Klima-Kleber: Wie die Politik das Ansehen der Polizei zerstört

von David Berger (Philosophia Perennis) Ein Video, das derzeit in den sozialen Netzwerken kursiert, erweckt den Eindruck, dass die Polizei angewiesen wird, die Klima-Kleber vor den Notwehraktionen der Autofahrer zu schützen statt den Bürgern zuerst zu ihrem Recht zu verhelfen.  Die Rolle, die die Polizei, aber auch der sog. Verfassungsschutz im Zusammenhang mit den Klima-Taliban Klima-Kleber: Wie die Politik das Ansehen der Polizei zerstört

Straffreiheit: Berliner Gericht verbrüdert sich mit „Klima-Klebern“

Red. Philosophia Perennis Ein Berliner Amtsgericht hat jetzt verneint, dass eine Klima-Kleberin, die stundenlang eine Kreuzung blockierte, die betroffenen Autofahrer genötigt habe. Es lehnte daher eine Geldstrafe gegen die Beschuldigte ab. Dass die Klima-Terroristen, die europaweit mit Straßenblockaden und Schändung von weltbekannten Kunstwerken nicht irgendwelche Idealisten darstellen, die autark handeln, zeigt schon ein Blick auf Straffreiheit: Berliner Gericht verbrüdert sich mit „Klima-Klebern“