EU: Sanktionen gegen Juden in Judäa und Samaria!

Wie Akiva Van Koningsveld am 19.03.2024 für Israel heute berichtet, haben sich die Außenminister der EU auf Sanktionen gegen Juden aus Judäa und Samaria (die sog. Westbank, oft auch als “Westjordanland bezeichnet”) geeinigt. Die Juden, gegen die Sanktionen verhängt werden sollen, werden beschuldigt, Palästinenser zu belästigen. Nach einem Treffen der angesprochenen Außenmister sagte der spanische Außenminister Manuel Albares:

Ein Kibbutznik als neuer Ministerpräsident der Niederlande?

von Red. HaOlam.de Quelle Beitragsbild oben: Rijksoverheid/Phil Nijhuis, CC0, via Wikimedia Commons Die konservativ-liberale Freiheits-Partei (PVV) von Geert Wilders ist der große Wahlsieger der Wahlen in den Niederlanden. Sie konnte ihr Ergebnis mehr als verdoppeln und ist zukünftig die stärkste Partei im Parlament. Geert Wilders, der viele Jahre in Israel in einem Kibbutz lebte, ist Ein Kibbutznik als neuer Ministerpräsident der Niederlande?

Die skandalöse Enthaltung der „Stand-with-Israel”-Schwaflerin Baerbock

von Bettina Sauer (Red. HaOlam.de) Quelle: Beitragsbild oben: Bündnis 90/Die Grünen Nordrhein-Westfalen, CC BY-SA 2.0 , via Wikimedia Commons Dass auf Baerbocks scheinheiliges “Stand-with-Israel”- Geschwafel nichts aber auch gar nichts gegeben werden kann, dass bewies die deutsche Totalkatastrophe bei der Abstimmung zur Israel-Resolution der UN-Vollversammlung. Tschechien erwägt aufgrund des skandalösen Abstimmungsergebnisses den Austritt aus der Die skandalöse Enthaltung der „Stand-with-Israel”-Schwaflerin Baerbock

Eine Abstimmung der doppelten Moral und der Schande für die UNO und die EU

von Dr. Rafael Korenzecher Wie von mir bereits an früherer Stelle befürchtet und nicht anders erwartet hat die Generalversammlung der UNO mit großer Mehrheit — darunter auch einer großen Zahl der EU Staaten — eine Resolution verabschiedet, in der ein Waffenstillstand für den Gazastreifen gefordert, aber die Mordterrorgruppe der Hamas weder erwähnt noch verurteilt wird. Eine Abstimmung der doppelten Moral und der Schande für die UNO und die EU

Streifzug durch meine Tageszeitung vom 7. Oktober

von Albrecht Künstle Quelle Beitragsbild oben: Logo von Albrecht Künstles Blog “Die andere Sicht”  Fragen und Kommentare eines kritischen Zeitunglesers „Iranische Frauenrechtlerin mit Friedensnobelpreis geehrt“ ist die Schlagzeile des Tages. Fürwahr, diese mutige Narges Mohammadi ist eine bedeutsame Stimme „für ihren Kampf gegen die Unterdrückung der Frauen im Iran und Kampf für die Förderung der Streifzug durch meine Tageszeitung vom 7. Oktober

Die wahre Krise im Westen

(Quelle Beitragsbild oben: Emmanuelle Macron Emmanuel Macron im Louvre Museum im Jahr 2023. Quirinale.it, Attribution, via Wikimedia Commons) Mit ihrer Besessenheit zu Israels Politik schaut die freie Welt in die falsche Richtung. von Melanie Phillips, Jerusalem Post am 14.07.2023  Im Verlauf der letzten sechs Monate sind die Massenproteste in Israel wegen der Justizreform haben laute Die wahre Krise im Westen

Industrieabschaltung? Habecks kontroverse Äußerungen lösen Welle der Empörung aus

von Red. HaOlam.de Der Wirtschaftsminister und Mitglied der Grünen, Robert Habeck, hat mit kontroversen Äußerungen für Aufsehen gesorgt. Er äußerte die Möglichkeit, dass Deutschland seine Industriekapazitäten drosseln oder sogar abschalten könnte, sollte das Gastransitabkommen zwischen Russland und der Ukraine, das nächstes Jahr ausläuft, nicht verlängert werden. Diese Aussage hat in verschiedenen Kreisen für ungläubiges Entsetzen Industrieabschaltung? Habecks kontroverse Äußerungen lösen Welle der Empörung aus

9. Mai 2023 — Uneiniges Gedenken

von Dr. Rafael Konrenzecher Vor 75 Jahren am 9. Mai 1945 um 00.16 Uhr – und damit 75 Minuten später als in der Urkunde notiert – wurde der Zweite Weltkrieg in Europa beendet und die bedingungslose Kapitulation Deutschlands durch den bis zum bitteren Ende seiner späteren Hinrichtung arroganten und gegenüber jeder eigenen Schuld uneinsichtigen Kriegsverbrecher 9. Mai 2023 — Uneiniges Gedenken

Israelis Souveränität und amerikanische Einmischung

Die Entscheidung von Gegnern der Justizreform in diesem komplexen und schicksalhaften internen Wettbewerb zu US-Einmischung einzuladen, ja sogar darum zu betteln, schadet der israelischen Souveränität und Selbstverwaltung. von Elliott Abrams, Israel HaYom, 9. April 2023 Übernommen von Abseits vom Mainstream – Heplev Die Straßen kochen. Die Polizei hat Zusammenstöße mit Demonstranten und es hat nicht Israelis Souveränität und amerikanische Einmischung

Dr. Norbert van Handel: Die EU zerstört die Ukraine und die Grünen die Demokratie

von Red. Unser Mitteleuropa Wir sind noch da, die wir die letzten Jahre des zweiten Weltkriegs erlebt haben und von unseren Müttern als Kleinkinder in die Luftschutzkeller transportiert wurden. Und mit größter Besorgnis sehen wir wie der Westen zunehmend mehr den Ukraine Krieg eskalieren lässt. Panzer, Jets, die Ausbildung von ukrainischen Soldaten usw. usw. Wenn Dr. Norbert van Handel: Die EU zerstört die Ukraine und die Grünen die Demokratie

Viktor Orban warnt vor einem möglichen Weltkrieg

von Bernd Geiger (Red. HaOlam) Der ungarische Premierminister Viktor Orban hat eine dramatische Warnung ausgesprochen und behauptet, dass der Krieg in der Ukraine zu einem Weltkrieg ausweiten könnte. Der ungarische Premierminister Viktor Orban hat eine dramatische Warnung ausgesprochen und behauptet, dass der Krieg in der Ukraine zu einem Weltkrieg ausweiten könnte. Orban sagte, die Entscheidungsträger Viktor Orban warnt vor einem möglichen Weltkrieg

blue and white flag on pole

Zitate

Abseits vom Mainstream – HEPLEV Ich bin überrascht, dass dieser Mann immer noch seinen Job hat?! Schert sich denn niemand um das Gift, das er verspritzt? Millionen iranischer Flüchtlinge haben ihr Heimatland verlassen, weil sie ihrer GRUNDLEGENDEN Menschenrechte beraubt werden, nur um hier solcher Bigotterie eines Antsemiten zu begegnen! Mina Bai, norwegisch-iranische Journalistin, twitter, 22.09.22 Zitate

Die Kriegsparteien sind noch nicht friedensfähig

von Albrecht Künstle – Dritte sollten und müssen einen Frieden herbei verhandeln – Krieg kennt keine Gewinner außer der Rüstungsindustrie Jahrelang war es Selenskyjs Ukraine, die Russen im Land zusetzte. Nun ist es Putins Russland, das es der ukrainischen Bevölkerung mit einem völkerrechtswidrigen Krieg heimzahlt. „Völkerrecht“ fußt eigentlich auf dem Recht von Völkern. Aber schließlich Die Kriegsparteien sind noch nicht friedensfähig