Geschwärzte RKI-Files: Hat Lauterbach schon wieder gelogen?

Die politische Karriere Lauterbachs ist gesäumt von Falschinformationen zu von ihm beworbenen Medikamenten (Lipobay, mRNA-Impfung) und von perfiden Lügen. So verwundert es auch nicht, dass viele Lauterbach unterstellen, die Öffentlichkeit im Zusammenhang mit den RKI-Protokollen schon wieder belogen zu haben.

Rechtswidriger Corona-Lockdown war offenbar politische Anweisung

Nach ewig andauernden Rechtsstreitigkeiten müssen die RKI-Protokolle zur Corona-P(l)andemie veröffentlicht werden. Trotz massenhafter Zensur (Schwärzung von ganzen Textpassagen) zeigen sich rechtliche und politische Abgründe bezüglich der getroffenen Zwangsmaßnahmen.