Großbritanniens Premier zeigt sich tief besorgt über den Verlust von Menschenleben bei einer potentiellen israelischen Militäroperation in Rafah

Wie Arutza Shveva (Elad Benari)  am 16.02.2024 berichtet, brachte der britische Premierminister Rishi Sunak am Vortag der Meldung gegenüber Israels Premierminister Benjamin Nethanjahu die Besorgnis Großbritanniens über die “potentiell verheerenden humanitären Auswirkungen” einer israelischen Militäroperation in Rafah zum Ausdruck, zeigte sich “zutiefst besorgt” über den Verlust von Menschenleben in Gaza.

Verlogener Double Standard

Wenn die ach so armen Gazaner-Zivilisten tatsächlich angeblich so gar nichts mit ihren sadistischen Mordbossen zu tun haben, warum feiern und unterstützen sie dann deren Bestialitäten, von denen das mitgepostete Bild des wirklich unschuldigen 11-monatigen verschleppten jüdischen Babys — so schrecklich es ist — doch nur einen kleinen Bruchteil der gesamten grauenvollen Gewaltorgie der Hamas-Mordmonster wiedergibt.

Hört auf, den Westen für den Antisemitismus der arabischen Welt verantwortlich zu machen

Diese Woche [1. Woche im November – d. Üb.] interviewte Piers Morgan den ägyptischen Komiker Bassem Youssef zum Konflikt zwischen Israel und der Hamas. Das Interview in Piers Morgan Uncensored, das auf YouTube bereits mehrere Millionen Mal angesehen wurde, bietet eine nützliche Veranschaulichung der irreführenden Meinung zur Geschichte, die viele in der westlichen Linken übernommen haben. Diese Geschichte dient auch als Vorwand für arabischen und muslimischen Antisemitismus.

Biden ist das Haupthindernis für den israelischen Sieg

von Caroline Glick via HaOlam.de Quelle Beitragsbild oben: Offizielles Foto des Weißen Hauses von Adam Schultz Umfragen zeigen, dass die überwältigende Mehrheit der Amerikaner Israel in diesem Krieg unterstützt und will, dass es die Hamas zerstört; Die überwältigende Mehrheit der Abgeordneten beider Parteien teilt diese Ansicht. Es ist an der Zeit, die Beziehung der Biden-Regierung Biden ist das Haupthindernis für den israelischen Sieg

Es ist etwas „faul im Staate Palästina“!

von Albrecht Künstle Quelle Beitragsbild oben: Logo von Albrecht Künstles Blog “Die andere Sicht” Denkt das palästinensische Volk völlig anders als ihre Hamas? Kamen wirklich Deutsche aus Hamas-Gefangenschaft frei oder? Sie können gerne in Ländern der gleichen Flagge unterkommen Immer wieder wird eine Zweistaatenlösung für Nahost gefordert obwohl es diese bereits gibt – neben Israel Es ist etwas „faul im Staate Palästina“!

Stammeskrieg

von Victor Rosenthal / Abu Yehuda Zum Beitragsbild oben: Logo von Abu Yehudas Blog über den Kampf um den Erhalt des jüdischen Staates Die absichtliche Bösartigkeit des Angriffs der Hamas auf den Süden Israels war ein Hinweis auf den Stammescharakter des Konflikts. Es stimmt zwar, dass den anfänglichen Angriffstruppen ein ziviler Pöbel folgte, der sich Stammeskrieg

Seymour Hersh: „Der Krieg ist aus. Russland hat gewonnen“

von David Berger (Philosophia Perennis) nach Freie Welt Quelle Beitragsbild oben: (c) Screenshot YT Vor dem einjährigen Jahrestag der Zerstörung der NordStream-Pipeline versprach der Journalist Seymour Hersh, der am 8.2. im bisher immer noch detailliertesten Bericht der Biden-Regierung die Schuld am NordStream-Anschlag gegeben hat, weitere Aufklärung und berichtete aus Geheimdienstquellen von der desolaten Kriegslage in Seymour Hersh: „Der Krieg ist aus. Russland hat gewonnen“

Joe Biden – Wie entsorgt man eine tickende Zeitbombe?

Tara Grimm (Red. Philosophia Perennis) Es ist nicht nur, dass er von Treppen und Fahrrädern fällt, ohne Spickzettel oder Teleprompter verloren ist und allein in seinem ersten Amtsjahr ganze 160 Tage abseits des Weißen Hauses verbracht hat. Das „Gesamtpaket“ Joe Biden nähert sich seinem Verfallsdatum. Joe Biden hat das große Eröffnungsdinner des NATO-Gipfels verpasst. Genauer Joe Biden – Wie entsorgt man eine tickende Zeitbombe?

Krönung von König Charles III.: Mysteriöse UFO-Sichtung bei Flugshow! Dieses Foto gibt Rätsel auf (Video)

von anti-matrix.com Huch, was rauschte denn da vorbei? Nach der Krönung von König Charles III. entdeckte ein Brite ein seltsames Objekt auf einem seiner Fotos von der Flugshow in London. Jetzt will er wissen: Wer oder was steckt hinter dem UFO? Mysteriöser Entdeckung nach der Krönung von Charles III. am vergangenene Wochenende: Während die „Red Krönung von König Charles III.: Mysteriöse UFO-Sichtung bei Flugshow! Dieses Foto gibt Rätsel auf (Video)

Holocaust-Gedenktag: Unternahmen die Alliierten genug, um den Juden zu helfen? (Meinung)

Im Gedenken an den Holocaust gibt es auch einen Ort, an das Verhalten der wichtigsten westlichen Alliierten zu erinnern, die beim Schutz der Juden zu wenig unternahmen. Mark Regev, Jerusalem Post, 13. April 2023 Übernommen von Abseits vom Mainstream – HEPLEV Feiern zum Yom HaSchoah für die ermordeten sechs Millionen konzentrieren sich zurecht auf die Holocaust-Gedenktag: Unternahmen die Alliierten genug, um den Juden zu helfen? (Meinung)