Lulas Initiative: Einsatz für den Frieden kennt kein „links“ oder „rechts“

von David Berger (Philosophia Perennis) An den jüngsten, von der AfD gelobten Aussagen des brasilianischen Präsidenten Lula und den Friedenanstrengungen durch einige Mitglieder der Linkspartei zeigt sich sehr gut, dass die Schubladen „rechts“ und „links“ – wie bereits in der Corona-Krise – so nun auch im Ukrainekonflikt keine Aussagekraft mehr haben. Bei dem Besuch von Lulas Initiative: Einsatz für den Frieden kennt kein „links“ oder „rechts“

Politlegende Lafontaine: „Wir haben die dümmste Regierung Europas“

von David Berger (Philosophia Perennis) „Ami, it´s time to go“, heißt das aktuelle Plädoyer von Oskar Lafontaine bei Milena Preradovics Talk „PunktPreradovic“ für eine europäische Selbstbehauptung. Die Politlegende sieht in Deutschland eine unfähige, instinktlose und US-gesteuerte Regierung am Werk. Er war Kanzlerkandidat, SPD-Chef, Finanzminister, Parteigründer. Politlegende Oskar Lafontaine hat jetzt ein Buch mit dem provokanten Politlegende Lafontaine: „Wir haben die dümmste Regierung Europas“

Querfront-Mehrheit: „Compact“ feiert Sahra Wagenknecht als beste Kanzlerin

von David Berger (Philosophia Perennis) Die neulinke Blase tobt, die Merzsche Union zittert: Die Linke-Politikerin Sahra Wagenknecht ist auf dem Cover der neuen Ausgabe von „Compact“, Motto: „Die beste Kanzlerin – Eine Kandidatin für Links & Rechts“. Allen voran echauffiert sich Karl Lauterbach, der sich inzwischen für keine Abstrusität, Perversion oder Peinlichkeit mehr zu schade Querfront-Mehrheit: „Compact“ feiert Sahra Wagenknecht als beste Kanzlerin

Spalten die Wähler ihre Gesellschaften?

von Albrecht Künstle   Weltweit bewirken Wahlen einen Links- oder Rechtsruck Doch Deutschland bleibt starr – wie autoritäre Staaten   Das Ergebnis der erneuten Wahl in Israel ist Anlass, die Wahlentscheidungen auch in anderen Ländern unter die Lupe zu nehmen. Es fällt auf, dass unsere Meinungsmacher in den Redaktionsstuben sowie in den Regierungspalästen in Berlin Spalten die Wähler ihre Gesellschaften?

Sahra Wagenknecht: Vermeintlich „Linksliberale“ kämpfen gegen Meinungsfreiheit

von Redaktion Philosphia Perennis Sahra Wagenknecht nimmt sich in ihrer Wochenshow ein Thema vor, dass mich bei PP seit der Gründung des Blogs vor fast 7 Jahren beschäftigt: „Ich finde es erschreckend, dass nur noch eine Minderheit in Deutschland der Ansicht ist, man könne hierzulande frei die eigene politische Meinung äußern. Natürlich leben wir zum Sahra Wagenknecht: Vermeintlich „Linksliberale“ kämpfen gegen Meinungsfreiheit

Sahra Wagenknecht und die Pipeline-Anschläge

von Roland M. Horn Die Bundestagsabgeordnete der Linken, Sahra Wagenknecht hegt den Verdacht, dass die Bundesregierung wichtige Informationen zu den Anschlägen auf die Gaspipelines Nordstream 1 und Nordstream 2 zurückhält. Auf diesen Gedanken kam sie, nachdem sie drei Anfragen zum Thema in das Wirtschaftsministerium sowie das Außenministerium gestellt hat. Es war der 26. September dieses Sahra Wagenknecht und die Pipeline-Anschläge

Werden wir von Wahnsinnigen regiert?

von Pommes Leibowitz auf Philosophia Perennis Immer wieder in ihrer Geschichte haben die Deutschen vor der Obrigkeit gekuscht. Weil sie Angst hatten, sonst alles zu verlieren. Und weil sie gekuscht hatten, haben sie dann alles verloren … Die Diskrepanz zwischen dem, was auf uns zurollt, und der Scheinwelt, die den Menschen in den Medien vorgegaukelt Werden wir von Wahnsinnigen regiert?

Für ihre wahnsinnige Kriegsgeilheit opfern Grüne den Kampf gegen den Klimawandel

von David Berger (Philosophia Perennis) am 02.08.2022 Die „Wiederinbetriebnahme der Kohlekraftwerke zeigt: Der Klimawandel war für Grüne gestern wichtig. Heute hat wahnsinniger Krieg gegen Russland für frühere Ökopartei Top-Priorität & sogar einzig vernünftige Konfliktlösung (Diplomatie/Verhandlungen) wird abgelehnt“ – so Sahra Wagenknecht. Unser Tweet der Woche kommt von Sahra Wagenknecht: Für die Grünen habe der „wahnsinnige Für ihre wahnsinnige Kriegsgeilheit opfern Grüne den Kampf gegen den Klimawandel