Corona-Herbst: Kennzeichnungspflicht für Ungeimpfte in der Öffentlichkeit – FDP mit dabei

von David Berger (Philosophia Perennis am 04.08.2022) (David Berger) Zusammen mit der SPD plant die FDP de facto eine Kennzeichnungspflicht für Ungeimpfte in der Öffentlichkeit. Betroffen sollen davon auch dreifach Geimpfte sein, die keine vierte Impfung wollen. Die Polizei hat den Auftrag, gegen Vergleiche mit dem „Judenstern“ der Nationalsozialisten vorzugehen. Es muss hier nicht weiter Corona-Herbst: Kennzeichnungspflicht für Ungeimpfte in der Öffentlichkeit – FDP mit dabei

Denunziantenstelle: Grün-grüne Regierung zeigt ihr Gesicht

BFA-Vize Carsten Schanz zu den aktuellen Ereignissen in NRW von Carsten Schanz auf Philosophia Perennis Es ist ein wahrer Gipfel ideologisch durchtränkter Grünenpolitik, was sich Düsseldorf leistet. Eine Art von Denunziantenstelle soll nun unkontrolliert erfassen und auswerten, was durch Behörden nicht erfasst wird. Wir erleben also schlichtweg die Errichtung einer Anlaufstelle zum Anschwärzen – mitgetragen Denunziantenstelle: Grün-grüne Regierung zeigt ihr Gesicht

Wortbrüchig: Justizminister Buschmann (FDP) kündigt Rückkehr der Maskenpflicht an

* von David Berger (Philosophia Perennis) In einem Interview über die Corona-Sommerwelle und über die Rechte von lesbischen Paaren und von Transsexuellen, hat der derzeit vom Coronaschnupfen niedergestreckte Justizminister Buschmann für den Herbst eine Rückkehr der Maskenpflicht angekündigt. Obwohl Gesundheitsminister Lauterbach mit seinen Plänen für eine vierte und fünfte Impfung immer isolierter dasteht, nimmt die Wortbrüchig: Justizminister Buschmann (FDP) kündigt Rückkehr der Maskenpflicht an

Liberal-Faschistisch? Justizminister Buschmann (FDP) will „Telegram“ den Garaus machen

* von David Berger (Philosophia Perennis) Der neue Bundesjustizminister Marco Buschmann (FDP) zeigt unmissverständlich, wie totalitär und bürgerrechtsfeindlich Parteimitglieder seiner Partei zu werden bereit sind, wenn man ihnen die Macht dazu gibt. Er scheint fest entschlossen nun auch „Telegram“, einer der letzten Messenger-Domänen des offenen Dialogs, den Garaus zu machen. Dass unser neuer Bundesjustizminister Marco Liberal-Faschistisch? Justizminister Buschmann (FDP) will „Telegram“ den Garaus machen

FDP: Ideale der Freiheit und Bürgerrechte endgültig verraten

* von David Berger (Philosophia Perennis) am 07.12.2021 Mit der heutigen Unterzeichnung des Koalitionsvertrages hat die FDP endgültig als Partei der Freiheit und der Bürgerrechte ausgedient und all die Ideale, die Politiker wie Guido Westerwelle, Wolfgang Kubicki oder Gerhard Baum noch hochhielten, verraten. FDP-Chef Christian Lindner hat heute zusammen mit den Spitzen der Grünen und FDP: Ideale der Freiheit und Bürgerrechte endgültig verraten

Nach ketzerischem Ausfall: Lindner kehrt reumütig zum wahren Corona-Glauben zurück!

* von David Berger (Philosophia Perennis) am 15.11.2021 In einem Interview mit Ingo Zamperoni von den „Tagesthemen“ hatte Lindner seinen ganzen Mut zusammen genommen und angesichts der enttäuschenden Ergebnisse die Wirksamkeit der bisherigen Corona-Politik infrage gestellt. Nun geht er im Büßergewand einher und hat sein „Ich widerrufe“ gesprochen. Wenn es eine Person gibt, die symbolisch Nach ketzerischem Ausfall: Lindner kehrt reumütig zum wahren Corona-Glauben zurück!

AfD zwingt Bundesregierung zu Pro-Israel-Politik

von David Berger (Philosophia Perennis) Die AfD zwingt die Bundesregierung zu einer historischen Kehrtwende in der Israel-Politik: Laut Ha‘aretz folgt Berlin Tschechien und spricht dem Internationalen Strafgerichtshof in Den Haag die Befugnis ab, Israel wegen angeblicher Verstöße gegen „Völkerrecht“ zu verurteilen. Die Bundesregierung habe in einem Schreiben an den Internationalen Strafgerichtshof am Freitag die Ansicht AfD zwingt Bundesregierung zu Pro-Israel-Politik

Die SED und Nazis – eine enge Beziehung

von Vera Lengsfeld Nachdem Bodo Ramelows Stratege Benjamin Hoff ganz tief in die Nazitrickkiste gegriffen hat und sich zu der Behauptung verstieg, der frisch gewählte Ministerpräsident Thomas Kemmerich wäre von Gnaden derer, die Millionen Menschen in Buchenwald gemordet hätten, gewählt worden, und Ramelow das mit einem Hitlerzitat sekundierte, ist es an der Zeit, an das Die SED und Nazis – eine enge Beziehung

AKK: Thüringer CDU-Landtagsfraktion darf jetzt auch mit den Linken verhandeln

* von David Berger (Fundstück der Woche) AKK ist – so ein Bericht der Bildzeitung – in der gestrigen Nacht in Thüringen vom klaren Beschluss der Union, dass es dort für die CDU keine Verhandlungen mit dem Kommunisten Bodo Ramelow geben darf, abgerückt. Hat sie die Nähe des Demokratieverständnisses der Linkspartei zu jenem der Kanzlerin AKK: Thüringer CDU-Landtagsfraktion darf jetzt auch mit den Linken verhandeln

Ein Skandal ohnegleichen

* von Rafael Korenzecher Linke Schießbefehlpartei-Nachfolgerin verliert Abstimmung — Thüringer Landtag wählt einen liberalen Ministerpräsidenten — Die Demokratie ist in Gefahr !!! Es läuft z.Zt. gar nicht gut für die links-grünen Systemfeinde unserer westlichen Lebensart: Das zur Korrektur der verlorenen Wahlen von den Democrats erdachte substanzlose Impeachment gegen den überaus erfolgreichen US-Präsidenten Trump ist gefloppt. Ein Skandal ohnegleichen

“Deutscher Außenminister ignoriert Lektionen von Auschwitz”, unterstützt Iran

Benjamin Weinthal, Jerusalem Post, 15. August 2019 Die Verachtung für die Politik des deutschen Außenministers Heiko Maas, der offensichtlich den tödlichen Antisemitismus des iranischen Regimes und dessen Atomwaffenambitionen mit Ziel Israel begünstigt, verstärkt sich nach Angaben einer großen Bandbreite prominenter politischer und Bürgerrechtskritiker jeden Tag mehr. Der stellvertretende Dekan des Simon Wiesenthal Centers, Rabbi Abraham “Deutscher Außenminister ignoriert Lektionen von Auschwitz”, unterstützt Iran