Israels orwellscher Albtraum

Für die jüdische Welt sind das albtraumhafte, halluzinogene Zeiten. Israel bekämpft einen hydra-köpfigen, völkermörderischen Feind, der nicht nur 1.200 Frauen, Kinder und Männer abschlachtete und mehr als 240 Geiseln nahm, sondern auch vorhat solche Gräueltaten zu wiederholen, bis Israel vernichtet ist.

Großbritanniens Premier zeigt sich tief besorgt über den Verlust von Menschenleben bei einer potentiellen israelischen Militäroperation in Rafah

Wie Arutza Shveva (Elad Benari)  am 16.02.2024 berichtet, brachte der britische Premierminister Rishi Sunak am Vortag der Meldung gegenüber Israels Premierminister Benjamin Nethanjahu die Besorgnis Großbritanniens über die “potentiell verheerenden humanitären Auswirkungen” einer israelischen Militäroperation in Rafah zum Ausdruck, zeigte sich “zutiefst besorgt” über den Verlust von Menschenleben in Gaza.

Israels doppelgesichtige Verbündete

Die USA und Großbritannien untergraben Israels Sicherheit und Verteidigung gegen existenzielle Angriffe, indem sie palästinensische Araber reinwaschen, fördern und finanzieren, deren aktives Anliegen die Vernichtung des jüdischen Staates bleibt. von Melanie Phillips, Israel HaYom, 17. März 2023 Übernommen von Abseits vom Mainstream – HEPLEV Amerika und Großbritannien behaupten Verbündete Israels zu sein. Tiefe Verbindungen zwischen Israels doppelgesichtige Verbündete