Gilt das „Völkerrecht“ für alle Völker?

von Albrecht Künstle Zum Beitragsbild oben: Logo von Albrecht Künstles Blog “Die andere Sicht” Oder verkommt es zum Recht des Stärkeren? Referenden werden anerkannt oder ignoriert Einblicke in umstrittene Krisenregionen Europas Der Tag der Deutschen Einheit bot sich an, einmal über das sogenannte Völkerrecht nachzudenken. 1989 nahmen die Ostdeutschen ihr Schicksal selbst in die Hand Gilt das „Völkerrecht“ für alle Völker?

Seymour Hersh: „Der Krieg ist aus. Russland hat gewonnen“

von David Berger (Philosophia Perennis) nach Freie Welt Quelle Beitragsbild oben: (c) Screenshot YT Vor dem einjährigen Jahrestag der Zerstörung der NordStream-Pipeline versprach der Journalist Seymour Hersh, der am 8.2. im bisher immer noch detailliertesten Bericht der Biden-Regierung die Schuld am NordStream-Anschlag gegeben hat, weitere Aufklärung und berichtete aus Geheimdienstquellen von der desolaten Kriegslage in Seymour Hersh: „Der Krieg ist aus. Russland hat gewonnen“

Grüne Diktatur nun auch mit Nazi-Jargon

von Elmar Forster (auf Philosophia Perennis) Der für sein archaisches Äußere uns seine Fähigkeit schnell in kopfrote Wut zu raten bekannte Ober-Grüne Anton Hofreiter macht nun das, was er bisher seinem politischen Gegner, der AFD, immer unterstellt hat… Im Bundestag schrie Hofreiter bereits vor einigen Jahren – völlig außer sich am Rande eines Hirnschlags – Grüne Diktatur nun auch mit Nazi-Jargon

Streifzug durch eine Provinzzeitung vom 1. August

von Albrecht Künstle Beitragsbild oben: Logo von Albrecht Künstles Blog “Die andere Sicht” Deren Lektüre ist nicht gerade vergnügungssteuerpflichtig Aber man muss schließlich wissen, was die Leser denken sollen „Immer weniger Sozialwohnungen“ verkündete das Titelblatt. Aus den von der Ampelregierung angekündigten 100.000 Wohnungen mehr pro Jahr wurden 14.000 weniger gegenüber dem Vorjahr. Es verhält sich Streifzug durch eine Provinzzeitung vom 1. August

Der Hitzesommer fällt ins Wasser

Von MdB Nicole Höchst (über Red. HaOlam.de): Quelle Beitragsbild oben: © Superbass / CC BY-SA 4.0 (via Wikimedia Commons), CC BY-SA 4.0 , via Wikimedia Commons Gestern Corona, heute Klima: Wenn eine apokalyptische Erzählung baden geht Dieses Jahr fällt die angekündigte Gluthölle des Hitzesommers in Deutschland – wirklich für jeden spürbar – total ins Wasser. Der Hitzesommer fällt ins Wasser

„Kriegstreiber“: Scholz lautstark von Bevölkerung ausgebuht, pöbelt zurück

von David Berger (Philosophia Perennis) Das Europafest der SPD in Falkensee sollte eigentlich ein Heimspiel für Bundeskanzler Olaf Scholz werden, bei dem ihm seine treuen Sozialisten ihre Sympathie bekunden. Doch Scholz bekam etwas von dem Zorn zu spüren, der derzeit gegen die Bundesregierung in der Bevölkerung immer größer wird. „Wenn ihr irgendeinen Verstand in euren „Kriegstreiber“: Scholz lautstark von Bevölkerung ausgebuht, pöbelt zurück

Nach Russland auch noch China boykottieren?

von Albrecht Künstle   Von der Leyen und Berlin wollen sich auch von China „lösen“ 191,3 Mrd. Importe ersetzen bedarf 3 Millionen Arbeitskräfte Wer hat Interesse daran, unser Land so abzuwirtschaften?   Europas Eliten (?) waren auf Werte-Mission in Peking, um Chinas Machthaber ins Gewissen zu reden. Von der Leyen und Macron wollten europäische Geschlossenheit Nach Russland auch noch China boykottieren?

„Nur noch bekloppt“: Alice Weidel rechnet mit der Bundesregierung ab

von David Berger (Philosophia Perennis) „Einfach nur noch bekloppt, was hier abgeliefert wird“ und: „„Hören Sie auf, die Bürger auszunehmen, anzulügen und für dumm zu verkaufen!“ Alice Weidel bei der Generaldebatte zum Bundeshaushalt 2023 am 23.11.2022. Vielleicht die beste konzistenteste Zusammenfassung der gegenwärtigen Katastrophe. Wir dokumentieren hier die Rede: Sehr geehrte Frau Präsidentin, sehr geehrter „Nur noch bekloppt“: Alice Weidel rechnet mit der Bundesregierung ab

Gas- und Strompreis: Rot sehen wegen Grün und Co.

von Albrecht Künstle   Wie ein Preis unter normalen Umständen zustande kommt Das Merit-Order-Prinzip ist entarteter Kapitalismus   Gas galt lange Zeit gegenüber dem Öl als sauberer, weshalb ich vor zwölf Jahren ein energetisch voll saniertes Mehrfamilienhaus mit einer Gasheizung ausrüsten ließ. Die Mieter lobten ihre niedrigen Heizkosten, zumal das Warmwasser auch mittels Sonnenkollektoren aufbereitet Gas- und Strompreis: Rot sehen wegen Grün und Co.