Tonsiegel aus dem ersten jüdischen Tempel ausgegraben

Israel Heute berichtet am 1.März 2024, dass in Jerusalem ein seltener und faszinierender archäologischer Fund gemacht wurde, der einen außergewöhnlichen Einblick in die Vergangenheit des alten Israel bietet. Dieser Fund wurde vor einigen Jahren bei Ausgrabungen auf dem Platz der Kotel (landläufig nicht ganz korrekt “Klagemauer” genannt) durch die Israelische Altertumsbehörde gemacht. Archäologen fanden ein kleines gestempeltes Tonsiegel das aus der Zeit des Ersten Tempels – den Tempel Salomons – zurückgeht. Israel Heute taxiert den Zeitraum, in der dieser Tempel stand, auf vor ungefähr 2700 Jahren.

Die Wahrheit über Jerusalem

* von Roland M. Horn „Und es soll geschehen an jenem Tage, dass ich Jerusalem zum Laststein für alle Völker machen werde; alle, die ihn heben wollen, werden sich daran wund reißen; und alle Nationen der Erde werden sich gegen sie versammeln.“ (Sacharja 12,3 Bibelübersetzung nach Schlachter) In der Bibel wird Jerusalem erstmals in 1. Die Wahrheit über Jerusalem