Ich ziehe Qatars Ehrlichkeit Deutschlands Scheinheiligkeit vor

Wie der Rest Europas braucht Deutschland Gas, kann aber nicht genug bekommen, ohne dass es seine eigenen „moralischen Standards“ verletzt. Sportlich lief es nicht gut für Deutschland, aber die Deutschen haben sich bereits den Titel des Weltmeisters in Moral und zweierlei Maß gesichert. Das politische Establishment in Berlin drehte durch, nachdem die FIFA die pro-LGBT-„1Love“-Binde Ich ziehe Qatars Ehrlichkeit Deutschlands Scheinheiligkeit vor

Israelischer Reporte in Qatar: „Ein Iraner filmte, mich, brüllte mich an und berührte mich – wir hauten ab.“

Ohad Hemo von Kanal 12 sagt gegenüber INN, er fühle sich sicher in dem arabischen Land abgesehen von einigen wenigen Vorfällen. von Yoni Kempinski, Israel National News Übernommen von Abseits vom Mainstream – HEPLEV In einem Sonderinterview aus Doha erzählt Ohad Hemo, der Nachrichtenkorrespondent von Kanal 12 in Qatar, Israel National News, dass die israelischen Israelischer Reporte in Qatar: „Ein Iraner filmte, mich, brüllte mich an und berührte mich – wir hauten ab.“

Israelis bei der WM in Qatar

Elder of Ziyon Übernommen von Abseits vom Mainstream – HEPLEV Ich habe jede Menge Artikel auf Arabisch gesehen, die loben, dass Israels von vielen Arabern bei der WM in Qatar beschimpft werden. Dieser von Ma’an – einer unabhängigen palästinensischen Nachrichtenquelle, die keiner Terrororganisation nahe steht – ist typisch: „Die Mehrheit der arabischen Menschen mag unsere Israelis bei der WM in Qatar