Diana reloaded

* Von Roland M. Horn

In meinem Buch UFOs, Okkultismus und Mysterien – Heute und im Dritten Reich berichte ich über die Recherchen von Kenn Thomas und Jim Keith, basierend auf deren Buch The Octopus. (Port Townsend 2004)

Jim Keith

Der Autor Jim Keith. Keine Angabe zum Copyright (Bild von: http://www.auricmedia.net/silenced-people-author-and-investigative-journalist-jim-keith-murdered/; vermutlich aus dem You-Tube-Video https://www.youtube.com/watch?v=NFtMfzV8-herauskopiert.)

Keith berichtet in diesem Buch, dass er auf den Spuren des angeblichen Selbstmords des Journalisten Danny Casolaro war, der seinen Forschungen zufolge gar keiner war, sondern Mord. Damals wusste Keith nicht, dass er selbst nicht mehr lange zu leben hatte und später ebenfalls einen seltsamen Tod sterben musste.

Doch darum soll es hier nicht gehen, aber interessant ist der Umstand, dass Keith kurz vor seinem Tod gerade eine Artikelserie für „Nitro-News“ schrieb, in der es um Prinzessin Diana ging. Er schrieb, dass sie schwanger war, und wollte in der darauffolgenden Web-Ausgabe enthüllen, welcher Arzt dies festgestellt hatte.

Prinzessin Diana

Prinzessin Diana (Public Domain)

Weiterlesen