Elon Musk besucht Israel und besichtigt mit Netanjahu die Horrorschauplätze vom 7. Oktober

von Red. HaOlam.de Quelle Beitragsbild oben: Screenshot X Elon Musk besuchte am Montag Israel, um sich ein Bild von den Folgen des Massakers vom 7. Oktober zu machen. Dabei traf er auf Premierminister Netanjahu und diskutierte den Einsatz von Starlink im Gazastreifen. In einer bemerkenswerten Entwicklung besuchte Elon Musk, der CEO von SpaceX und Tesla, Elon Musk besucht Israel und besichtigt mit Netanjahu die Horrorschauplätze vom 7. Oktober

„Krieg gegen Gott“: Die Proteste im Iran, ein unbewaffneter Aufstand?

von Dieter Gellhorn auf Philosophia Perennis Die seit dem 16. September diesen Jahres anhaltenden Proteste gegen die staatliche Ordnung des Iran, gegen die dort gegebene Herrschaft der Geist= lichkeit (velayat-e-faquih), weisen laufend steigende Todesopferzahlen auf. Ein Gastbeitrag von Dieter Gellhorn. Gegenwärtig, am heutigen 9. November 2022, zählt Reuters 367 tote weibliche und männliche Demonstranten, darunter „Krieg gegen Gott“: Die Proteste im Iran, ein unbewaffneter Aufstand?