Wie stehen die Republikanischen Kandidaten zu wichtigen Themen?

Mit den ersten Vorwahlen, scheiden die ersten Kandidaten der Republikaner aus. Wie stehen die verbleibenden Politiker zu den wichtigsten Themen?

Mit dem bevorstehenden Iowa Caucus am 15. Januar 2024 rückt die GOP-Präsidentschaftsvorwahl näher. LifeSiteNews präsentiert einen Überblick über die verbleibenden Kandidaten und ihre Positionen zu den Themen Leben, Glauben, Familie und Freiheit.

Neuer Plan von Habeck: Briefe sollen jetzt langsamer zugestellt werden

von Red. HaOlam.de nach “Die freie Welt“ Quelle Beitragsbild oben: Bild Quelle: Heinrich-Böll-Stiftung from Berlin, Deutschland, CC BY-SA 2.0 , via Wikimedia Commons »Grüne Schrumpfen«: Warum schneller und effizienter werden, wenn man auch langsamer werden kann? Die Post soll nach den Plänen von Habeck mehr Zeit für die Briefzustellung bekommen. Das »grüne Schrumpfen« zeigt sich Neuer Plan von Habeck: Briefe sollen jetzt langsamer zugestellt werden

Schock für Demokraten: Donald Trump führt in 5 von 6 Swing States

von Red. HaOlam.de nach “Die Freie Welt” Quelle Beitragsbild: Gage Skidmore from Peoria, AZ, United States of America, CC BY-SA 2.0 , via Wikimedia Commons Laut der neusten Umfrage der linksliberalen New York Times führt der ehemalige Präsident Donald Trump in fünf von sechs Wechselwählerstaaten, die schon 2020 wahlentscheidend waren: Pennsylvania, Arizona, Georgia, Nevada und Schock für Demokraten: Donald Trump führt in 5 von 6 Swing States

US-Delegation in Israel: Zerstörung der Hamas ist nicht verhandelbar

von HaOlam.de nach “Die freie Welt“ Quelle Beitragsbild oben: Screenshot Die Vereinigten Staaten von Amerika geben sowohl von republikanischer als von demokratischer Seite aus grünes Licht für Israels Vorgehen gegen die Hamas. Gleichzeitig sendet Washington eine deutliche Warnung an den Iran. Das machte eine Delegation des US-Senats in Israel klar. Destroying Hamas is non-negotiable« — US-Senator US-Delegation in Israel: Zerstörung der Hamas ist nicht verhandelbar

Zahl der Opfer nach wie vor unbekannt: Christliches Krankenhaus in Gaza von Palästinenser-Rakete getroffen

Red. “Die Freie Welt” (mk) Quelle Beitragsbild oben: Bildschirmfoto Der Einschlag einer Rakete in das im Jahr 1888 von britischen Missionaren errichtete Krankenhaus in Gaza sorgte weltweit für Aufsehen. Die Hamas war schnell dabei, Israel für den Angriff, der angeblich über 500 Menschenleben gefordert haben soll, verantwortlich zu machen. Einige deutsche Mainstreammedien, auch der per Zahl der Opfer nach wie vor unbekannt: Christliches Krankenhaus in Gaza von Palästinenser-Rakete getroffen