Mossad vereitelt geplanten Angriff auf Juden in Dänemark

von Red. HaOlam.de Zum Beitragsbild oben: Symbolbild Das Büro des israelischen Premierministers gab bekannt, dass der Mossad einen von der Hamas geplanten Angriff in Dänemark vereitelt hat. Sieben Terroristen wurden festgenommen. In einer bedeutenden Operation gegen den Terrorismus hat der Mossad, Israels Elite-Geheimdienst, einen geplanten Angriff auf Juden in Dänemark vereitelt. Diese Information wurde vom Mossad vereitelt geplanten Angriff auf Juden in Dänemark

Rechtsfragen dazu, dass NGOs die Proteste gegen die Justizreform finanzieren

von Akiva Bigman, MiDA Übernommen von Abseits vom Mainstream – HEPLEV Blau-weiße Zukunft verbirgt ihre ursprünglichen Ziele. Dass sie aktuell die Proteste gegen die Justizreform finanziert, wirft Fragen dazu auf, ob sie gegen israelisches Recht verstoßen hat. Die gemeinnützige Organisation Blau-weiße Zukunft hat mehr als 27 Millionen Schekel eingeholt, um Proteste gegen die Justizreform-Gesetzesvorschläge der Rechtsfragen dazu, dass NGOs die Proteste gegen die Justizreform finanzieren

Israel weiter mit Hamas-Raketen plus Raketen aus dem Libanon beschossen und weitere Krawalle im Heiligen Land

Die ICEJ schreibt am 18.05.2021: “O Jerusalem, ich habe Wächter über deine Mauern bestellt, die den ganzen Tag und die ganze Nacht nicht mehr schweigen sollen. Die ihr den HERRN erinnern sollt, ohne euch Ruhe zu gönnen, lasst ihm keine Ruhe, bis er Jerusalem wieder aufrichte und es setze zum Lobpreis auf Erden! Jesaja 62,6-7″ Israel weiter mit Hamas-Raketen plus Raketen aus dem Libanon beschossen und weitere Krawalle im Heiligen Land