Israel: Bei Angriff auf Terroristen in Rafah wurde ein Feuer entfacht

Wie ich gestern berichtete und wie später in Mainstream-Medien ausgeschlachtet wurde, kamen bei einem Angriff auf zwei hochrangige Hamas-Terroristen auch Zivilisten ums Leben, was zu einer starken Kritik an Israel und auch zu Schlagzeilen führte, dass Israel Zivilisten angegriffen hätte.

Gezielte IDF-Operationen in Rafah im Gange (Video)

“Das Kriegskabinett gab bekannt, dass es beschlossen hat, ‘die Operation in Rafah fortzusetzen, um Druck auf die Hamas auszuüben’“ vermeldet die Israel heute-Redaktion am 07.05.2024.

Am Vorabend der Meldung begannen die israelischen Streitkräfte damit – wie es heißt “gezielt” – gegen terroristische Einrichtungen der Hamas im Osten der Stadt Rafah im südlichen Gazastreifen vorzugehen. Dies wurde wenige Minuten, nachdem das israelische Kriegskabinett einstimmig beschlossen hatte „die Operation in Rafah fortzusetzen, um militärischen Druck auf die Hamas auszuüben, um die Freilassung unserer Geiseln und die anderen Ziele des Krieges zu fördern“ vom Büro des Premierministers Benjamin Netanjahu bekannt gegeben.