Vorschlag zum Verbot der Bibel in Großbritannien entfacht Kontroverse um Meinungsfreiheit

von Red. HaOlam.de Quelle Beitragsbild oben: Symbolbild Eine aktuelle Umfrage wirft Fragen zur Zensur religiöser Texte wie der Bibel aufgrund von Hassrede-Vorwürfen im Vereinigten Königreich auf und löst eine hitzige Debatte über Meinungsfreiheit und religiöse Ausdrucksformen aus. Eine jüngst von Whitestone Insights durchgeführte Umfrage im Vereinigten Königreich hat eine intensive Debatte über die Zensur religiöser Vorschlag zum Verbot der Bibel in Großbritannien entfacht Kontroverse um Meinungsfreiheit