Israel sieht Iran als destabilisierenden Faktor: Die Geopolitik einer zweiten Front

von Red. HaOlam.de Quelle Beitragsbild oben: Archiv HaOlam.de Inmitten des eskalierenden Konflikts mit der Hamas richtet Israel seinen Blick auch auf den Iran, den es als potenziellen Akteur für die Eröffnung einer zweiten Front durch Syrien betrachtet. Die Spannungen steigen, während Israel seine militärischen Aktivitäten in der Region ausweitet. Israel ist tief besorgt über die Israel sieht Iran als destabilisierenden Faktor: Die Geopolitik einer zweiten Front

Deutschland verdiente inmitten der Unterdrückung durch Teheran mehr als $1 Milliarde aus dem Handel mit dem Iran

„Beendet euren Handel mit einem der brutalsten Tyrannenstaaten der Welt, damit die Menschheit verteidigt wird“, sagte deutsch-iranische Dissidentin. Deutsche Handelsgeschäfte mit der Islamischen Republik boomen mitten im gewalttätigen Vorgehen gegen Protestierende, die das Ende des theokratischen Staats fordern. Laut neu veröffentlichter Statistiken des Statistischen Bundesamtes exportierte Deutschland waren von Januar bis Ende Oktober im Wert Deutschland verdiente inmitten der Unterdrückung durch Teheran mehr als $1 Milliarde aus dem Handel mit dem Iran