Golda Meir über ihr Land

(übernommen von Heplev) gefunden auf Facebook: Dieses Land existiert als Erfüllung eines Versprechens von Gott selbst. Es wäre lächerlich zu fordern, dass es sich für seine Legitimität rechtfertigt.