US-Geheimplan zur Evakuierung von Selenskyj und seines Marionetten-Regimes

Es laufen insgeheim Planungen für eine notfalls Evakuierung des ukrainischen „Präsidenten“ Wolodymyr Selenskyj und seines Marionetten-Regimes, sollte es vor dem Hintergrund zunehmender Kriegsmüdigkeit in der ukrainischen Bevölkerung und der Ausblutung der ukrainischen Armee zur offenen Revolte in Kiew („Maidan 3“) kommen.

In der ukrainischen Armee gärt es westlichen Geheimdienstberichten zufolge zunehmend. Der ukrainische Sicherheitsdienst (SBU) gab erst dieser Tage bekannt, dass er eine Gruppe von „Aktivisten“ enttarnt habe, die in Kiew „Provokationen“ geplant hätten. Ihr Ziel: Sturz der militärischen und politischen Führung unter Wolodymyr Selenskyj!

Wer außer dem Kriegstreiber-Kartell in Berlin und Brüssel eins und eins zusammenzählen kann, dem wird schnell klar, dass hinter den militärischen Kulissen des Ukraine-Krieges längst die diplomatischen Drähte glühen, um zu einer Waffenruhe und einer anschließenden Friedensregelung zu kommen –und zwar ohne Berlin und Brüssel!

Übereinstimmende Informationen aus westlichen Geheimdienstkreisen

Nach übereinstimmenden DK-Informationen aus westlichen Geheimdienstkreisen und diplomatischen Quellen in Wien und Budapest laufen in Washington und Moskau bereits die Planungen für den „Tag X“. Konkret heißt das:

Es laufen insgeheim auch Planungen für eine notfalls Evakuierung des ukrainischen „Präsidenten“ Wolodymyr Selenskyj und seines Marionetten-Regimes, sollte es vor dem Hintergrund zunehmender Kriegsmüdigkeit in der ukrainischen Bevölkerung und der Ausblutung der ukrainischen Armee zur offenen Revolte in Kiew („Maidan 3“) kommen. Mehr dazu lesen Sie im Thema des Tages auf der DK-Homepage:

DEUTSCHLAND-KURIER

***

PP lässt auch Meinungen zu Wort kommen und macht Fakten bekannt, die aus den Mainstreammedien verbannt wurden oder in ein schiefes Licht gerückt werden. Wenn Ihnen diese Arbeit wichtig ist, dann können Sie das u.a. hier zeigen:

PAYPAL (Stichwort Schenkung)

… oder auf klassische Weise per Überweisung:

IBAN: DE04 3002 0900 0803 6812 81
BIC: CMCIDEDD – Kontoname: David Berger – Betreff: Schenkung PP

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert