Der Jewish Daily Forward bringt das Massaker zurück, das nie stattgefunden hat

von Victor Rosenthal / Abu Yehuda Wie die sprichwörtlichen alten Soldaten sterben auch die antijüdischen Lügen nicht. Aber sie verschwinden auch nicht einfach so. Egal, wie oft sie sich als falsch erweisen, sie kehren zurück, um Hass zu schüren und zum Mord aufzurufen. Ritualmordlegenden gegen Juden finden sich bereits vor der christlichen Zeitrechnung und erst Der Jewish Daily Forward bringt das Massaker zurück, das nie stattgefunden hat

Die Gerstenfeld-Definition für antiisraelischen Antisemitismus

* Manfred Gerstenfeld (übernommen von Heplev) Die im Mai 2016 von der Internationalen Holocaust-Gedenkallianz (IHRA) verabschiedete Antisemitismus-Definition erwähnt in ihren verschiedenen Veranschaulichungen mehrere Beispiele antiisraelischen Antisemitismus. Doch die Definition konzentriert sich auf Antisemitismus gegen Juden, nicht den gegen Israelis. Je mehr man die IHRA-Definition anwendet, desto mehr erkennt man, dass eine eigene Definition für antiisraelischen Die Gerstenfeld-Definition für antiisraelischen Antisemitismus

Zeitgenössische jüdische Akademiker und die masochistische Tradition

*von Manfred Gerstenfeld (übernommen von Heplev) Manfred Gerstenfeld (direkt vom Autor; eine englische Version gibt es bei BESA) Am 17. Mai beschloss der deutsche Bundestag, dass BDS als antisemitisch abzulehnen ist. Als Reaktion darauf schrieben 240 jüdische und israelische Wissenschaftler einen Brief, in dem diese Gleichsetzung zurückgewiesen wird. Sie fordern von der deutsche Regierung, diesen Beschluss Zeitgenössische jüdische Akademiker und die masochistische Tradition