Merkel ließ Israel und die Juden im Stich, als es um das iranische Regime ging

Karmel Melamed, The Times of Israel blogs, 15. November 2021 Übernommen von Abseits vom Mainstream – HEPLEV Die scheidende deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel besuchte letzten Monat im Rahmen ihrer Abschiedstour Israel und erhielt von offiziellen israelischen Vertretern großes Lob für ihre Unterstützung Israels während ihrer Amtszeit als deutsche Regierungschefin. Merkel erhielt von amerikanischen jüdischen Leitern Merkel ließ Israel und die Juden im Stich, als es um das iranische Regime ging

Wokeismus, Judenhass und Misozionie

von Victor Rosenthal Sie hören davon, aber Sie glauben es nicht wirklich. Was an amerikanischen Universitäten mit jüdischen Studenten geschieht, insbesondere mit jenen, die Israel nur in geringem Maße unterstützen, ist entsetzlich und hat sich nicht verringert, da die Kurse während der Pandemie online gegangen sind. Misozionie, „neuer Antisemitismus“ und einfacher alter Judenhass, der nicht Wokeismus, Judenhass und Misozionie

Die doppelte Moral der Claudia Roth

Hallo Leute, eigentlich wollte ich heute den Artikel Kahane Was Right von Victor Rosenthal übersetzen und hier veröffentlichen, dann kam ab, aber dann kam mir etwas für Deutschland Relevanteres dazwischen: Die doppelte Moral der Claudia Roth * übernommen von Tapfer im Nirgendwo Bundestagsvizepräsidentin Claudia Roth hat den iranischen Parlamentssprecher Ali Laridschani bei einer Sitzung in Die doppelte Moral der Claudia Roth

Das Khazaren-Märchen

* von Roland M. Horn Die „Khazaren“ oder „Chasaren“ waren ein Turkvolk aus der Krim, das Legenden zufolge zum Judentum übergetreten sind. So beruft sich zum Beispiel der Autor Jan van Helsing in seinem Buch Geheimgesellschaften Teil 2 auf den Autor Des Griffin. Der habe in seinem Buch „Anti-Semitism and the Babylonian Connection“ auf S. Das Khazaren-Märchen