Unser „Klima“ wird tatsächlich zur neuen Religion

von Albrecht Künstle   Kirchenobere fordern von der Politik noch mehr „Klimaschutz“ Dieser kostet die Gläubigen aber mehr als ihre Kirchensteuer Womit werden sie mehr Geld für Energie wohl einsparen?   Als ob unsere Kirchen keine anderen Probleme haben. Diesen Montag wachte ich mit der Meldung des DLF auf: Katholische-Kirchenvertreter-fordern-mehr-Klimaschutz. Weil man den Medien nicht Unser „Klima“ wird tatsächlich zur neuen Religion

Ökostromanlagen müssen zwangsabgeschaltet werden!

von Vera Lengsfeld Seit Jahren weisen Fachleute darauf hin, dass unser Stromnetz nicht für den volatilen Ökostrom ausgelegt ist. Das stieß bei der Politik auf taube Ohren. Der Ausbau von „Erneuerbaren“ wurde planmäßig vorangetrieben, ohne Rücksicht auf technische Erfordernisse. Das führte dazu, dass die Eingriffe der Netzregulierer, die dafür sorgen müssen, dass es keinen Netzzusammenbruch Ökostromanlagen müssen zwangsabgeschaltet werden!

Die unfrohe Osterbotschaft des Herrn Habeck

von Vera Lengsfeld, 10.04.2023 Eigentlich hatte ich mir vorgenommen, meinem Blog und seiner Betreiberin eine Osterruhe zu gönnen. Dann musste ich heute Morgen in den Nachrichten von MDR-Kultur hören, dass unser Wirtschaftsminister, statt sich endlich einmal vier Tage um seine Frau zu kümmern, die ihn, so konnte man Medienmeldungen entnehmen, schmerzlich vermisst, den Mund nicht Die unfrohe Osterbotschaft des Herrn Habeck