„Zweistaatenlösung“ und dann kehrt Frieden ein?

von Albrecht Künstle Zum Beitragsbild oben: Logo von Albrecht Künstles Blog “Die andere Sicht” Nicht Israel will etwas von Gaza, sondern die Hamas will alles Polen wurde nach Westen verschoben, Deutschland verkleinert Warum wird der Gazastreifen nicht nach Südwesten vergrößert? Allzu viele glauben, auch der neue Nahostkrieg sei dem Umstand geschuldet, dass die Palästinenser keinen „Zweistaatenlösung“ und dann kehrt Frieden ein?

Die historische und die moderne Schlacht um die Rückeroberung Jerusalems

Von Michael Freund, Jerusalem Post, 21. Mai 2020 Übernommen von Abseits vom Mainstream – Heplev Jede Stadt hat ihre Symbole, es können Wahrzeichen oder Logos sein, die unser Kopf hervorzaubert, wenn wir an eine bestimmte Metropole denken. Schon die einfache Erwähnung von New York, London oder Rom kann eine ganze Reihe visueller oder verbaler Bilder Die historische und die moderne Schlacht um die Rückeroberung Jerusalems

Seltene Fotos, die direkt nach der Befreiung Jerusalems aufgenommen wurden

Als der Sechstagekrieg endete, erhielten die Bürger die schönsten aller Nachrichten: Die Westmauer war wieder in Israels Hand. The Librarians, Nationalbibliothek Israels, 6. November 2017 *übernommen von Abseits vom Mainstream – Heplev Als der Sechstagekrieg endete, erhielten die Bürger die schönsten aller Nachrichten: Die Westmauer war wieder in Israels Hand. The Librarians, Nationalbibliothek Israels, 6. Seltene Fotos, die direkt nach der Befreiung Jerusalems aufgenommen wurden