Verlogener Double Standard

Wenn die ach so armen Gazaner-Zivilisten tatsächlich angeblich so gar nichts mit ihren sadistischen Mordbossen zu tun haben, warum feiern und unterstützen sie dann deren Bestialitäten, von denen das mitgepostete Bild des wirklich unschuldigen 11-monatigen verschleppten jüdischen Babys — so schrecklich es ist — doch nur einen kleinen Bruchteil der gesamten grauenvollen Gewaltorgie der Hamas-Mordmonster wiedergibt.

200.000 gegen Antisemitismus ohne Macron – Frankreich resigniert vor Islamisten (Video)

von Unser Mitteleuropa Zum Beitragsbild oben: Bestandteil des Artikels von Unser Mitteleuropa; Bildzitat Insgesamt sollen 182.000 Menschen am Sonntag in ganz Frankreich an friedlichen Protesten gegen Antisemitismus und für die Freilassung der Hamas-Geiseln teilgenommen haben. Die größte Demo fand in Paris mit mehr als 105.000 Menschen statt. Nach Angaben der Polizei marschierten sie mehr als 200.000 gegen Antisemitismus ohne Macron – Frankreich resigniert vor Islamisten (Video)

Altparteien: Politik des völligen Niedergangs

 von Red. Philosophia Perennis / Sven Korte Quelle Beitragsbild oben: (c) Screenshot YT < div class=”tdb-block-inner td-fix-index”> Eine Betrachtung der Zustände in Deutschland – Gastbeitrag von Sven Korte Betrachtet man sich die aktuellen Zustände in unserem Land, so kann sich des Eindrucks nicht erwehren, dass die Altparteien außer dem völligen Niedergang unserer Infrastruktur, der totalen Altparteien: Politik des völligen Niedergangs

Wie extremistisch ist die taz…

von Pommes Leibowitz oder: Waren die Aufstände in Frankreich tatsächlich Notwehr? Während die deutsche Medienwelt sich einig ist, wo die Bösen sind (räächts), kann man gerade bei den „Guten“ immer groteskere sprachliche Entgleisungen entdecken, von Ungeimpften als „Blinddarm der Gesellschaft“, über „braunen Bodensatz“ (AfD-Wähler), bis hin zu unverhohlener Gewaltverherrlichung. Letzteres möchte ich am Beispiel eines Wie extremistisch ist die taz…

Paris brennt

von David Berger (Philosophia Perennis am 02.05.2023) Die Bilder erinnern immer mehr an die Französische Revolution: Am gestrigen 1. Mai war vor allem Paris Schauplatz von extrem gewalttätigen Auseinandersetzungen zwischen Demonstranten und der Polizei. Im Unterschied zu den Maikrawallen von Kreuzberg hatten die 1.Mai-Aufstände von Paris ein ernst zu nehmendes politisches Anliegen: Landesweit gingen in Paris brennt

Der Jesus, der die Kreuzigung überlebte und das Turiner Grabtuch

* von Roland M. Horn Die Evangelien kennen nur einen „Jesus von Nazareth“, einen historischen Jesus – nicht das von Paulus erschaffende „erhöhte“ Konstrukt, in dem Jesus nur noch ein Drittel der Gottheit darstellen, die auf der mathematisch falschen Basis von 3*1=1 basiert. Im Prinzip ist der Glaube an einen “dreieinigen Gott” kein Monotheismus, sondern Der Jesus, der die Kreuzigung überlebte und das Turiner Grabtuch

Das (vorläufige) Ende der Kernerenergie in Deutschland

von Dominique Görlitz Aus der Korrespondenz mit Manfred Haferburg Am Samstag den 15. April werden die drei letzten in Deutschland laufenden Kernkraftwerke abgeschaltet. Frecher kann man die Wähler und Bürger nicht täuschen. Neue Brennstäbe durften nicht bestellt werden. Ein Aufschrei in der Bevölkerung blieb aus. Offensichtlich ist der deutsche Bürger gern bereit, den Kakao, durch Das (vorläufige) Ende der Kernerenergie in Deutschland

Israelis Souveränität und amerikanische Einmischung

Die Entscheidung von Gegnern der Justizreform in diesem komplexen und schicksalhaften internen Wettbewerb zu US-Einmischung einzuladen, ja sogar darum zu betteln, schadet der israelischen Souveränität und Selbstverwaltung. von Elliott Abrams, Israel HaYom, 9. April 2023 Übernommen von Abseits vom Mainstream – Heplev Die Straßen kochen. Die Polizei hat Zusammenstöße mit Demonstranten und es hat nicht Israelis Souveränität und amerikanische Einmischung

Nach Russland auch noch China boykottieren?

von Albrecht Künstle   Von der Leyen und Berlin wollen sich auch von China „lösen“ 191,3 Mrd. Importe ersetzen bedarf 3 Millionen Arbeitskräfte Wer hat Interesse daran, unser Land so abzuwirtschaften?   Europas Eliten (?) waren auf Werte-Mission in Peking, um Chinas Machthaber ins Gewissen zu reden. Von der Leyen und Macron wollten europäische Geschlossenheit Nach Russland auch noch China boykottieren?