Weder der IStGH noch die USA reagieren, wenn die PA Dokumente fälscht oder Beweise vernichtet

von Daled Amos, Elder of Ziyon, 13. Juni 2022 Übernommen von Abseits vom Mainstream – HEPLEV Manchmal verbieten Abbas und die palästinensische Autonomiebehörde die Wahrheit. Nehmen Sie zum Beispiel den 3. Mai 2017, als Abbas ins Weiße Haus kann und dem damaligen Präsidenten Trump vom palästinensisch Einimpfen von Frieden erzählte. „Mr. President, ich bestätige Ihnen, Weder der IStGH noch die USA reagieren, wenn die PA Dokumente fälscht oder Beweise vernichtet

Die PA sagt, die amerikanischen Ermittler der Abu Akleh-Kugel seien inkompetent

von Elder fo Ziyon Übernommen von Abseits vom Mainstream – HEPLEV Die Staatsanwaltschaft der palästinensischen Autonomiebehörde hat erstaunliche Hightech-Ausrüstung, die Dinge feststellen kann, was keinem anderen bekannten Ermittler möglich ist. Außerdem sie sind überrascht, dass die US-Ermittler zu inkompetent sind eine Kugel ordnungsgemäß zu untersuchen. Echt. Hier ist ihre Erklärung: Die Befunde der Untersuchungen der Die PA sagt, die amerikanischen Ermittler der Abu Akleh-Kugel seien inkompetent

Eine einfache Lösung um festzustellen, ob Shireen Abu Akleh von einer israelischen Waffe erschossen wurde

Gut, die Palästinenser wollen also Israel die Kugel nicht zeigen, von der sie sagen, sie habe Shireen Abu Akleh getötet, weil sie nicht glauben (selbst wenn Ermittler der USA und der Palästinenser dabei sind), dass Israel nicht daran herummanipuliert.

Schön.

Dann tun wir das Nächstbeste.

Die USA – oder irgendein arabischer Staat – sollte hochentwickelte Ausrüstung für die forensische Analyse von Kugeln kaufen und sie der finanziell klammen PA spenden.

Shireen abu Aklehs Blut klebt an den Händen der Palästinenser

Die palästinensischen Führer verstehen ihr Publikum und wissen, dass starke Emotionen, wie sie der Tod einer populären Persönlichkeit wie Abu Akleh hervorruft, gegen Israel gerichtet werden können. Je emotionaler die Situation ist, desto nützlicher ist sie, um Gewalttaten gegen Israelis anzustacheln. Das Ziel ist eine Welle von “Einzelkämpfer”-Terrorismus, der nicht direkt mit den Organisationen in Verbindung gebracht werden kann, die ihn auslösen. Die sozialen Medien ermöglichen es der PLO und der Hamas sogar, nicht nur ihren Terrorismus, sondern auch die Aufstachelung auszulagern.

Die Palästinenser haben also alle Register gezogen, mit einem Begräbnis, das vielleicht größer war als jedes andere seit Jassir Arafat. Sie haben ihre befreundeten Medien auf den Plan gerufen, die ihre Anschuldigungen einer vorsätzlichen Hinrichtung nachplappern, und auch alle anti-israelischen Stimmen in den sozialen Medien. Es werden Schulen, Straßen und Sommercamps nach der “Märtyrerin” benannt, und kleine Mädchen werden ihr nacheifern. Sie wird ein Symbol des “Widerstands” werden.

Es besteht kein Zweifel, dass wir, wie im Fall von al-Dura, bald von Terroristen hören werden, die behaupten, dass sie im Gedenken an Shireen abu Akleh zu ihrem blutigen Werk inspiriert wurden.