Sachsen-Anhalt führt Existenzrechtsanerkennung Israels als Bedingung für Einbürgerung ein

von Red. HaOlam.de Quelle Beitragsbild oben: By Catatine – Own work, CC BY-SA 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=78018004 Sachsen-Anhalt hat eine neue Regelung eingeführt, die von Einbürgerungsanwärtern die schriftliche Anerkennung des Existenzrechts Israels verlangt. Diese Maßnahme folgt auf wachsende Bedenken hinsichtlich des Antisemitismus in Deutschland und ganz Europa. Ab sofort müssen alle Antragsteller, die deutsche Staatsbürger werden möchten, Sachsen-Anhalt führt Existenzrechtsanerkennung Israels als Bedingung für Einbürgerung ein

Gewalt eskaliert unter Asylbewerbern in Tel Aviv: Ein Toter und mehrere Verletzte

von Aaron Meyer (Red. HaOlam.de) Zum Beitragsbild oben: Screenshot Zwei Vorfälle unter Asylbewerbern in Tel Avivs Stadtteil Hatikvah lassen die angespannte Situation eskalieren. Ein sudanesischer Asylbewerber wurde getötet und neun Eritreer verletzt. Die israelische Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und die Sicherheitslage neu bewertet. In Tel Avivs Stadtteil Hatikvah kam es am frühen Samstagmorgen zu Gewalt eskaliert unter Asylbewerbern in Tel Aviv: Ein Toter und mehrere Verletzte