Der Krampf gegen “Rechts”

Die Berliner Hampel-Regierung scheint wild entschlossen zu sein, ihren Bundestagswahlkampf 2025 bereits jetzt – in einem historischen Umfrage-Tief, das bis nach Australien reicht – vor allem aber als angeblichen Kampf gegen “Rechts” zu beginnen. Sie nimmt damit jene aktiv kämpferische Grundhaltung ein, die einst das maßgebliche Kriterium von Parteiverbotsverfahren war.

„Erst schneiden wir den Juden die Kehle durch, dann den Schwulen, dann den Christen!”

von MdB Beatrix von Storch via HaOam.de Quelle Beitragsbild oben: Screenshot „Wir stehen vor einer Katastrophe!“ titelt die Bild-Zeitung und schreibt über “dramatische Hilferufe von Lehrern und Sozialarbeitern”. Jugendliche zeigen den Bild-Reportern in Berlin demonstrativ den IS-Gruß. Das scheint normal zu sein. Arabische Jugendliche verkünden stolz und siegesgewiss: „Zuerst schneiden wir den Juden die Kehle „Erst schneiden wir den Juden die Kehle durch, dann den Schwulen, dann den Christen!”

Von Storch: »Jüdisches Leben in der Bundesrepublik war noch nie so bedroht wie heute«

von Red. HaOlam.de Quelle Beitragsbild oben: Screenshot YT Dieser real existierende Antisemitismus, der Israel auslöschen will, ist NICHT Teil der normalen deutschen arbeitenden Bevölkerung. Man findet diese Form des Antisemitismus vor allem in einschlägigen Moscheen und Islamverbänden, in den linken Universitäten und im linken Kulturbetrieb. Im Bundestag stellte die stellvertretende Fraktionsvorsitzende der AfD, Beatrix von Von Storch: »Jüdisches Leben in der Bundesrepublik war noch nie so bedroht wie heute«

Eine Wagenknecht-Partei wird den Höhenflug der AfD nicht stoppen

von David Berger (Philosophia Perennis) Zum Beitragsbild oben: (c) Ferran Cornellà, CC BY-SA 4.0 , via Wikimedia Commons Nach dem ersten Landrat von der AfD gibt es bald auch den ersten AfD-OB in Thüringen. Die AfD ist – so Maximilian Krah – zur einzigen Volkspartei in Ostdeutschland geworden. Wird die geplante Wagenknecht-Partei diesen Siegeszug stoppen, Eine Wagenknecht-Partei wird den Höhenflug der AfD nicht stoppen

Altparteien bekämpfen neue mit allen Mitteln

von Albrecht Künstle am 31.07.2023 Quelle Beitragsbild oben: Logo von Albrecht Künstles Blog “Die andere Sicht” In den Medien wird die AfD immer als „rechtsextrem“ tituliert Die AfD profitiert noch vom gescheiterten Verbot der NPD Wagenknecht-Partei würde auch von V-Leuten unterwandert Neue Parteien haben es schwer, auch noch im fortgeschrittenen Alter – ob rechts oder Altparteien bekämpfen neue mit allen Mitteln

Klimak(r)ampf – sind nur die Wege umstritten? (2)

von Albrecht Künstle   Wie 1400 andere Wissenschaftler Klimaveränderungen erklären Endlich berichtet sogar das Fernsehen über den Berliner Klima-Clan Nicht der „Zweck heiligt die Mittel“, auch das Zweckziel ist falsch!   Im ersten Teil wurden auch Medien thematisiert, die den Klima-Aktivisten Fridays for Future, der „Letzten Generation“, Extinction Rebellion und anderer militanten Organisationen oft eine Klimak(r)ampf – sind nur die Wege umstritten? (2)

Bundestag: Beatrix von Storch rechnet mit Merkel-Ära ab [Video]

von Red. HaOlam.de Im Bundestag hat die stellvertretende AfD-Franktionsvorsitzende Beatrix von Storch mit der Regierungszeit von Bundeskanzlerin Angela Merkel abgerechnet. Anlass war die Verleihung eines hohen Verdienstordens an die ehemalige Kanzlerin. Im Bundestag hat die stellvertretende AfD-Franktionsvorsitzende Beatrix von Storch mit der Regierungszeit von Bundeskanzlerin Angela Merkel abgerechnet. Anlass war die Verleihung eines hohen Verdienstordens Bundestag: Beatrix von Storch rechnet mit Merkel-Ära ab [Video]

Beatrix v. Storch zu Klima-Terroristen: „Fahrt doch nach China!“

von David Berger (Philosophia Perennis) am 31.01.2023 Beatrix von Storch: „Fahrt nach China und legt euch mit einer kommunistischen Diktatur an, ihr Wohlstandsgören!“ – so hart und zutreffend wurde noch nie mit den Klimaprotestlern abgerechnet. In der Aktuellen Stunde der AfD-Fraktion mit dem Titel: „Radikalisierung der Klimaproteste als Gefahr für Staat und Gesellschaft anerkennen und Beatrix v. Storch zu Klima-Terroristen: „Fahrt doch nach China!“

Grazie Italia: Meloni und Mitte-Rechts-Bündnis klare Wahlsieger!

von David Berger (Philosophia Perennis) am 26.09.2022 Italien hat gewählt. Laut letzter Hochrechnungen ist Giorgia Meloni bzw. ihre Partei „Fratelli d’Italia“ (FdI) mit über 25 Prozent die haushohe Wahlsiegerin. Zusammen mit den Parteien von Salvini und Berlusconi hat sie damit eine ausreichende Mehrheit und Senat und Abgeordnetenhaus: Italien bekommt zum ersten mal eine Frau als Grazie Italia: Meloni und Mitte-Rechts-Bündnis klare Wahlsieger!

Coronagipfel ratlos: Omikron als endgültiges Ende einer Pandemie

* von David Berger (Philosophia Perennis) am 07.01.2022 Schon jetzt zeigen die bislang an die Öffentlichkeit geratenen Beschlüsse des heutigen Corona-Gipfels, dass diejenigen, deren Politik über zwei Jahre auf Panikmache und Volkshysterie gründete, selbst zunehmend in Panik geraten: Ihre bisherigen wie Heilsversprechen gehandelten Maßnahmen haben versagt, jetzt nimmt Omikron die Sache selbst in die Hand Coronagipfel ratlos: Omikron als endgültiges Ende einer Pandemie

Zwei starke Frauen im Gespräch: Beatrix von Storch trifft Uta Ogilivie

* von David Berger „Freie-Welt-TV“ begrüßt die Initiatorin der Merkel-muß-weg Demo, Uta Ogilvie. Mit Beatrix von Storch unterhält Sie sich unter anderem über die Gründe, die sie dazu bewogen haben eine solche Demo auf die Beine zu stellen und das die Antifa daraufhin ihr Haus und ihre Familie angegriffen hat. Erfahren Sie außerdem, warum Uta Zwei starke Frauen im Gespräch: Beatrix von Storch trifft Uta Ogilivie

Nach Verhüllung von Marx-Statue: Staatsschutz ermittelt gegen von Storch

* von David Berger (Philosophia Perennis) am 15.07.2020 „Kritik an Karl Marx soll ‚staatsgefährdend‘ sein, aber eine bekennende Linksextremistin als Verfassungsrichterin ist es nicht?!“ so Beatrix von Storch, nachdem heute bekannt wurde, dass der Staatsschutz gegen sie ermittelt. Gestern Morgen wurde das Karl-Marx-Denkmal am Strausberger Platz durch die Berliner AfD-Bundestagsabgeordnete Beatrix von Storch und Mitglieder Nach Verhüllung von Marx-Statue: Staatsschutz ermittelt gegen von Storch

Corona: Einreisestopps in EU sollen nicht für Asylbewerber gelten

von David Berger (Philosophia Perennis) Seit 16. März sind auch die deutschen Grenzen dicht. Was uns bisher von Merkel und ihrem Hofstaat als unmöglich verkauft wurde, ist nun auf einmal doch möglich. Allerdings sollen die Grenzen weiter für „Personen, die um internationalen Schutz bitten“, offen bleiben. Wie die Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen gestern mitteilte, Corona: Einreisestopps in EU sollen nicht für Asylbewerber gelten

Die gesellschaftlichen Aspekte des fehlgeschlagenen Synagogen-Massakers von Halle

von Manfred Gerstenfeld auf Heplev (eine englische Version wurde bei BESA veröffentlicht) Antisemitismus kann in der westlichen Welt – und in der muslimischen Welt – nicht eliminiert werden. Er ist viel zu stark verwurzelt. Im Westen kann man aber in einem gewissen Maß eindämmen, wenn entsprechende Bemühungen unternommen werden. Nach dem an Yom Kippur fehlgeschlagenen Die gesellschaftlichen Aspekte des fehlgeschlagenen Synagogen-Massakers von Halle