Das Wort „Filasṭīnī“, Arabisch für einen Palästinenser, wurde erst 1898 erfunden

* Elder of Ziyon Übernommen von Abseits vom Mainstream Heplev Aus dem akademischen Aufsatz „Die Ursprünge des Begriffs ‚Palästinensisch‘ (‚Filasṭīnī‘) im spätosmanischen Palästina 1898-1914“: Das Wort „palästinensisch“ gewann als Beschreibung der Arabisch Sprechenden Palästinas in den ersten eineinhalb Jahrzehnten des 20. Jahrhunderts an Akzeptanz. Khalīl Baydas nutzte den Begriff erstmals 1898, gefolgt von Salīm Qub’ayn Das Wort „Filasṭīnī“, Arabisch für einen Palästinenser, wurde erst 1898 erfunden