Agrardiesel steht synonym für den Steuerhunger

Anlass dieser Betrachtung ist der zunehmende Steuerhunger unseres Staates. Mit den jüngsten Sparbeschlüssen zulasten der Steuerbürger sollen Milliardenlöcher gestopft werden, welche durch die ausufernde Ausgabenpolitik dieser Regierung verursacht wurden. In Sondervermögen versteckte Schulden lassen sich auf Dauer nicht mehr kaschieren. Hinzu kommen die Auslands-Scheckbuch-Reisen der Ministerin des Äußersten Annalena Baerbock, auch der Innenministerin Nancy Faeser, der „Kulturstaatsministerin“ Claudia Roth und der Entwicklungshilfeministerin Svenja Schulze. Kanzler Scholz selbst und Kriegsminister Pistorius kosten uns ebenfalls mehr, als den Steuerzahlern lieb sein kann. Superminister Habecks Kosten der Energiewende stellt aber alles in den Schatten. Und auf die sowieso schon hohen Kosten der Migrationspolitik der Vorgänger- und der Ampelregierung wird nun noch mehr draufgesattelt.

Die Sinwar-Offensive: IDF enthüllt Hamas’ größten Terror-Tunnel nahe Erez-Kreuzung

Die IDF hat den größten Tunnel der Hamas aufgedeckt. Dieses Untergrundnetzwerk, das bis zur Erez-Kreuzung reicht, war für einen massiven Angriff vorbereitet.

In einem atemberaubenden Akt der Aufdeckung hat die israelische Verteidigungsstreitkräfte (IDF) einen massiven Terror-Tunnel der Hamas, der sich in unmittelbarer Nähe der Erez-Kreuzung befindet, freigelegt. IDF-Sprecher Daniel Hagari bezeichnete diesen Tunnel als das “Flaggschiff-Projekt” der ausgedehnten Untergrundoperationen, die von der dschihadistischen Bewegung genutzt wurden. Dieser Tunnel, der bis zum 7. Oktober unentdeckt blieb, hätte als Startpunkt für einen großangelegten Angriff dienen können.

Weihnachten 2023

In diesem Jahr braucht man gar nicht erst bis Silvester zu warten – jetzt fürchten sich wie auch in anderen Teilen Westeuropas sogar schon zu Weihnachten die auch hierzulande noch die Bevölkerungsmehrheit bildenden Christen zur Mitternachtsmesse in ihre Kirchen zu gehen.

Die Erfindung der Palästinenser

von Roland M. Horn Einleitung Oft wird die Meinung kolportiert, im Nahen Osten gäbe zwei gleichberechtigten Parteien: Israel und Palästina. Sofern Grundkenntnisse vorhanden sind, wird unter Palästina meist Judäa und Samaria (im allgemeinen Sprachgebrauch meist “Westbank” genannt und der Gaza-Streifen. Tatsächlich kennt die Wikipedia einen Staat Palästina, der von 138 der 193 Mitgliedsstaaten der Vereinten Die Erfindung der Palästinenser

Houthi-Warnung an Reedereien: Drohung mit Angriffen im Roten Meer

von Red. HaOlam.de Quelle Beitragsbild oben: By الإعلام الحربي – الإعلام الحربي اليمني, CC BY 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=141879976 Yahya Saree, ein Militärsprecher der jemenitischen Houthis, warnte Reedereien vor einer Zusammenarbeit mit Israel, mit der Drohung, dass Schiffe im Roten Meer, die israelische Häfen ansteuern, angegriffen werden könnten. Yahya Saree, ein Militärsprecher der jemenitischen Houthi-Rebellen, hat am Houthi-Warnung an Reedereien: Drohung mit Angriffen im Roten Meer

Antiisraelische Demonstranten sind wirklich, wirklich unwissend und haben keine Ahnung, was „Fluss“ und was „Meer“ ist

von Elder of Ziyon Von Ron E. Hassner, Professor für Politikwissenschaft an der University of California, Berkeley, im Wall Street Journal: Wenn Studenten, die mit den Palästinensern sympathisieren, “Vom Fluss zum Meer” skandieren, wissen sie dann, wovon sie sprechen? Ich habe ein Umfrageunternehmen beauftragt, 250 Studenten mit unterschiedlichem Hintergrund in den USA zu befragen. Die Antiisraelische Demonstranten sind wirklich, wirklich unwissend und haben keine Ahnung, was „Fluss“ und was „Meer“ ist

Hamas bildet neue Terrorgruppe „Al-Aqsa-Flutpioniere“ im Libanon

von Red. HaOlam.de Die Hamas hat die Gründung einer neuen Terrorgruppe im Libanon, „Al-Aqsa-Flutpioniere“, verkündet. Dieser Schritt löste heftige Reaktionen im Libanon aus und brachte vergessene Ereignisse in Erinnerung. Die jüngste Ankündigung der Hamas zur Gründung der Terrorgruppe „Al-Aqsa-Flutpioniere“ im Libanon, wie von Israel Hayom berichtet, hat in Israel und im Libanon für Aufsehen gesorgt. Hamas bildet neue Terrorgruppe „Al-Aqsa-Flutpioniere“ im Libanon

Intensive Geheimdienstbemühungen zur Lokalisierung von Hamas-Führer Yahya Sinwar

von Red. HaOlam.de Zum Beitragsbild oben: Symbolbild Ein hochrangiger Sicherheitsbeamter enthüllt bedeutende Bemühungen, den Hamas-Führer Yahya Sinwar aufzuspüren, und betont die strategischen Fehleinschätzungen Sinwars. In einem kürzlich abgehaltenen vertraulichen Sicherheitsbriefing gab ein hochrangiger Beamter Einblicke in die eskalierten Geheimdienstbemühungen, um Yahya Sinwar, den Führer der Hamas, aufzuspüren. Der Beamte betonte: „Es laufen erhebliche Anstrengungen, um Intensive Geheimdienstbemühungen zur Lokalisierung von Hamas-Führer Yahya Sinwar

Die Mär von den unschuldigen Zivilisten des Gazastreifens

von Daniel Greenfield, FrontPage Mag, 22. November 2023 Übernommen von Abseits von Mainstream – HEPLEV Umfrage zeigt: Die weit überwiegende Mehrheit der „Palästinenser“ befürwortet die Massaker vom 7. Oktober Seit die Terroristen der Hamas und des Islamischen Jihad zusammen mit ganz gewöhnlichen arabischen Muslimen aus dem Gazastreifen nach Israel eindrangen, Frauen vergewaltigten und sie sowie Die Mär von den unschuldigen Zivilisten des Gazastreifens

Israel und USA erörtern Vertreibung von Hamas-Terroristen aus Gaza

von Red. HaOlam.de Beitragsbild oben: Symbolbild Israelische und US-Beamte haben laut Wall Street Journal die Möglichkeit diskutiert, Tausende von Hamas-Terroristen aus dem Gazastreifen zu vertreiben, um den Krieg zwischen Israel und der Hamas zu verkürzen und einen Wiederaufbau zu erleichtern. Israelische und US-Beamte haben die Vertreibung Tausender Hamas-Terroristen aus dem Gazastreifen als eine mögliche Option Israel und USA erörtern Vertreibung von Hamas-Terroristen aus Gaza

Netanjahu kritisiert islamisierten Wertewesten und will Gaza von Hamas komplett säubern

von Red. HaOlam.de Quelle Beitragsbild oben: Hudson Institute, CC BY 2.0 , via Wikimedia Commons Der israelische Ministerpräsident Benjamin Netanjahu strebt nach der Zerstörung der Hamas eine radikale Umgestaltung des Gazastreifens nach dem Vorbild Deutschlands nach 1945 an. “Nach dem Sieg über die Hamas müssen wir zwei Dinge tun: Erstens entmilitarisieren wir Gaza und zweitens Netanjahu kritisiert islamisierten Wertewesten und will Gaza von Hamas komplett säubern

Biden ist das Haupthindernis für den israelischen Sieg

von Caroline Glick via HaOlam.de Quelle Beitragsbild oben: Offizielles Foto des Weißen Hauses von Adam Schultz Umfragen zeigen, dass die überwältigende Mehrheit der Amerikaner Israel in diesem Krieg unterstützt und will, dass es die Hamas zerstört; Die überwältigende Mehrheit der Abgeordneten beider Parteien teilt diese Ansicht. Es ist an der Zeit, die Beziehung der Biden-Regierung Biden ist das Haupthindernis für den israelischen Sieg

Verrat

von Victor Rosenthal/Abu Yehuda Zum Beitragsbild oben: Logo von Abu Yehudas Blog über den Kampf um den Erhalt des jüdischen Staates Die israelische Regierung hat einem dummen und beschämenden Abkommen mit der Hamas zugestimmt. Wenn die Regierung diesen Weg fortsetzt – und das scheint fast sicher zu sein – wird dies den Wendepunkt des Krieges Verrat

Der einzige Weg den Konflikt zu beenden

First One Through, 9. November 2023 Übernommen von Abseits vom Mainstream – HEPLEV Zum Beitragsbild oben: Portal zum UNRWA-„Flüchtlingslager “Aida bei Bethlehem Viele Menschen fragen sich, was am Ende des Gazakriegs 2023 geschehen wird. Wir die palästinensische Autonomiebehörde die administrative Kontrolle über die Gegend übernehmen und Israel in militärischer Funktion agieren, ganz ähnlich der Area Der einzige Weg den Konflikt zu beenden

IDF checkt al-Shifa „Krankenhaus” von innen

von Ramiro Fulano (HaOlam.de) Zum Beitragsbild oben: Screenshot Der Empörungs-Omnibus des linksalternativen Nationalpopulismus hält nun seit mehreren Tagen am al-Shifa “Krankenhaus” in Gaza. Die Wahrnehmung seiner Fahrgäste könnte nicht selektiver sein – aber auch nicht wahnhafter und symptomatischer. Meine Damen und Herren, die restlos gleichgeschaltete Einheitsmeinung hat es dieser Tage nicht leicht. Krankenhäuser und Völkerrecht IDF checkt al-Shifa „Krankenhaus” von innen

Die Gründungscharta der Hamas

von Gerd Buurmann (Tapfer im Nirgendwo) Die Gründungscharta des Paktes der Islamischen Widerstandsbewegung (HAMAS) vom 18. August 1988 in deutscher Übersetzung. Die Hervorhebungen sind von mir. m Namen des Barmherzigsten Allah, „Ihr seid die beste Nation, die unter den Menschen erhoben wurde: Ihr gebietet, was gerecht ist, und ihr verbietet, was unrecht ist, und ihr Die Gründungscharta der Hamas

Es ist etwas „faul im Staate Palästina“!

von Albrecht Künstle Quelle Beitragsbild oben: Logo von Albrecht Künstles Blog “Die andere Sicht” Denkt das palästinensische Volk völlig anders als ihre Hamas? Kamen wirklich Deutsche aus Hamas-Gefangenschaft frei oder? Sie können gerne in Ländern der gleichen Flagge unterkommen Immer wieder wird eine Zweistaatenlösung für Nahost gefordert obwohl es diese bereits gibt – neben Israel Es ist etwas „faul im Staate Palästina“!

Was ist die „verhältnismäßige“ Reaktion auf Terrorismus?

von Mark Tapson; FrontPage Mag, 7. November 2023 Übernommen von Abseits vom Mainstream – HEPLEV Am 7. Oktober 2023 – einem Datum, das ein Datum der Schande bleiben wird – schwärmte eine blutrünstige Armee an Hamas-Jihadisten nach Israel hinein und verwüstete Berichten zufolge 1.400 unschuldige, unbewaffnete Zivilisten, darunter Frauen, Kinder, Behinderte und Alte, beging so Was ist die „verhältnismäßige“ Reaktion auf Terrorismus?

10/7 ist das israelische 9/11 – und wiederum Frucht islamischer Doktrin

von STEFAN ULLRICH (deusvult.info) über HaOlam.de (Original auf PI) Der blutrünstige Terroranschlag der Hamas auf israelische Zivilisten am 7. Oktober ist das Pendant zum Terroranschlag von Al Qaida auf Zivilisten in den USA am 11. September 2001 – bezüglich des Verhältnisses von Opfer- und Bevölkerungszahlen der beiden Länder sogar das „500-fache von dem“ (O-Ton des 10/7 ist das israelische 9/11 – und wiederum Frucht islamischer Doktrin

Waffenstillstand? Nicht euer Ernst!

John Hinderaker, PowerLine blog, 3. November 2023 Übernommen von Abseits vom Mainstream – HEPLEV Associated Press berichtet: Der israelische Premierminister Benjamin Netanyahu wehrte sich gegen zunehmenden Druck der USA auf eine „humanitäre Pause“ in dem fast einen Monat dauernden Krieg zum Schutz von Zivilisten und mehr Hilfe in den Gazastreifen zu lassen; er beharrt darauf, Waffenstillstand? Nicht euer Ernst!

Arabische antisemitische Artikel werden schlimmer: Jetzt preisen sie Hitler, beten für Völkermord

von Elder of Ziyon, 30. Oktober 2023 Übernommen von Abseits vom Mainstream – Heplev Der Antisemitismus in arabischen Medien ist in letzter Zeit noch schlimmer geworden. Cairo24 nutzt den Gaza-Krieg als Ausrede um Hitler zu preisen: Was hatte Hitler zu den Juden zu sagen? Angesichts der durch die zionistische Besatzung eskalierenden Ereignisse gegenüber den Palästinensern, Arabische antisemitische Artikel werden schlimmer: Jetzt preisen sie Hitler, beten für Völkermord

„Eilmeldung: 14:12 Uhr ist Berlin gefallen“

von David Berger (Philosophia Perennis) am 04.11.2023 Bilder, die um die Welt gehen: Etwa 30.000 Menschen marschieren derzeit bei einer anti-israelischen Demonstration in Berlin. Ihre Gesten sind die von Eroberern, auf Plakaten wird der Holocaust relativiert, Allahu akbar-Rufe und „Intifada bis zum Sieg“-Geschrei schallen durch die Straßen. Unfassbar. Das bekommen wir nicht mehr in den „Eilmeldung: 14:12 Uhr ist Berlin gefallen“