregierung ab

von David Berger (Philosophia Perennis) „Einfach nur noch bekloppt, was hier abgeliefert wird“ und: „„Hören Sie auf, die Bürger auszunehmen, anzulügen und für dumm zu verkaufen!“ Alice Weidel bei der Generaldebatte zum Bundeshaushalt 2023 am 23.11.2022. Vielleicht die beste konzistenteste Zusammenfassung der gegenwärtigen Katastrophe. Wir dokumentieren hier die Rede: Sehr geehrte Frau Präsidentin, sehr geehrter „Nur noch bekloppt“: Alice Weidel rechnet mit der Bundesregierung ab