Salvini bezeichnet Massenankunft von Migranten auf Lampedusa als “Akt des Krieges”

von Igor Pawlow (Red. HaOlam.de) Quelle Beitragsbild oben: Bild Quelle: By Quirinale.it, Attribution, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=111546352 Italiens Vize-Regierungschef Matteo Salvini bezeichnet die Ankunft von mehr als 8000 Bootsmigranten auf der Mittelmeerinsel Lampedusa als “Akt des Krieges”. Der rechtspopulistische Politiker sieht darin eine organisierte, finanzierte und vorbereitete Aktion. Die Lage auf der Insel verschärft sich drastisch. Matteo Salvini, Salvini bezeichnet Massenankunft von Migranten auf Lampedusa als “Akt des Krieges”

Kontroverse um Muttertag: Woke-Erziehung trifft auf traditionelle Werte

von Igor Pawlow / Red. HaOlam.de Die Entscheidung einer hessischen, katholischen Kindertagesstätte, den Muttertag als eine Feier, die “Menschen ausschließt und stereotype Geschlechterrollen fördert”, zu umgehen, hat zu einer hitzigen Debatte geführt. Der Kindergarten hatte angekündigt, zukünftig keine jährlichen Bastelaktionen mehr zum Muttertag durchzuführen. Nach einem massiven öffentlichen Aufschrei, darunter auch von politischen Figuren, hat Kontroverse um Muttertag: Woke-Erziehung trifft auf traditionelle Werte