Long COVID? Studie zeigt, dass sich andere Atemwegserkrankungen länger hinziehen

von Red. HaOlam Eine auf JAMA Network Open veröffentlichte Studie hat ein neues Licht auf das als „Long COVID“ bekannte Phänomen geworfen und darauf hingewiesen, dass lang anhaltende Symptome nach einer Viruserkrankung bei Atemwegserkrankungen ohne COVID tatsächlich häufiger auftreten als nach einer COVID-19-Infektion. Unter Long COVID versteht man im Allgemeinen Symptome, die länger als vier Wochen nach Long COVID? Studie zeigt, dass sich andere Atemwegserkrankungen länger hinziehen

„Wie ein Lauffeuer“ – Top-Onkologe: Turbokrebs nach mRNA-Covid19-Spritzen

von David Berger (Philosophia Perennis) Ein britischer Top-Onkologe berichtet im British Medical Journal von einer besorgniserregenden Explosion sich rasch entwickelnder Krebserkrankungen, die nach Covid-19-Auffrischungsimpfungen „explodieren“. Einer der profiliertesten Pathologen des Landes, Dr. Ryan Cole, bestätigt seine Beobachtungen. Der Zusammenhang zwischen den COVID-19-mRNA-Impfungen und Blutgerinnseln, Herzmuskelentzündungen, Herzinfarkten und Schlaganfällen ist hinreichend nachgewiesen und sei Grund genug, „Wie ein Lauffeuer“ – Top-Onkologe: Turbokrebs nach mRNA-Covid19-Spritzen

Metastudie: Lockdowns nahezu wirkungslos

* von Pommes Leibowitz auf Philosophia Perennis Es gibt ja inzwischen unzählige Studien und Metastudien, die die weitgehende Sinn- und Wirkungslosigkeit von Lockdowns belegen. Eine aktuelle Studie der Johns-Hopkins-Universität ist aber nun besonders spektakulär, da diese Universität bislang eine herausragende Rolle beim internationalen Etablieren der Corona-Narrative spielte. Ein Gastbeitrag von Pommes Leibowitz Interessant auch, dass Metastudie: Lockdowns nahezu wirkungslos

USA: 60 % der hospitalisierten Corona-Fälle ab 65+ sind vollständig geimpft (Video)

* Zuerst veröffentlicht auf Unser Mitteleuropa Eine Studie aus den USA widerlegt die gerade jetzt wieder aufgeräumte Panikmache, dass vollständig geimpfte weitgehend vor einer Corona-Erkrankung sicher seien. Die Lüge, dass die Pandemie für Geimpfte vorbei ist (siehe hier weiter unten), ist ohnehin nicht mehr haltbar – was erstaunlicherweise die betrogenen Bevölkerung relativ kalt lässt. Die USA: 60 % der hospitalisierten Corona-Fälle ab 65+ sind vollständig geimpft (Video)