80 Jahre nach der Wannsee-Konferenz dominiert der arabisch/muslimische Antisemitismus

* First One Through, 23. Januar 2022 Übernommen von Abseits vom Mainstream – HEPLEV Am 20. Januar 1942 trafen sich Deutsche im Berliner Vorort Wannsee, um die „Endlösung des Judenproblems“ auszuarbeiten. Die Verfolgung der Juden war bereits längst im Gang, aber an diesem Tag setzte das Nazi-Regime ein Programm in Gang, um die Juden in 80 Jahre nach der Wannsee-Konferenz dominiert der arabisch/muslimische Antisemitismus

Die Jusos, die SPD und ihre verlogene Israel-Haltung

übernommen von Abseits vom Mainstream – HEPLEV Eine verlogene Stellungnahme: Die SPD-Vorsitzenden Saskia Esken und Norbert Walter-Borjahns wollten sich auf Anfrage der Jüdischen Allgemeinen nicht zur Kontroverse um die Nahost-Beschlüsse der Jusos äußern. Ein SPD-Sprecher erklärte aber, dass die »besondere Verantwortung Deutschlands für die Sicherheit und das Existenzrecht Israels unverrückbar« sei. (Jüdische Allgemeine, 07.12.2020) Das Die Jusos, die SPD und ihre verlogene Israel-Haltung

Antisemitismus – Die andere Seite des Willy Brandt

Hallo Leute, der Altkanzler Willy Brandt ist insbesondere  durch seine Entspannungspolitik und seinen Kniefall von Warschau bekannt geworden. Im folgenden Beitrag von Dr. Rafael Korenzecher, den ich mit seiner freundlichen Genehmigung von HalOam.de übernehmen durfte, kommt seine wirkliche Einstellung und die seiner Partei dem Staat der Juden gegenüber so richtig zum Vorschein. Seit gespannt! Der Antisemitismus – Die andere Seite des Willy Brandt

Die Wahrheit über die Golan-Höhen

Hallo Leute, es heißt ja immer, die Golan-Höhen seien ein von Israel besetztes syrisches Gebiet. Emanuel Miller, HonestReporting, 18. Juni 2019 (cross-posted von Medien BackSpin) enthüllt die volle Wahrheit über die Golan-Höhen und ich freue mich darüber, dass ich die von Heplev verwendete Übersetzung verwenden und den Artikel hier rebloggen darf. Seit gespannt! Viel Erkenntnis Die Wahrheit über die Golan-Höhen