IAEA kann Irans „friedliche“ Absichten „nicht garantieren“ und andere Nachrichten aus Jerusalem

Aus den ICEJ-Nachrichten vom 08.09.2022 IAEA kann Irans „friedliche“ Absichten „nicht garantieren“ Die Internationale Atomenergiebehörde (IAEA) ist „nicht in der Lage zu garantieren, dass das iranische Atomprogramm ausschließlich friedlichen Zwecken dient“. Das geht aus dem am Mittwoch veröffentlichten IAEA-Quartalsbericht zum Iran hervor. Darin heißt es auch, IAEA-Direktor Rafael Grossi sei „zunehmend besorgt“ darüber, dass der IAEA kann Irans „friedliche“ Absichten „nicht garantieren“ und andere Nachrichten aus Jerusalem

Doch, Israel kann den Iran angreifen

* von Victor Rosenthal / Abu Yehuda Ist Ihnen schon einmal aufgefallen, dass von Zeit zu Zeit ein bestimmtes Thema gleichzeitig in verschiedenen Medien auftaucht? Eines, das ich in letzter Zeit häufig gelesen habe, lautet: “Israel hat nicht die Möglichkeit, das iranische Atomprogramm zu zerstören, also müssen wir einen Weg finden, damit zu leben.” Hier Doch, Israel kann den Iran angreifen