10/7 ist das israelische 9/11 – und wiederum Frucht islamischer Doktrin

von STEFAN ULLRICH (deusvult.info) über HaOlam.de (Original auf PI) Der blutrünstige Terroranschlag der Hamas auf israelische Zivilisten am 7. Oktober ist das Pendant zum Terroranschlag von Al Qaida auf Zivilisten in den USA am 11. September 2001 – bezüglich des Verhältnisses von Opfer- und Bevölkerungszahlen der beiden Länder sogar das „500-fache von dem“ (O-Ton des 10/7 ist das israelische 9/11 – und wiederum Frucht islamischer Doktrin

Israelis Souveränität und amerikanische Einmischung

Die Entscheidung von Gegnern der Justizreform in diesem komplexen und schicksalhaften internen Wettbewerb zu US-Einmischung einzuladen, ja sogar darum zu betteln, schadet der israelischen Souveränität und Selbstverwaltung. von Elliott Abrams, Israel HaYom, 9. April 2023 Übernommen von Abseits vom Mainstream – Heplev Die Straßen kochen. Die Polizei hat Zusammenstöße mit Demonstranten und es hat nicht Israelis Souveränität und amerikanische Einmischung

Die ewige jüdische Verbindung zum Land Israel ist mit einem einzelnen Wort zu beweisen

Elder of Ziyon, 30. März 2023 Übernommen von Abseits vom Mainstream – HEPLEV Antizionisten behaupten gerne, dass die Juden kein Recht an Israel haben, weil sie so lange nicht im Land waren und daher die recht mit der Zeit erloschen sind. Der Beweis, dass sie Unrecht haben, ist natürlich, dass Juden immer die emotionale Bindung Die ewige jüdische Verbindung zum Land Israel ist mit einem einzelnen Wort zu beweisen

Bidens weniger als eiserne Verpflichtung gegenüber Israel

Die Administration überschreitet zwei bedrohliche rote Linien Melanie Phillips, Israel HaYom, 24. Februar 2023 Übernommen von Abseits vom Mainstream – HEPLEV Vergesst die Plattitüden zu Amerikas „unverwüstlicher Bande“ zu Israel und dass die Vereinigten Staaten Israels „größter Freund“ sind. Im Verlauf der letzten Woche hat die Administration Biden zwei ominöse rote Linien überschritten. Zum ersten Bidens weniger als eiserne Verpflichtung gegenüber Israel

Wie die Europäische Union Israel zersetzt

Israels umstrittene Drei Makkabäer könnten jüdische Geschichte erneut kanalisieren. Liberale Juden in der Diaspora wie in Israel haben wegen der „extremistischen“ Minister der vom designierten israelischen Premierminister Benjamin Netanyahu geführten kommenden Regierung hyperventiliert. Dabei handelt es sich um den Aufrührer Itamar Ben-Gvir, den Theokraten Bezalel Smotrich und den ultra-sozialkonservativen Avi Moaz. Da Netanyahu darauf beharrt, Wie die Europäische Union Israel zersetzt