Fünf Corona-Lügen des RKI auf politische Weisung

Sie lesen in diesen Tagen überall von den freigeklagten internen Protokollen des RKI. Die Medien sind aber noch ziemlich vorsichtig, wissen noch nicht genau, was sie davon zu halten haben. Ich will Ihnen heute belegen, dass das RKI Sie jahrelang mit alternativen Fakten versorgt hat und zwar in folgendem Sinn:

Mit hochkarätigen Medizinern und Wissenschaftlern: Corona-Aufarbeitung im Bundestag

von Red. HaOlam.de Quelle Beitragsbild oben: Ank Kumar, CC BY-SA 4.0 , via Wikimedia Commons Am 11. und 12. November lädt die Fraktion der Alternative für Deutschland (AfD) zum 2. Corona-Symposium in den Deutschen Bundestag ein. Bereits im Juli 2020 fand das 1. Corona-Symposium der AfD im Bundestag statt (Video der Veranstaltung). Damals war Prof. Mit hochkarätigen Medizinern und Wissenschaftlern: Corona-Aufarbeitung im Bundestag

Offizielle Warnung der Gesundheitsbehörde Floridas vor Booster-Impfung

Red. Philosophia Perennis nach Unser Mitteleuropa Quelle Beitragsbild oben: (c) Pixabay CC0 Das „Florida Department of Health“ (FDOH) hat per 13. September eine offizielle Warnung herausgegeben, in der ausdrücklich vor weiteren Booster-Impfungen für unter 65-Jährige eindringlich gewarnt wird. „Der Direktor des öffentlichen Gesundheitsdienstes des Bundesstaates Florida rät nun Menschen unter 65 Jahren von einer Auffrischung-Impfung Offizielle Warnung der Gesundheitsbehörde Floridas vor Booster-Impfung

Streifzug durch eine Provinzzeitung vom 1. August

von Albrecht Künstle Beitragsbild oben: Logo von Albrecht Künstles Blog “Die andere Sicht” Deren Lektüre ist nicht gerade vergnügungssteuerpflichtig Aber man muss schließlich wissen, was die Leser denken sollen „Immer weniger Sozialwohnungen“ verkündete das Titelblatt. Aus den von der Ampelregierung angekündigten 100.000 Wohnungen mehr pro Jahr wurden 14.000 weniger gegenüber dem Vorjahr. Es verhält sich Streifzug durch eine Provinzzeitung vom 1. August

Der Hitzesommer fällt ins Wasser

Von MdB Nicole Höchst (über Red. HaOlam.de): Quelle Beitragsbild oben: © Superbass / CC BY-SA 4.0 (via Wikimedia Commons), CC BY-SA 4.0 , via Wikimedia Commons Gestern Corona, heute Klima: Wenn eine apokalyptische Erzählung baden geht Dieses Jahr fällt die angekündigte Gluthölle des Hitzesommers in Deutschland – wirklich für jeden spürbar – total ins Wasser. Der Hitzesommer fällt ins Wasser

WHO-Chef warnt: Seuche kommt, die noch tödlicher als Covid ist

von David Berger (Philosophia Perennis) Laut einem Bericht von mail.online warnt Dr. Tedros von der WHO vor der Gefahr einer weiteren, weitaus tödlicheren Pandemie als es Covid je war. Die Vorbereitungen darauf, ein globales Überwachungssystem in den Händen der WHO, dürften nicht auf die lange Bank geschoben werden. Auf der Jahreshauptversammlung der WHO in Genf, WHO-Chef warnt: Seuche kommt, die noch tödlicher als Covid ist

Justizministerium leitet Verfahren gegen Twitter ein

von David Berger (Philosophia Perennis) Mit der pauschalen Aussage, dass das Internet „kein rechtsfreier Raum“ sei, hat Bundesjustizminister Marco Buschmann heute auf Twitter bekannt gegeben, dass er ein Verfahren gegen Twitter eingeleitet habe. Seinem Ministerium lägen „hinreichend Anhaltspunkte dafür vor, dass Twitter gegen die gesetzliche Pflicht zum Umgang mit Beschwerden über rechtswidrige Inhalte verstoßen habe“, Justizministerium leitet Verfahren gegen Twitter ein

Startschuss für eine Abrechnung mit der Corona-Diktatur in Politik, Medien und Justiz auf 3Sat

von David Berger (Philosophia Perennis) Ausgerechnet in der sonst eher nach links hinkenden „Kulturzeit“ von 3 Sat gibt ein TV-Bericht den Startschuss für eine Abrechnung mit der Corona-Diktatur in Politik, Medien und Justiz. „Wow, liebe Kollegen von 3sat“ entfährt es dem „Welt“-Redakteur Tim Röhn. Durch Protagonisten wie Marcus Klöckner („Möge die ganze Republik mit dem Startschuss für eine Abrechnung mit der Corona-Diktatur in Politik, Medien und Justiz auf 3Sat

Impffolgen und Übersterblichkeit, das unbekannte Wesen

von Albrecht Künstle   Inzwischen wird das Problem Thema der öffentlichen Medien Statistik zeigt: Die Sterblichkeit stieg nach der Massenimpfung Dem Coronavirus fielen Gott sei Dank relativ Wenige zum Opfer   „Unerwünschte Folgen der Corona-Impfung“ und der Frage „Werden alle Fälle erfasst?“, stellen sich inzwischen auch Zeitungen wie die Badische vom 25. November. Und das Impffolgen und Übersterblichkeit, das unbekannte Wesen

Übersterblichkeit: Herbst der Totgeimpften

von David Berger (Philosophia Perennis) Seit Beginn der mRNA-Impfkampagne steigt die Übersterblichkeit in den betroffenen Ländern besorgniserregend an. So nun auch in Deutschland. Wir erleben nicht, wie von Lauterbach prophezeit, einen Herbst der Corona-Toten, sondern einen der Totgeimpften.  Auch wenn die Auswertungen der Statistiken zu unterschiedlichen Zahlen kommen, es lässt sich nicht mehr wegleugnen: auch Übersterblichkeit: Herbst der Totgeimpften

1000 Tage gibt‘s in Deutschland Corona

von Albrecht Künstle   Anlass, eine kritische Bilanz der Epidemie zu ziehen Mangels medizinischer Expertise anhand von Zahlen Die Impferei scheint mehr zu schaden als zu nutzen   Am 27. Januar 2020 wurde in Bayern der erste Coronafall entdeckt. Die im Vergleich zu heute moderaten Infektionszahlen, siehe Balkendiagramm des RKI rechts unten, hielten die Verantwortlichen 1000 Tage gibt‘s in Deutschland Corona

Mit „Gesetz der Schande“ soll der „Wutwinter“ notfalls mit Gewalt niedergeschlagen werden

von David Berger (Philosophia Perennis) am 08.09.2022 Wie von vielen bereits befürchtet, hat der Bundestag das neue Infektionsschutzgesetz beschlossen. Damit ist die nächste Vorhersage der „Verschwörungstheoretiker“, die vor einer nie endenden Pandemie warnten, Realität geworden. Möglich wurde das ausgerechnet durch die FDP, ohne die Vorlage von Justizminister Buschmanns wären die §§ 28a, 28b IfSG übernächste Mit „Gesetz der Schande“ soll der „Wutwinter“ notfalls mit Gewalt niedergeschlagen werden

Warum geht es mit unserem Land weiter bergab?

* von Albrecht Künstle am 19.04.2022 – Kamen wir eigentlich schon im Sozialismus an und keiner merkt‘s? – Fakten belegen, wir haben keine wirklich freie Wirtschaft mehr Vorbemerkung: Der Autor hat sich früh mit Wirtschaftsfragen beschäftigt und bereits mit 21 Jahren ein Fernstudium zur „Nationalökonomie“ mit der Bestnote abgelegt. Und befasste sich mit Klassikern der Warum geht es mit unserem Land weiter bergab?

Israel: Vierte (!) Impfung im Anmarsch – endloses Nachimpfen angekündigt

von David Berger (Philosophia Perennis) Einmal mehr scheint sich gleich zwei „Verschwörungstheorien“ zu bewahrheiten: nämlich, dass Geimpfte wie Junkies ständig an der Nadel hängen werden und dass die Ankündigung, die „Pandemie“ werde nach entsprechender „Durchimpfung“ der Bevölkerung vorbei sein. Das verkündet nicht irgendwer, sondern Dr. Salman Zarka der auch als Israels „Covid-Zar“ bezeichnet wird, berichtet blick.ch. Israel: Vierte (!) Impfung im Anmarsch – endloses Nachimpfen angekündigt

Mainstream-Medien müssen jetzt zugeben: Impfungen bieten kaum Schutz vor Ansteckungen

* von David Berger (Philosophia Perennis) „Superspreading trotz Impfung – Die Impfung bietet wenig Schutz vor der reinen Ansteckung“ So laute die Überschrift eines Berichtes in der „Welt“. Zahlenmaterial aus einem texanischen Gefängnis liefert uns Ergebnisse, die in „freier Wildbahn“ kaum zu erzielen wären. Wurde uns bis jetzt seit Monaten eingetrichtert, dass für gegen Corona Mainstream-Medien müssen jetzt zugeben: Impfungen bieten kaum Schutz vor Ansteckungen

Corona wurde nur deshalb zur Pandemie erklärt um uns alle zwangszuimpfen

* von David Berger (Philosophia Perennis) Ich habe mich lange gegen den Gedanken gewehrt, aber spätestens seit den letzten Tagen, in denen Politiker einen Übergang von der 3G zur 2G-Regel fordern, ist mir klar: Corona wurde offensichtlich nur deshalb zur Pandemie erklärt um uns alle zwangszuimpfen. Bahnt sich hier ein Jahrhundertskandal an? Bereits am 12. Corona wurde nur deshalb zur Pandemie erklärt um uns alle zwangszuimpfen