Verzögerungen bei der Geisel-Freilassung: Details zu den Schwierigkeiten im Israel-Hamas-Abkommen

von Red. HaOlam.de Zum Beitragsbild: Symbolbild Neue Informationen des Wall Street Journals beleuchten die Hürden im Abkommen zwischen Israel und der Hamas bezüglich der Freilassung von Geiseln. Unklarheiten und fehlende Unterschriften führen zu Verzögerungen, während die Familien der Geiseln im Unklaren gelassen werden. Das Wall Street Journal hat kürzlich weitere Einzelheiten zu den Schwierigkeiten veröffentlicht, Verzögerungen bei der Geisel-Freilassung: Details zu den Schwierigkeiten im Israel-Hamas-Abkommen

Seymour Hersh: „Der Krieg ist aus. Russland hat gewonnen“

von David Berger (Philosophia Perennis) nach Freie Welt Quelle Beitragsbild oben: (c) Screenshot YT Vor dem einjährigen Jahrestag der Zerstörung der NordStream-Pipeline versprach der Journalist Seymour Hersh, der am 8.2. im bisher immer noch detailliertesten Bericht der Biden-Regierung die Schuld am NordStream-Anschlag gegeben hat, weitere Aufklärung und berichtete aus Geheimdienstquellen von der desolaten Kriegslage in Seymour Hersh: „Der Krieg ist aus. Russland hat gewonnen“

Altparteien: Politik des völligen Niedergangs

 von Red. Philosophia Perennis / Sven Korte Quelle Beitragsbild oben: (c) Screenshot YT < div class=”tdb-block-inner td-fix-index”> Eine Betrachtung der Zustände in Deutschland – Gastbeitrag von Sven Korte Betrachtet man sich die aktuellen Zustände in unserem Land, so kann sich des Eindrucks nicht erwehren, dass die Altparteien außer dem völligen Niedergang unserer Infrastruktur, der totalen Altparteien: Politik des völligen Niedergangs

Mehr Indizien: Ukraine sprengte Nord-Stream

von Albrecht Künstle Zum Beitragsbild oben: Logo von Albrecht Künstles Blog “Die andere Sicht” Vorarbeit der Ortung dürfte von der US-Navy erfolgt sein Selenskyj: Wünsche ausschlagen wäre nicht gut für Europa Friedensvorschlag von Professoren und einem General a.D.USA, Nach Medienberichten aus den USA führen immer mehr Spuren in die Ukraine. Ein Ablenkungsmanöver von eigener Verantwortung Mehr Indizien: Ukraine sprengte Nord-Stream

Ehemaliger-CIA Pilot gesteht: „Wir waren schon in den 60er Jahren auf dem Mars!“

von antimatrix.com Randtheoretiker wollen schon lange wissen, dass die US Weltraumbehörde NASA die Öffentlichkeit seit ihrer Gründung im Jahre 1958 an der Nase herumführt. Selbst alternative Wissenschaftler glauben mittlerweile den Unsinn nicht mehr, den die zivile Weltraumbehörde oft in die Welt setzt. Hört man sich die Geschichten an, die ehemalige Mitarbeiter erzählen, erhärtet sich der Ehemaliger-CIA Pilot gesteht: „Wir waren schon in den 60er Jahren auf dem Mars!“

Medienbericht: Wissenschaftler warnt vor einem möglichen „falschen Alien-Angriff“

von anti-matrix.com Der Ufologe Dr. Steven Greer hat eine verblüffende Behauptung über die Existenz einer geheimen „Betrugsoperation“ aufgestellt, die ohne Aufsicht der US-Regierung durchgeführt wurde. Laut Greer hat diese Organisation fortschrittliche Technologie entwickelt, die angeblich verwendet wird, um einen „falschen außerirdischen Angriff“ auf die Erde zu inszenieren. Dies wurde vom Daily Star berichtet . Die als Outcasts Medienbericht: Wissenschaftler warnt vor einem möglichen „falschen Alien-Angriff“

Neue Enthüllungen zum Nordstream-Anschlag

von Redaktion Philosophia Perennis / Sven Korte Es sieht nicht gut aus für Präsident Wolodymyr Selenskyj in Kiew und auch nicht für die Ampel-Regierung von Kanzler Olaf Scholz in Berlin, denn inzwischen erfolgt ein Tiefschlag auf den nächsten. Ein Gastbeitrag von Sven Korte Lange Zeit herrschte bei Medien und Ampel-Regierung ein ebenso einvernehmliches, wie eisernes Neue Enthüllungen zum Nordstream-Anschlag

Scholz bei Vertuschung von US-Sabotage auf Nord Stream beteiligt?

Übernommen von Unser Mitteleuropa Der deutsche Bundeskanzler Olaf Scholz hat seit dem Herbst die Versuche Washingtons unterstützt, Informationen über die Sprengung der beiden Nord Stream-Pipelines zu verschleiern. Dies teilt der US-Journalist Seymour Hersh unter Berufung auf eine Quelle mit. War Scholz schon in Planungsphase eingeweiht? Der deutsche Bundeskanzler Olaf Scholz war laut dem US-Journalisten Seymour Scholz bei Vertuschung von US-Sabotage auf Nord Stream beteiligt?

Pipelinesabotage: Traute man der Ukraine nicht zu?

von Albrecht Künstle   Ohne die Beteiligung der USA unwahrscheinlich, aber … So eine Sprengung erfordert keine großen Marineschiffe Auch „Sporttaucher“ erreichen inzwischen 100 m Tiefe   In meinem Artikel vom September 2022 hielt ich die Sprengung der Nord-Stream-Pipelines für wahrscheinlich, als andere noch von einem „Unfall“ sprachen. Auch hielt ich den Anschlag durch angeheuerte Pipelinesabotage: Traute man der Ukraine nicht zu?

Amnesty International und ihre israelischen Kollaborateure

* von Abu Yehuda / Victor Rosenthal Der jüngste Bericht von Amnesty International, in dem Israel der Apartheid und der Verbrechen gegen die Menschlichkeit beschuldigt wird, ist nachweislich unehrlich, tendenziös und so wenig kontextbezogen, dass er einer ernsthaften Betrachtung nicht würdig ist. Er wurde sogar als “typisches Beispiel für Antisemitismus [sic]” bezeichnet. Dies wird jedoch Amnesty International und ihre israelischen Kollaborateure

Die Täuschung „fünf millionen palästinensische Flüchtlinge“

* von Hugh Fitzgerald, Jihad Watch, 6. Februar 2021 Übernommen von Abseits vom Mainstram – HEPLEV Mitchell Bard hat hier einen gründlichen Blick auf die Daten geworfen, die die Behauptungen zum Flüchtlingsstatus von fünf Millionen „palästinensischen Flüchtlingen“ umgeben: „The Palestinian refugee hoax“, Israel HaYom, 31. Januar 2021. Das PLO-Ministerium für Verhandlungensangelegenheiten twitterte am 15. Mai Die Täuschung „fünf millionen palästinensische Flüchtlinge“

Die Collins-Elite

von Roland M. Horn In seinem Buch Final Events and the Secrets of the Government Group on Demonic UFOs and the Afterlife spricht Redfern über die sogenannte Collins-Elite, eine Gesellschaft, die Redfern zufolge eine geheime Gruppe innerhalb der US-Regierung ist. Deren Mitglieder glauben, dass die angeblichen außerirdischen Besucher in Wirklichkeit betrügerische Dämonen und gefallene Engel Die Collins-Elite

Der Roswell-Incident – Eine alternative These

*von Roland M. Horn Der Autor und UFO-Forscher Nick Redfern beschäftige sich in seinem Buch „Body Snatchers in the Desert (New York 2005) intensiv mit dem Roswell-Incident. Zwischen 1996 und 2004 sprach er mit zahlreichen Geheimdienst-Whistleblowern und erfuhr Einzelheiten über Nachkriegsexperimente, die einen Zusammenhang mit dem Roswell-Ereignis zu haben schienen. Und er stieß tatsächlich auf Der Roswell-Incident – Eine alternative These

Jim Keith und die Untertassen der Illuminati

Hallo, nachfolgend ein weiterer Artikel aus meiner Feder. Viel Spaß und Erkenntnisgewinn wünscht Euch Der Papa Jim Keith und die Untertassen der Illuminati * von Roland M. Horn In meinem Buch Hitler – UFOs – Okkultismus: Die unheilvolle Verbindung gehe ich ausführlich auf die Arbeiten des Journalisten und „Verschwörungstheoretikers“ Jim Keith ein, der u. a. Jim Keith und die Untertassen der Illuminati