Maskenpflicht auch in NRW: „Was stört uns unser Geschwätz von gestern?“

* von David Berger (Philosophia Perennis) am 27.04.2020

Ab heute gilt auch im vergleichsweise angemessen mit der Corona-Krise umgehenden NRW die Maskenpflicht in Öffentliche Verkehrsmitteln und Supermärkten.

In vorauseilendem Gehorsam tragen freilich schon viele Menschen in NRWs Städten auch außerhalb dieser Orte in der Öffentlichkeit bereits den Mundschutz. Einige sollen ihn sogar alleine zuhause nur noch zum Duschen und beim Schlafen (Singles!) ablegen…

Ein Rückblick

Was vom Mundschutz zu halten ist, haben uns Gesundheitspolitiker und Experten bereits vor einigen Wochen erklärt. Unser Tweet des Tages:

Da stellt sich natürlich die Frage, wie schnell die jüngst zur Corona-App von Herrn Spahn gemachte Aussage gegenteiligen Bekanntmachungen weichen muss.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.