Netanjahu fordert bei Waffenstillstand Freilassung von Geiseln

von Red. HaOlam.de Israels Premierminister Benjamin Netanjahu setzt ein klares Zeichen: Ohne die Freilassung der Geiseln, die von der Hamas festgehalten werden, wird Israel keinem Waffenstillstand in Gaza zustimmen. In einer leidenschaftlichen Rede bekräftigt er die Entschlossenheit seines Landes. In Zeiten größter Anspannung und mitten im Strudel eines Konflikts, der die Welt in Atem hält, Netanjahu fordert bei Waffenstillstand Freilassung von Geiseln

Kahane hatte Recht und Unrecht

* von Victor Rosenthal Letzte Woche schrieb ich einen Beitrag mit dem Titel “Khahane was Right“. Anscheinend hat der Name “Kahane” große Macht. Eine Schrift republizierte meinen Artikel und versuchte ihn dann auf seiner Facebook-Seite zu veröffentlichen, nur um ihn zu blockieren, vermutlich weil es „Rassismus“ bedeutet, etwas Positives über Rabbi Meir Kahane zu sagen. Kahane hatte Recht und Unrecht