Peter Hahne über Corona-Maßnahmen: „Es ist ein Verbrechen!“

von David Berger (Philosophia Perennis) „Ich kann nur hoffen, dass die Menschen auf die Straße gehen und sich einreihen in den Protest.“ – Peter Hahne, einstiges Nachrichtengesicht des ZDF und Bestsellerautor nimmt im aktuellen indubio Podcast kein Blatt vor den Mund – und bezeichnet die derzeitigen Corona-Maßnahmen als Verbrechen. Und natürlich wird der Podcast auf Peter Hahne über Corona-Maßnahmen: „Es ist ein Verbrechen!“