Eine Abstimmung der doppelten Moral und der Schande für die UNO und die EU

von Dr. Rafael Korenzecher Wie von mir bereits an früherer Stelle befürchtet und nicht anders erwartet hat die Generalversammlung der UNO mit großer Mehrheit — darunter auch einer großen Zahl der EU Staaten — eine Resolution verabschiedet, in der ein Waffenstillstand für den Gazastreifen gefordert, aber die Mordterrorgruppe der Hamas weder erwähnt noch verurteilt wird. Eine Abstimmung der doppelten Moral und der Schande für die UNO und die EU

Israel Intensiviert Kampagne Gegen Hamas

von Red. HaOlam.de Im Zuge der anhaltenden Auseinandersetzungen mit der Hamas intensiviert Israel seine militärische Kampagne. Israel intensiviert seine militärischen und strategischen Bemühungen in der anhaltenden Auseinandersetzung mit der Hamas, einer als Terrororganisation eingestuften islamistischen Gruppierung im Gazastreifen. Dies ist die jüngste Eskalation in einem jahrzehntelangen Konflikt, der sowohl das Leben der Menschen in Israel Israel Intensiviert Kampagne Gegen Hamas

Waffenlieferungen: Größenwahnsinnige Bundesregierung treibt uns an den Rand eines 3. Weltkrieges

von David Berger (Philosophia Perennis) Ausgerechnet am orthodoxen Weihnachtsfest hat die Bundesregierung dem Druck der Vereinigten Staaten und anderer Länder nach- und bekannt gegeben, dass man nun doch Schützenpanzer vom Typ Marder an die Ukraine liefern will. Im gefährlichsten Konflikt seit dem zweiten Weltkrieg zeigt Deutschland in seiner Regierung erneut sein schmutziges, gewalttätiges und kriegsgeiles Waffenlieferungen: Größenwahnsinnige Bundesregierung treibt uns an den Rand eines 3. Weltkrieges

Der Roswell-Incident – Eine alternative These

*von Roland M. Horn Der Autor und UFO-Forscher Nick Redfern beschäftige sich in seinem Buch „Body Snatchers in the Desert (New York 2005) intensiv mit dem Roswell-Incident. Zwischen 1996 und 2004 sprach er mit zahlreichen Geheimdienst-Whistleblowern und erfuhr Einzelheiten über Nachkriegsexperimente, die einen Zusammenhang mit dem Roswell-Ereignis zu haben schienen. Und er stieß tatsächlich auf Der Roswell-Incident – Eine alternative These